» »

Dauerndes Durstgefühl

aQltVze hat die Diskussion gestartet


Hallo comunity,

bin bereits am verzweifeln.

Habe seit Jahren ein andauerndes Durstgefühl, was mittlerweile ziemlich nervt.

Bin bereits bei unzähligen Tests gewesen.

Vielleich steckt jemand in der gleichen Lage und kann mir weiterhelfen.

Aufgrund einer chronische Sinusitis ( Nasennebenhöhlenentzündigung ) wurde davon ausgegangen, dass es an der ständigen Mundatmung in der Nacht liegt.

Dann müsste das Durstgefühl aber unter Tags abklingen. Tut es aber nicht.

Desweiteren hatte ich eine Nasenscheidewand und Nasennebenhöhlen-OP.

Diabetis und Diabetis insipidus wurden bereits ausgeschlossen.

Mein Hausarzt weiß nicht weiter und mein HNO-Arzt schiebt es weiterhin auf eine verstopfte Nase :(

Kann mir jemand weiterhelfen :(

Danke

Antworten
kcleinerr_drJachenstxern


Wieviel trinkst du denn?

Also wenn ich wegen der Allergie eine ständig verstopfte Nase habe, habe ich auch ständig Durst, deswegen könnte der HNO schon Recht haben.

Außerdem trinke ich von Natur aus schon sehr viel, mindestens 3,5 Liter am Tag, oft mehr.

Für mich ist das völlig normal und mache ich das nicht habe ich schrecklich Durst und fühle mich unwohl.

Wie viel mehr ich trinke als andere fällt mir immer nur in gemeinsamen Urlauben auf.

aZltxze


So um die 5-7 Liter triffts eher.

Wenn ich länger nichts trinke krieg ich Kopfweh.

Allergietest auch nichts ergeben. Obwohl ich schön langsam glaub, dass ich irgendeine Allergie haben muss,

nachdem die Nase immer zu ist :(

Nach den OPs zwar ein bisschen besser aber net viel.

Fkreßs]ack


So um die 5-7 Liter triffts eher.

Wenn ich länger nichts trinke krieg ich Kopfweh.

Allergietest auch nichts ergeben. Obwohl ich schön langsam glaub, dass ich irgendeine Allergie haben muss,

nachdem die Nase immer zu ist :(

Nach den OPs zwar ein bisschen besser aber net viel.

altze

Schon bei 3,5 Litern wie bei kleiner_drachenstern könnte ich vor lauter Pinkelei das Haus nicht mehr verlassen, aber 5-7 Liter sind ja echt schon krankhaft. Das ist beileibe nicht normal. Komisch, dass man da die Ursache nicht findet. :-/

Saunsh#inex_86


darf ich mal fragen, wie der Diabetes Test gemacht wurde? Nur Blutabnahme und Hba1c oder auch OgtT (Zuckerlösung trinken und alle Stunde Blutabnahme aus der Vene)?

ich frage deshalb weil ich eine Vorstufe zum Diabetes habe (Insulinresistenz) und ich habe gehört, dass manche da auch mega Durst haben. Wenn das aber auch schon untersucht wurde, wie sieht es denn mit der Schilddrüse aus? Oder irgend ein Mangel im Blut?

Vielleicht mal ein Vitaminstatus machen lassen?

W#iTlles_nEur_vwersxtehen


Wenn du über die Nase Atmest, dann kann es sein, dass du auch am Tag über die Nase atmest. Geschieht ja überwiegend passiv, das merkt man ja nicht. Aber sonst muss halt echt mal Diabetis etc. ausgeschlossen werden. Vielleicht auch mal den Zahnarzt über die Zähne schauen lassen, zwecks Entzündungen.

BEeniftaB.


WEnn der Hausarzt nicht weiter weiß,warum schickt er nicht weiter? Uniklinik ???

adltze


Ja muss sehr oft wasserlassen gehn :)

Diabetis wurde nur aufgrund von Blutabnahme überprüft.

Werde beim nächsten Arztbesuch OgtT vorschlagen.

Mangel im Blut wurde eigentlich bis jetzt immer nur Vitamin D Mangel festgestellt.

Nehme jetzt Vitamin D zusätzlich ein.

Ein erhöhter Cortisolwert wurde auch festgestellt. Der wird demnächst abgeklärt.

Beim Zahnarzt war ich schon. Hat nix gefunden.

Hab auch ständig Kopfschmerzen

a+ltzDe


Erhöhte Werte im Bluttest bei:

Hämatologie: MCHC 36,8 normal 33-36

Niere: Kreatinin 1,26 normal -1,2

Harnsäure 7,8 normal 3,4-7

GFR CKD-EPI Kreatinin 77,36 normal 90,120

Fett-Stw: WChol/HDL 4,8 normal -4,0

Chol 247 normal -200

a=lwtzxe


Glaub das war eher der Befund der Harnuntersuchung :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH