» »

Ständig müde, woran liegt es?

gFina1x9 hat die Diskussion gestartet


ich bin wirklich fast immer am tag müde und erschöpft, egal, ob ich 7,8,9,10 Stunden schlafe. meine blutwerte sind normal und ich schlafe auch regelmäßig. woran kann das lliegen? was fehlt mir? kann es sein, dass mir bestimmte vitamine fehlen? mich kotzt diese trägheit an, ich könnte immer und überall einschlafen...

Antworten
T~em&yCxat


die Blutwerte hätten einen Vitaminmangel offengelegt! Wie wäre es mit Bewegung an der frischen Luft?

Das hilft manchmal!

t$ekkQi_[mausi


obwohl ich meine Ernährung nach Weight Watchers umgestellt habe - also gesünder - ich regelmäßig draussen bin und mir auch nichts fehlt - geht es mir auch so. Manchmal schlafe ich einfach um 8 Uhr (abends) bei meinem Schatz auf dem Schoß ein. Ist halt so gemütlich bei ihm :-)

G+ummizYexlle


geh ins Schwimmbad...ins KALTE Sportbecken, da bist Du gleich wieder wach! Oder kalt duschen und VIEL Obst essen!

! Tasse Espresso ist auch gut (aber nicht mehr als eine / Tag)

pGeteirn60


Wie wär's mit Low Carb (also mehr Eiweiß, mehr Fett, dafür wenige Kohlenhydrate)?

Ich kannte das aus meiner High Carb-Zeit auch: Ich war ständig müde. Und nachts schlief ich dann häufig noch nicht einmal gut.

Und selbst bei einer schweren Form (Narkolepsie) hat eine erste kleine Studie ergeben, dass man z. B. mit Atkins Verbesserungen erzielen kann.

Viele Grüße

Peter

M1ausmxaus


Geht...

...mir genauso, wie peter60.

Seit ich Süßigkeiten, Zucker im Allgemeinen, Weißmehlprodukte, Kartoffeln und Reis meide, kenne ich tagsüber kaum noch Müdigkeit. Früher konnte ich eigentlich überall und immer einschlafen. Manchmal sogar im Büro... Das war echt heftig... Immerhin habe ich jede Nacht ca. 8-9 Stunden geschlafen - also bei weitem nicht zu wenig. Vor Ende der 20:00 Uhr Nachrichten war ich oft auch schon eingeduselt....

Seit ich viel viel weniger Kohlenhydrate esse, ist es zum Glück vorbei.

gkina1x9


ich mache eigentlich schon regelmäßig sport, bin unterwegs, auch draußen. mag leider keinen kaffee; was haltet ihr den von koffeintabletten? oder kennt ihr ähnliche tabletten, die in "krisenzeiten" (!) helfen ???

gMinxa19


ich mache eigentlich schon regelmäßig sport, bin unterwegs, auch draußen. mag leider keinen kaffee; was haltet ihr den von koffeintabletten? oder kennt ihr ähnliche tabletten, die in "krisenzeiten" (!) helfen ???

Cnalaci,ryxa


Trink schwarzen Tee. Leicht anregend ist Matetee.

Ansonsten: Blutdruck? Schilddrüse? Unterfunktion macht mehr als müde.

Zuviel KH machen auch müde, da gebe ich Peter recht. Also ev. Ernährung Richtung leicht verdaulich umstellen.

Grainne

lfarTa162


Ich habe mich auch vor einer Weile imme recht schlapp gefühlt, dachte aber das liegt am Stress. Als ich dann mal weider Blut spenden wollte kam raus dass mein Hämatokrit und damit der Eisenspiegel zu niedrig war, meine Müdigkeit lag dann wohl (zumindest teilweise) daran.

G$ranHny Smgitth


das stimmt: Eisenmangel kann ein Grund sein...

Also: Ess mal rote Beete oder ein Stück Leber

R#adixc_


was haltet ihr den von koffeintabletten? oder kennt ihr ähnliche tabletten, die in "krisenzeiten" (!) helfen

Ich hab zwar welche, aber versuch moeglichst ohne auszukommen.

pro tablette von meinen mit 0,2g Koffein brauchst du dann noch ein Liter waser.

also im sommer bist dann nur noch am trinken...

schwarztee ist wie oben schon erwaehnt besser.

aber mit dem zeug ist die ursache noch lange nicht behoben.

m*rflonppyfl#oppxy


bei mir ist es auch so das ich in letzter zeit ständig müde bin, oft auch in geschlossenen räumen, dabei wird mir meißtens schwindelig, ich bekomme kopfschmerzen durch die müdigkeit und meine augen tun mir weh. dabei schlafe ich jede nacht ca 8 stunden. wer kann mir da helfen?

Gruß

Floppy

mSrf$lopp5yfl&oppy


bei mir ist es auch so das ich in letzter zeit ständig müde bin, oft auch in geschlossenen räumen, dabei wird mir meißtens schwindelig, ich bekomme kopfschmerzen durch die müdigkeit und meine augen tun mir weh. dabei schlafe ich jede nacht ca 8 stunden. wer kann mir da helfen?

Gruß

Floppy

g-ina1g9


ich habe jetzt einen bluttest machen lassen, aber da waren alle werte soweit in ordnung, abweichungen hatten jedenfalls nichts mit der müdigkeit zu tun´. auch die schilddrüse ist okay. ich verstehe das nur nicht, "früher" war ich nicht so müde und schlapp. vor allem mittags bin ich am gähnen und müde sein... :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH