» »

Was tun gegen schwitzende Hände?

r;axiner_15 hat die Diskussion gestartet


Hi

Leider hab ich manchmal ein Problem mit meinen Händen. Sie sondern einfach in allen Lebenssituationen zu viel Schweiß ab. Dadurch sind natürlich die Hände immer sehr feucht und es ist z.B. unangenehm jemandem die Hand zu geben ... . Was kann man dagegen tun, woran kann das liegen?

Danke für Antworten

Bye

Antworten
GVras-%Halxm


woran das liegen kann weiss ich leider nicht. bist du nervös?

dagegen tun könntest du folgendes: schlepp immer babypuder (kannsts ja umfüllen ;-D ) mit dir rum, und von zeit zur zeit nimmst du das in die handflächen und verreibst es. kannst ja auch mehl oder so nehmen, das sollte auch funktionieren.

rlain)er15


also nervös bin ich auch nich! darna leigts nich. sonst noch tipps??

danke

bye

reain0er1p5


hat denn keiner noch irgendwelche tipps oder ratschläge ??? ??? ?

SLeppl:m+axl


ich hab das gleiche Problem nur an den Füssen. Wäre also schön wenn einer ne Lösung dafür hätte

E\staZ Nocnhxe


habe auch das problem und mich damals schon nach lösungen umgesehen, habe allerdings bis heute noch nichts dagegen unternommen. die krankheit nennt sich hyperhidrose (übermässiges schwitzen) und ist meistens in den bereichen von händen, füssen und achselhöhlen verbreitet, wo sie auch am unangenehmsten ist.

als da wären :

- psychopharmaka (wegen starker nebenweirkungen aber nicht zu empfehlen)

- Ionophorese (Gleichstrombehandlung)

- Botulinumtoxintherapie (sehr starkes Gift das in bestimmten Abständen in geringen Mengen unter die Haut gespritzt wird und so die Schweißproduktion für einen langen Zeitraum vermindert)

- "Sympathektomie": Hierbei werden – heutzutage endoskopisch - diejenigen Nervenstränge unterbrochen, die Signale an die betroffenen Schweißdrüsen senden.

Ids<o


Re: rainer15

Die Usachen sind unbekannt, der eine schwitzt an den Füssen, unter den Armen oder an den Händen.

Dagegen gibt es gut wirkende Salben, die in die Hände eingerieben werden, sprich mit dem Apotheker.

v"ivc,hen


hallo iso

mein mann leidet auch sehr an schwitzenden händen...er hat ganze bäche in den handflächen...kennst du zufällig eine gute salbe bei namen??

I/so


vivchen,

eine gute Salbe ist "Antihydral", die kann Hand- Achsel- und Fussschweiss erfolgreich eingesetzt werden, da sie den Schweiss nicht unterdrückt, sonder reguliert.

Viel Erfolg Iso

ö]kode}lch


re ihr lieben

habe das gleiche problem mit den händen.ist schrecklich und furchtbar peinlich.hatte auch vermehrte schweißabsonderung unter den armen.dagegen hilft isopropylalkoholhaltige aluminiumchlorid-hexahdrat-lösung 20%

habe das mittel auch an den händen angewand.hat aber leider gar keine verbesserung bewirkt.aber in den achselhölen wirkt es wunder.

ö%koelJcxh


nicht empfehlenswertes

ist die gleitstromterapie,bei der die hände unter strom gesetzt werden.hat bei mir überhaupt nichts bewirkt.jetzt versuche ich auch nochmal die wassergleichstromterapie.sie soll helfen.das mit dem puder auf den händen ist zwar eine gut idee,aber leider hat man es innerhalb weniger sekunden wieder weggeschwitzt.botox-gift (botulinumtoxin)rate ich euch um 100% ab.wird es ausversehen an falsche stellen gespritzt,kann der ganze arm absterben und muss amputiert werden.es muss mit zig stichen in den körper gebracht werden und hat nur bei wenigen erfolg.ich gehe davon ,dass es bei mir mit der pubertät zusammenhängt.

r(ain9er1x5


gibts eigentlich fürs erste auch irgendwelche "hausmittelchen" dagegen??

ödko!elch


jo

wenn du nur wenig schwitzende hände hast,solltest du es umbedingt mit salbeitee versuchen.gaaaanz viel davon trinken.außerdem hände möglichst selten mit seife waschen.und beim kochen kein jodsalz verwenden.habe das alles schon ausprobiert,aber bei mir hat nichts davon geholfen.habe aber auch extrem schwitzende hände.versuch es doch einfach mal.viel glück

v6ivcChexn


hallo

hallo ihrlieben vielen dank für die tips ich werde sie meinem mann sagen und ausprobieren...mein mann muss immer mit handschuhen autofahren und mag niemanden die hände geben im bett muss er mit socken schlafen weil es ihm so unangenehm ist...das ist ja schlimm..wir dachten es hätte was mit seinem brandunfall zu tun aber vorher war es auch schon...aber den salbei tee und die creme werden wir testen habt vielen dank.

zKedeiy90


Hallo...

Ich hab das gleiche problem und ist sehr extrem bei mir meine hände und füße schwitzen sehr extrem ist nicht mehr normal ist sehr unangenehm ich hab diesen freitag nen termin beim plastischen chirurgie ich will unbedingt OP weil ich schon vieles über OP gelesen hab und es soll wirklich helfen also ich denke das ist das letzte lösung nur mal schaun wegen kosten ich hoffe die KK übernimmt es...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH