» »

Reis und Almased?

-NAnntale>nax- hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

da ich im Sommer letzten Jahres mit dem Rauchen aufgehört haeb, *stolz auf mich bin :)^* würde ich gerne mit meinem Almased abnehmen, aber ich kann nicht den ganzen Tag ohne etwas zu essen leben. Ist es vielleicht sinnvoll, nur Reis dabei zu essen, also quasi das Abnehmen mit zwei Sachen gleichzeitig anzugehen? Hat jemand eventuell Erfahrung mit beiden Sachen gemacht? Oder eine Reisdiät? Ich müsste auch wieder regelmäßiger in mein Fitness-Studio gehen um da weiter dran zu gehen. Dieses Jahr war ich noch garnicht da...*|-o*.

Danke für eure Antworten LG

Antworten
Dzav


nur wenig oder fettarme Sachen bringt wenig wenn du dich nicht zusätzlich wenigstens ein bißchen bewegst. Von Sex nimmt man unheimlich gut ab ;-)

jxn


@Annalena

> würde ich gerne mit meinem Almased abnehmen, aber ich

> kann nicht den ganzen Tag ohne etwas zu essen leben.

> Ist es vielleicht sinnvoll, nur Reis dabei zu essen, also quasi

> das Abnehmen mit zwei Sachen gleichzeitig anzugehen?

Beides ist nicht sinnvoll. Übergewicht hat Ursachen und diese Ursachen muß man finden und beseitigen, damit das Übergewicht verschwindet. Wenn du eine Diät mit Almased (oder einem anderen Mittel) machst, dann ändert das an den Ursachen des Übergewichts überhaupt nichts.

Da Übergewicht in der Regel die Folge einer Mangeernährung ist und jede Diät diesen Mangel noch verstärkt, kann eine Diät nicht funktionieren. Genau deshalb entsteht der Jojo-Effekt: Die Diät zwingt den Körper zwar zum temporären Gewichtsverlust (der eigentlich eine Auszehrung ist), schädigt aber dabei den Stoffwechsel noch mehr, so daß er hinterher noch schlechter mit der Nahrung zurechtkommt und man noch schneller zunimmt.

Bei Rauchern sind es oft psychologische Gründe, weshalb sie zunehmen, denn die Zigarette, die bisher auch mal angezündet wurde, um die Langeweile zu vertreiben, wird gerne mal durch Essen (oft von Süßigkeiten) ersetzt.

Es würde also wesentlich mehr Sinn machen, die Ernährung mal im Hinblick auf Ernährungsfehler und im Hinblick auf 'Langeweile-Essen' unter die Lupe zu nehmen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH