» »

oft krank und schwach trotzt guter Blutwerte ?!

rjast,amuffixn hat die Diskussion gestartet


Mir geht es seit ca 2 Jahren jetzt so , oft schwach und kränklich oft ohne Grippe oder Standart Anzeichen von husten,schnupfen usw eher einfach von einem Tag auf den nächsten Schwach und müde Körper schmerzen und eine kälte die von innen kommt die mich total in der Lebensqualität hemmt auch eiskalte Hände und Füße

dachte mir ich poste einfach mal meine letzten 2 Blutwerte von 2 verschiedenen Ärtzten vielleicht weiß oder sieht ja jemand etwas. Denn bei mir heißt es auch immer alles gut dabei fühl ich mich nicht gut..

mfg rasta :)

1) [[https://postimg.org/image/rfsewflk9]]

2) [[https://postimg.org/image/qtv7yrbpb]]

3) [[https://postimg.org/image/pcy46a4sx]]

Antworten
Ckara}mlalax 2


Was mir auffällt ist das niedrige Ferretin.

Mir fehlt auch B12, Vit. D. Diese beiden Werte spielen neben Zink und Selen eine große Rolle für die Blutbildung und das Immunsystem.

Auch wenn dein Blutbild in Ordnung ist, so können doch Mängel da sein, die man daran alleine nicht erkennen kann. Zink, B12 und Selenmangel haben viele Menschen.

Selenmangel lässt sich im Gegensatz zu anderen Mängeln leicht beheben, indem man zwei gehäufte Esslöffel Kokosflocken am Tag isst.

Aantixgone


Selenmangel lässt sich im Gegensatz zu anderen Mängeln leicht beheben, indem man zwei gehäufte Esslöffel Kokosflocken am Tag isst.

(Caramala 2)

EIN Eßlöffel am Tag soll schon reichen: [[http://www.biokokosöl.de/wissenswertes__trashed/bio-kokosoel-und-seine-wertvollen-inhaltsstoffe/kokosoel-selen/]]

[[https://www.laufen.de/besserer-stoffwechsel-bessere-form]]

mQumsicRus_65


Selenmangel lässt sich im Gegensatz zu anderen Mängeln leicht beheben

Na ja, die anderen lassen sich auch beheben - nur wohl nicht mit Kokosflocken... ;-)

Das MCV ist in beiden Befunden an der oberen Grenze, das heißt Deine roten Blutkörperchen sind recht groß. Das könnte auf einen gewissen B12- oder Folsäuremangel hindeuten. [[http://med4you.at/laborbefunde/lbef_ery_indizes.htm -Link-]]

Folsäure und B12 kann man im Blut messen, wobei für B12 am besten das [[www.vitaminb12.de/mangel/test/holo-tc-test Holo-TC]] überprüft wird. Auch den Vitamin-D-Wert würde ich dann gleich mitbestimmen lassen. Kann halt sein, daß Du diese Tests privat bezahlen musst, die gesetzlichen Kassen übernehmen das nur manchmal...

rTast/amuyffixn


Vitamin B12, D , Folsäure , Zink und Selen

B12: Ich mache abunzu eine B12 Kur vom Aldi 7 st 7 Tage lang alle paar Monate mal so grob alle 2-3 Monate.

( ich denke nicht das dies zu oft ist , villeicht sogar zu wenig ? )

Vitamin D3: brauche ich im Sommer nicht da ich oft draußen bin , jetzt im Winter habe ich 1000 I.e Kapseln davon nehme ich täglich eine. jedentag über den Winter.

( ich denke nicht das dies schadet )

Selen: werde mir mal solche Kokosflocken kaufen... muss man dies wirklich jedentag nehmen? oder reicht auch alle paar Wochen mal einige Tage.

Bei Zink und Folsäure fällt mir nichts ein Tabletten,Pulver.. kaufen?

danke schonmal für die Infos mfg ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH