» »

Von der Seele schreiben, Ärzte schalten auf Durchzug

OQskarDperR!itter hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes Forum,

nach nun über 4 Jahren bin ich an einem Punkt angelangt, wo ich einfach die Schnauze voll habe. Man wird nicht ernst genommen, es wird nicht zugehört, auf Durchzug geschalten. Ich weiß einfach nicht weiter, deswegen schreib ich hier einfach mal alles nieder.

Ich bin nun 26. Ich bin sehr sportlich. Fahre alle 2 Tage um die zwei Stunden Rad, und zwar nicht einfach sondern durchs Gelände, über Felder und durch Wälder, abseits der Wege. Als letztens der Rhein Hochwasser hatte bin ich 20km durchs Wasser gefahren, ich kenn die Strecke auswendig. Meistens war das Wasser bis zu den Knien, ein paar mal haben nur noch Lenker und Satteln aus dem Wasser geguckt. Durschnittsgeschwindigkeit 10km/h. Ich mache sowas und kann sowas.

Solchen Blödsinn mache ich immer ohne Versorgung, das heisst kein Wasser trinken zwischendurch oder anhalten. Komplett durchradeln.

Zusätzlich betreibe ich Kraftsport und Kampfsport, intesinvst. Ich führe Problemhunde ausm Tierheim aus wenn ich Zeit hab und kann unseren dreibeinigen Rottweileropa ohne Probleme kilometerweit tragen.

Ich bin 176cm groß und wiege 96kg. Das ergibt einen BMI von 31. Laut Tabelle bin ich adipös, schwer übergewichtig.

Aber das bin ich nicht, mein Körperfettanteil ist so dermaßen gering dass mir meine jetzige Ärztin empfohlen hat mehr fett- und kohlenhydratreiche Nahrung zu essen.

Jedoch habe ich das Problem eines Bierbauches, und zwar eines echten Bierbauches. Typische Form, wie ein Bierbauch eben so aussieht. ABER ICH TRINKE KEIN BIER, ich bin abstinent. Habe seit JAHREN nicht einmal Alkohol getrunken. Kein Schnaps, kein Bier, kein Wein, kein GAR NICHTS. Deswegen bin ich auch immer der Fahrer bei uns wenn die Truppe unterwegs ist.

6 Ärzte sagen ich bin übergewichtig obwohl es nachgewiesen ist dass dem nicht so ist. Aber der BMI, jaja.

Ich kann machen was ich will, der Bierbauch verschwindet nicht. Bauchmuskeltraining? Wird gemacht. Ernährung? Seit Anfang des Jahres nur noch Pflanzliches Zeug. Salate, Früchte, Pilze, Brokkoli und und und. Ich esse nichts süsses, rauche nicht. Aber der Bierbauch verschwindet nicht. Was aber neu ist ist meine ständige schlechte Laune.

AUSSERDEM schwitze ich nach der kleinsten Anstrengung. Treppensteigen von 10 Stufen und mein Achselbereich ist so derbe nass als käm ich aus der Dusche und es dauert nicht lange und ich stinke wie ein Iltis. Ärzte sagen kann man nix machen, Schwitzen ist gesund. Ja aber nicht SO! Und erst recht nicht wenn man dauernd Sport macht, der Körper ist fit, jung und Anstrengung gewohnt.

Ich rauche nicht, hab ich noch nie. Keine Nahrungsunverträglichkeit (mehrmals getestet bei verschiedenen Ärzten). Kein Eisenmangel, Schilddrüse OK, Diabetes nein, Prostata alles prima. Mein Körper ist gesund. Aber dennoch hab ich einen riesen Bierbauch, obwohl ich absolut gar keinen Alkohol trinke. Jedes mal wenn ich mich nackt sehe und liegend an mir runtergucke überkommt mich Verzweiflung, Ärger und Wut. Dann das ständige Schwitzen, bei kleinsten Kleinigkeiten. Tüten tragen vom Einkauf, danach kann ich duschen! Und die Ärzte sagen kann man nix machen, das ist eben so. Abnehmen solle ich. Da ist aber nix zum abnehmen! Die Krönung war Arzt nr. 5, name der Praxis wird nicht genannt, der meinen Körperfettanteil ausgerechnet hatte und mir bestätigte, das ich nicht übergewichtig bin bei dem geringen % Satz, und eine Woche später rät er mir wieder abzunehmen, der Test von letzter Woche stand in der Zeile in der Akte VOR SEINER NASE.....!

Es kotzt mich einfach nur noch an! Ich fühle mich so dermaßen verarscht! Von 6 Ärzten!

Zumindest hab ich das alles erstmal von der Seele geschrieben. Grrrr, was kann ich nur tun? Der Bierbauch soll weg und das schwitzen erschwert auch vieles. Egal was ich mache, nichts klappt. Berater und Ärzte bringen mir auch nix, zumindest bis jetzt nicht.

Naja danke fürs Lesen. Dampf ablassen', und wenns nur in Textform ist, hilft.

Grüße, Oskar

Antworten
B~e1nitqaB.


Lies das Buch Weizenwampe.

O(skar&DerxRitter


Liebe Benita,

das ist ein sehr netter Gedanke, ich esse oder trinke jedoch kein Weizen. Auf Brot jeglicher Form wird komplett verzichtet seit Anfang des Jahres.

DBasWa|rWohlxNix


Das der BMI kaum eine Aussagekraft hat, ist mittlerweile schon öfters dargelegt worden. Eben weil ein Mensch durch Muskeln schwer sein kann, dabei aber kein Fett ansetzen muss. Meine Ärztin wendet den BMI nichtmehr an, weil das ding so eine Lachnummer ist.

Zum Schwitzen: So blöd wie es klingt, das kann veranlagung sein. Ich kenne das Problem selbst. Treppe hoch -> Klatschnass. Trotz Training, etc. Das ist nicht das was du hören willst, ich weiß, aber kann echt einfach nur Pech gehabt sein. Gegen das Stinken gibt es in der Apotheke Medizinische Deos. Die wirken wunder, kosten aber auch ein schweinegeld...

Zum Bierbauch kann ich leider nicht viel sagen. Kanns sein das du zu Wasserablagerungen neigst? Ist der Bauch eher weich oder recht hart, wenn du ihn wirklich mal "raushängen lässt"?

Beste Grüße

OOska7rDerRixtter


Naja das es Veranlagung ist stimmt wohl. Es ist nur sehr störend. Den Bierbauch find ich schlimmer. Die Deos helfen eine Gewissen Zeit, apothekenpflichtige oder die aus diversen Supermärkten. Die funktionieren 1-2 Wochen echt prima, aber dann irgendwie nicht mehr, keine Ahnung wieso. Vielleicht eine Abwehrreaktion vom Körper.

Wenn ich den Bauch locker lasse kann ich mit ihm schon ein bisschen schwabbeln. Wenn die muskeln nicht wären denke ich würde er mit jedem schritte den ich gehe wabbeln und schwabbeln.

ENhemalige1r Nut!zer (#)54542x1)


Aber dennoch hab ich einen riesen Bierbauch, obwohl ich absolut gar keinen Alkohol trinke.

Ist das Deine ?? Empfindung.. oder sagen Dir das andere ?? Bauchumfang messen, oder stell ein Foto ein.... und dann kann man Dir immer noch sagen ob Du eine "Riesenbierplauze" hast .. (darunter stelle ich mir nämlich sowas [[http://media.news.de/images/bier-wunderschoenen-koerper-koennen-maenner-ein-englaender-t_855393358_800x600_74248851f1c308930a014ca63dcd42a1.jpg?images/55/e7/648ae7b473c951789060f9b8b7f5.jpg,nopic/no_pic.jpg,800,600,,1,46,0,708,531,,]] vor) . Bei Deinem Sportpensum und der spartanischen Ernährung ist eine " Wampe" mE gar nicht möglich.

O}skarDerR!i3ttxer


Ganz so schlimm wie auf dem Bild von dir ist es nicht, er häng nicht richtig über den Gürtel.

Ich habe es mir schon von diversen Frauen bestätigen lassen müssen. Man steuert auf einen prima Abend zu, und sobald das T-Shirt aus ist kommen dann die Kommentare. Letztens gab es sogar ein "Iiiih, was ist das denn?". Wenn ich Kleidung trage und stehe sieht man ihn nicht. Sobald ich aber Oberteil ausziehe und mich hinsetze ist es schon sehr ersichtlich.

Ich hatte auch schon mit einem Körpertrainer drüber gesprochen und der meinte, wenn es ein anderer Körperteil wäre hätte es sein können dass sich die Muskeln zu weit ausgedehnt haben, was bei der Bauchdecke aber wohl nicht möglich ist? Naja wenn er meint, er muss es wissen. Ich weiß sowas nicht.

hCag-tysxja


Man steuert auf einen prima Abend zu, und sobald das T-Shirt aus ist kommen dann die Kommentare. Letztens gab es sogar ein "Iiiih, was ist das denn?". Wenn ich Kleidung trage und stehe sieht man ihn nicht. Sobald ich aber Oberteil ausziehe und mich hinsetze ist es schon sehr ersichtlich.

dann wären weniger oberflächliche frauen vielleicht der bessere umgang.

zum thema:

warst du denn mal übergewichtig/ hast viel gewicht verloren? deine beschreibung vom bauch klingt für mich danach. dann kann das auch einfach überschüssige haut sein und die wird nicht verschwinden.

EUhemal]iger Nu.tzer \(#54-542x1)


Ich habe es mir schon von diversen Frauen bestätigen lassen müssen. Man steuert auf einen prima Abend zu, und sobald das T-Shirt aus ist kommen dann die Kommentare. Letztens gab es sogar ein "Iiiih, was ist das denn?".

Ah ja ... ??? Möglicherweise lernst Du die falschen Frauen kennen.

Ich meine auch nicht diverse Frauenn .. sondern Freunde und Familie.

Also Fazit - Du hast einen leichten Bauchansatz (was ich immer noch nicht glaube) .. und der stört Dich dermaßen, dass es inzwischen

Was aber neu ist ist meine ständige schlechte Laune.

Deine Lebensqualität beeinflußt. Und Dir kommt nicht in den Sinn, dass die Ursache Deiner " Luxusprobleme" Deine übertriebene Einstellung zu Gewicht, BMI, Sport, Ernährung sein könnte ?

Was das übermässige Schwitzen angeht... es könnte tatsächlich Veranlagung (dann wirst Du damit leben müssen) sein oder eine Hyperhidrose, also krankhaftes Schwitzen... da gibt es Behandlungsmöglichkeiten, ist aber ein schwieriges Unterfangen.

OrskarD}erR<ittexr


Ich war nie übergewichtig, bin aber mit meinem Körperwachstum was Körpergröße und Muskelmasse angeht erst wirklich mit 18/19 in Fahrt gekommen. Vorher war ich immer Kategorie Zahnstocher, trotz Sport.

Und zum Thema Luxusproblem, kann sein dass es das ist. Aber wenn einem wegen so etwas immer wieder das Selbstwertgefühl flöten geht weil man jedesmal wenns zur Schau kommt immer, aber auch immer die selbe Art Kommentare zu hören kriegt, dann ist das schon sehr deprimierend.

Zum Thema oberflächliche Frauen -> wie findet man welche die es nicht sind?

O(skarDePrRi}ttexr


Achja vergessen, (wie editiert man hier Beiträge?), meine Mutter hat auch schon gemeint ich hätte aber einen dicken Bauch bekommen.

M"rDa-usM


Aber das bin ich nicht, mein Körperfettanteil ist so dermaßen gering dass mir meine jetzige Ärztin empfohlen hat mehr fett- und kohlenhydratreiche Nahrung zu essen.

wie wurde der KFA denn gemessen? Viel Sport bedeutet nicht automatisch niedriger KFA. Wenn man mehr Kalorien reinschaufelt als man verbrennt, ist man trotzdem dick. Selbst die Tour de France Fahrer halten ihr Gewicht. Bis zu 8000kcal täglich zu essen ist aber ganz bestimmt kein Spass.

Es gibt die sogenannte Wachswampe bei Bodybuildern, die Wachstumshormone missbrauchen. Sollte dein Bauch nicht so aussehen (klar erkennbare Bauchmuskeln), dann hast du höchstwahrscheinlich einfach nur Fett am Bauch.

h|ag-9tysjxa


Zum Thema oberflächliche Frauen -> wie findet man welche die es nicht sind?

hmm, erst checken, ob hirn und grundsätze sozialer umgangsformen vorhanden sind, dann erst mit nach hause nehmen. funktioniert gut durch kommunikation.

ansonsten hast du ggf. ein hohlkreuz, zu wenig rückenmuskulatur und dadurch eine falsche haltung?

mKs92


Dann stell doch wirklich mal ein Foto ein (nur Bauch ).

Bauchdeckenbruch o ä. ist defintiv nicht vorhanden?

Dann kann so ein Bauch sein.

P%rRadeaTeuxfel


Hmm... kann es sein, dass du eigentlich zu wenig Kalorien über den Tag zu dir nimmst? Ich meine, wenn du soviel Sport machst und dabei aber nur Pflanzliches zu dir nimmst, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass das eher ein "Hungerbauch" ist... ???

Woher soll die Energie für den intensiven Sport denn kommen? Vor allem, wo bleiben die Proteine?

Kannst du mal einen Beispieltag aufschreiben, was du über den Tag so zu dir nimmst?

Die schlechte Laune könnte neben dem Selbstwertgefühl, dass dir flöten geht, nämlich auch von einem Mangel kommen.

Wegen der Kommentare bezüglich deines Bauchs.. Puh, das ist schon hart! Da kann ich sehr gut nachempfinden, dass dein Selbstwert darunter leidet.

Ich denke aber, wenn sich echt mal eine in dich verguckt hat (und das was du beschreibst mit Super Abend und so.. klingt jetzt für mich eher nach einem schnellen Vergnügen unter oder auf der Bettdecke), wird auch das kein Problem sein.

Bezüglich des Schwitzens.. Ich kenne das! Und es ist sehr, sehr nervig, oft sogar peinlich :-( Ich schwitze leider arg am Kopf, wo man ja echt leider kaum etwas machen kann..

Es gibt Tabletten, aber die möchte ich nicht nehmen. Man kann, vor allem unter den Achseln, die Schweißdrüsen operieren lassen. Warst du damit mal bei einem Hautarzt? Hier kann dir sicher geholfen werden.

Oder ist das Schwitzen eher neu und war nicht immer so stark wie momentan ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH