» »

Kann Mineralwasser "schlecht" werden?

ZFinax 5 hat die Diskussion gestartet


hallo,

das Mindesthaltbarkeits-Datum für Mineralwasser in Flaschen gibts ja erst seit wenigen Jahren, und ich habe mich schon immer gefragt, was das soll ???

Was soll denn mit dem Wasser passieren, wenn es über MHD ist? Weiss das jemand?

War gerade ganz entzückt, in meinem Abstellraum noch einen vollen Kasten zu "finden", der ist zwar drüber - aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das Wasser deshalb irgendwie in "schädlich" umgeschlagen ist ???

viele Grüße

Zina

Antworten
Smilkxe66


Re:...

Hallo,

ich hab mal gehört das Mineralwasser verderben kann.

Kohlensäurehaltiges Wasser hält länger, da die Kohlensäure als Konservierung dient. Stilles Wasser ist nicht so lange haltbar.

Ich nehme mal an, dass sich dann Keime etc. bilden können und das bei Wasser unter "schlecht werden" zu verstehen ist.

Dann könnte man es sicherlich durch Abkochen noch verwenden und müsste nicht alles weggießen. (eventl. als Teewasser)

Aber vielleicht kann da noch jemand anderes im Forum helfend tätig werden.

Viele Grüße

Zti*nax 5


habe hier gerade was gefunden

Haltbarkeitsdatum für Wasser

Hat man sich für ein Mineralwasser entschieden, ist es wichtig auf das Haltbarkeitsdatum zu achten. Dies gilt vor allem für Wasser ohne Kohlensäure sowie für Wasser aus PET-Flaschen, da hier die Kohlensäure mit der Zeit entweichen kann.

Kohlensäurereiches Mineralwasser ist auf natürliche Weise konserviert und fast unbegrenzt haltbar :-)

Grüße

Zina

P2ers+exr


Man nennt sowas "totes Wasser".

Die extremste Form findet man im Heizungskessel.

Der Sauerstoffgehalt im Wasser ist so niedrig, das Keime nicht abgetötet werden können und somit der Alkalische Wert sinkt.

Das Wasser schmeckt dann "unangenehm, alt, fade"

Es ist jedoch nicht unbedingt gefährlich, solange die Flasche in modernen Abfüllanlagen abgefüllt wurde.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH