» »

Mandelentfernung im Erwachsenenalter-Erfahrungen?

BElaube.ere8x9 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hatte früher sehr oft Mandelentzündungen und weiß seit einigen Jahren, dass ich auch diese Tonsillensteine habe. :(v Mittlerweile sind beide Seiten voller, tiefer Löcher, auf einer Seite ist ein riesen Loch und da lagern sich eben auch Reste vom Essen ab. Sorry für die Offenheit. Ich habe mittlerweile zwar weniger Probleme mit Mandelentzündungen aber der Geruch ist schrecklich und das trotz ausführlicher Mundhygiene :-/

Eigentlich werden die Mandeln im Kindesalter entfernt aber im Erwachsenen Alter sind die Gefahren viel größer und ich habe viele Horrorgeschichten gehört.

Trotzdem schränkt mich dieser Geruch so ein und ständig lagert sich etwas ab..darum würden mich Erfahrungen zu Mandelentfernungen im Erwachsenen Alter interessieren. Vor allem, ob es Komplikationen gab, wie lange ihr ausgefallen seid, war der Geruch danach auch weg etc?

Dankeschön!

LG Blaubeere

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH