» »

Nesselsucht (Fuß)

TOhe7Rei8oNi}oxl hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Mitmenschen,

meine Oma(53) hat seitdem sie 17 ist eine Nesselsucht an den Füßen bzw am Körper.Wenn es Kalt wird,Staub,Stress,bestimmte essen,Medikamente,durch nicht schlafen passiert die Allergie.Es brennt bei ihr überall an ihrem Körper.Durch die Krankheit tut auch der Magen weh.

Bitte um Lösung

Mfg

Antworten
EVhemNaliger Numtzer (#54_542x1)


Was unternimmt denn Deine Oma seit 36 Jahren dagegen... damit wir das schonmal ausschliessen können.

T|heRVioNi)ol


17 Jahre sry keine 36

D@.oriAs Lx.


Wenn die Oma seit sie 17 Jahre alt war diese Nesselsucht hat , dann ist das 36 Jahre her. In dieser Zeit wird sie doch wohl mal beim Arzt gewesen sein. Was wurde gemacht, was hat sie an Medikamenten bekommen ? Schonmal an Nahrungsmittelunverträglichkeit gedacht ?

Bitte in vollständigen Sätzen antworten, sonst müssen wir uns alles zusammen reimen.

TjhLeRiQoNiol


Natürlich.Sie hat ALLE Allergiemedikamente doch es hat nicht geholfen,deswegen hat sie mit den Allergiemedikamenten aufgehört.Es gibt aber eine Medikament,die sind nimmt undzwar "Crebros".

T$heR)ioNixol


Aber das hilft nur paar Std.

P?l@üschb^iexst


War sie mal bei einem Homöopathen?

[[https://www.globuli.de/wissen/behandlung/haut-haare/nesselsucht/]]

D[.orLis sL.


Es wäre sicher besser wenn die Oma selbst schreiben würde.

AGnnelxe


Ich hatte auch mal Probleme mit Nesselsucht am Fuß.

War dann bei einem Heilpraktiker der das dann mit einem Spezialdrunk aus Golbulis wegbekommen hat.

F*r&eßsxack


Nesselsucht brennt aber nicht, die juckt wie die Pest und bildet erhabene Quaddeln.

P3nsc;hbi0esxt


D.oris.L,

bei der Oma scheint es sich um eine ältere Frau zu handeln die vermutlich nichts mit dem Internet zu tun hat.

Wenn die Oma den Auslöser nicht meidet, wird sie immer wieder Nesselsucht bekommen.

Histaminarme Ernährung könnte einen Versuch wert sein.

[[https://www.nesselsuchtinfo.de/ursachen/histaminintoleranz]]

@ TE,

falls deine Oma die deutsche Sprache beherrscht drucke ihr doch Tipps

für die histaminarme Ernährung aus.

PSlüschRbiexst


Ich würde fast wetten, dass die Oma nie beim Arzt war,

sondern immer frei verkäufliche Antihistaminika ausprobiert hat.

DA.oTri/s Lx.


D.oris.L,

bei der Oma scheint es sich um eine ältere Frau zu handeln die vermutlich nichts mit dem Internet zu tun hat.

Wie ? Sie ist 53 Jahre. Ich werde 62 Jahre und habe seit mehr als 17 Jahren einen PC und das nicht beruflich bedingt sondern zu meinem Vergnügen.

Sie kann sich auch zusammen mit dem Enkel dran setzen, der Junge möchte helfen , kann es aber nicht alleine.

Ich hatte auch mal einen Ausschlag an den Füssen bis zu den Beinen hoch, Hände und Arme und Gesicht . Alles rot und geschwollen und das juckte fürchterlich. Ich bin zum Arzt. Kam von einer Unverträglichkeit. Seit ich aufpasse hatte ich nur einmal sowas und das wegen Eis aus der Eisdiele.

So ein Ausschlag kann von allem Möglichen kommen, ohne Arzt geht es nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH