» »

Hinterm Ohr harte Beule, keine schmerzen, Was Ist Das?

sWebaCstiaYn xs. hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute, bin ja noch neu hier, das hat auch einen grund:

angefangen hat es mit einem kleinen gnubbel genau unter dem ohrläppchen. dachte es wäre so eine art pickel.. ging aber von alleine nicht weg. mittlerweile habe ich eine kleine beule hinter dem ohr. wenn ich sie berühre habe ich keine schmerzen. sie fühlt sich ganz fest an, fast so wie der knorpel in der ohrmuschel. bin nun sehr beunruhigt was das sein könnte ??? bin echt ratlos & hoffe dass es nichts schlimmes ist, da muss ich wohl zum arzt aber im moment ist wochenende... ich habe das übel fotografiert, hoffe man sieht genug drauf...

[[http://nighty.euroserv.com/DHunter/ohr/1.jpg]]

[[http://nighty.euroserv.com/DHunter/ohr/2.jpg]]

[[http://nighty.euroserv.com/DHunter/ohr/3.jpg]]

[[http://nighty.euroserv.com/DHunter/ohr/4.jpg]]

[[http://nighty.euroserv.com/DHunter/ohr/5.jpg]]

wäre wirklich für jede antwort dankbar!!!

mfg sebastian

Antworten
SNe9a8net7~or


Könnte ne verstopfte Talg-/schwissdrüse sein, könnte aber auch noch vieles anderes sein.

Kann man schwer abschätzen was das ist. Sieht jedenfalls auf den Fotos relativ harmlos aus. Ich würd mir erstmal keine Sorgen machen und den Arzttermin abwarten.

M8ur%lem*aus


Re: Hinterm Ohr harte Beule...

Es könnte sich auch um einen geschwollenen Lymphknoten handeln, was aber auch noch nichts schlimmes bedeuten muss. Ich hatte es auch einmal hinterm Ohr und es ist nach einiger Zeit wieder weggegangen. Mein Arzt meinte damals, dass das bei einingen Menschen von Zeit zu Zeit passieren kann. Lass es trotzdem mal kontrollieren, aber mach Dir keine zu grossen Sorgen. :-)

jXow


Hallo

Würde an deiner Stelle mal gaaanz schnell zum Arzt gehen .

Klingt komisch , aber ich kenne jemanden und bei dem war es Krebs!!! Sie ist mittlerweile verstorben !!!

P{oly@dipsxie


gebe

Seanet7or recht. Allerdings sind die Photos zu schlecht, um das exakt beurteilen zu können.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH