» »

Medikamente gegen Reiseübelkeit (Auto) gesucht!

WXillesO_nu:rx_JverstGehen


Wenn es sehr schlimm ist, würde ich mir MCP vom Hausarzt verschreiben lassen. Es ist das stärkste Anti Emetikum

Alles Gute

NSullacht;fuexnfzehn


Vielen Dank für eure Antworten! Versuche jetzt erst mal, die Seabands zu testen, ist nur auf kurzen Strecken im Alltag gar nicht so einfach :-D Müde (also so richtig wegpennen müssen) geht auf keinen Fall, wir machen eine Autorundreise, da gehts nicht nur ums Ankommen, sondern auch um den Weg ;-)

P8edxdi


An alle, die hier mitlesen und die wirklich guten Tips mitnehmen:

Wegen Vomex: Sowas immer mit dem Arzt abklären lassen. Weil Vomex die Blutdrücke senkt. Meine Tochter ist ein Herzkind und darf das nicht nehmen. Liebe Grüße

M-oN i11


Coccolus (homöopathische Kügelchen in den Potenzen D3 - D6) haben mir vor Jahren gut geholfen, einfach auf der Zunge zergehen lassen. Inzwischen fahre ich selber Auto und würde längere Zeit auf dem Rücksitz verweigern.

Ich habe eine Weile in einem Kindererholungsheim gearbeitet, wo mit den Kids (4 - 6 Jahre alt) auch Tagestouren mit dem Bus gemacht wurden. Es waren immer Kinder mit Reiseübelkeit dabei, und immer haben die Coccolus-Kügelchen geholfen! Ich wünschte, die hätte ich als Kind auch zur Verfügung gehabt, für mich mußten immer K...pausen eingelegt werden.

E`ule2


Ich habe schon seit ich denken kann schlimme Reiseübelkeit. Aber ich würde deswegen nie irgendwas einnehmen, viele Medis haben ja auch wieder Übelkeit als Nebenwirkung :-| Mir helfen die SeaBands super, essen kann ich vor dem Autofahren aber auch nichts mehr. Und vor allem ruhig bleiben und nicht in Panik verfallen, dass einem jetzt übel werden könnte, sonst passiert natürlich genau das :)*

IUllxy66


Ingwerwürfel helfen sehr gut gengen Reiseübelkeit, da sie den Magen auch beruhigen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH