» »

Leberwerte: alat zu hoch. schlimm?

hlans2x3 hat die Diskussion gestartet


habe jetzt zum 2. mal meine leber checken lassen. mein alat ist bei 1.07. mir fehlt nichts. auf ultraschall sei die leber zu hell.

und nun?

Antworten
Beritne,y21xk


ich will dir jetzt nicht all zu sehr hoffnungen machen denn wer zu hoch fliegt der kann auch tief fallen aber wenn der arzt denken würde das es mit deiner leber schlecht aussieht glaubst du nicht der hätte längst mit dir darüber geredet und weitere maßnahmen getroffen? also wenn du sorgen hast dann rede nochmal in ruhe mit deinem arzt.

M}onsmti


Hallo Hans,

schließe mich Britney an. Wenn irgendwelche Werte bei mir stark aus der Reihe tanzen, werde ich von meinem Hausarzt angerufen und sehr kurzfristig zwecks Nachkontrolle in die Praxis zitiert.

Der Wert 1.07 für GPT (ALAT) sagt mir übrigens überhaupt nix, und meine Leberwerte werden aufgrund einer Rheuma-Therapie ständig kontrolliert. Dazu gehören dann auch noch die beiden anderen Werte Gamma-GT und GOT (ASAT). Der obere Referenzwert aller drei Parameter liegt bei 35-39 (U/l). Könnte mir also vorstellen, dass GPT bei Dir bei 107 U/l liegt. Das wäre deutlich erhöht, aber keineswegs dramatisch, vor allem, wenn alle anderen Werte in Ordnung sind.

Eine Erhöhung der Leberwerte kann aus sehr vielen Gründen vorhanden sein (Antibiotika und andere Medikamente, Gallen- und Leberprobleme, Narkose etc.).

Liebe Grüße!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH