» »

Prader-Willi-Syndrom? Weiß jemand etwas darüber?

K>A03 hat die Diskussion gestartet


Neulich kam ein Beitrag im Fernsehen über das "Prader-Willi-Syndrom".Leider konnte ich diesen Beitrag nicht sehen.Es soll sich dabei um einen Beitrag über "immer an Essen denken" handeln.Kann mir von euch jemand da weiterhelfen?Ich wäre wirklich sehr froh,wenn ihr helfen könntet!

Antworten
XX3my


Warum willst du darüber was wissen? Ich hab gestern ein bisschen reingeschaut (BBC Exclusive @ VOX), also Hunger ist halt ein vom Gehirn ausgelöstes Gefühl und beim normalen Menschen geht dieses mit dem Essen weg. Bei Menschen mit Prader-Willi-Syndrom bleibt dieses Hungergefühl immer bestehen, deswegen essen solche Leute wirklich alles, was sie finden. Falls du denkst, dass du oder jmd. anders sowas hat, tja sowas stellt man wirlich zu 99,9999% fest. Dieser Gendefekt macht sich dermaßen stark bemerkbar, dass übersieht man nicht als Ursache von Übergewicht. Achja und Menschen mit Prader-Willi-Syndrom haben einen verlangsamten Stoffwechsel. Es ist nicht heilbar. Oder was willst du genau drüber wissen?

EJis xr


suchen wir mal wieder eine ausrede ;-D

a\bu6 dawxud


eisbär

haben wir mal wieder keine ahnung?

[[http://www.prader-willi.de/]]

mfg

LfiebensgöPttixn


Was willst Du genau wissen? Hab mich mit dem Thema ziemlich intensiv im Rahmen meiner Diplomarbeit auseinandergesetzt und kenne ein Kind, das daran leidet...

Das was X3my geschrieben hat stimmt. Die Leute essen wirklich alles, z.B. den gesamten Kühlschrankinhalt...der Kühlschrank sollte deshalb echt abgesperrt sein, sie essen oft auch Esssensreste aus dem Mülleimer. Neben dem "Essproblem" zeigen sie oft noch andere Verhaltensauffälligkeiten und rasten ziemlich schnell und heftig aus....

Falls Du noch was wissen willst, meld dich einfach.

LG,

Liebesgöttin

KzA03


Tja X3my,

warum werde ich wohl etwas darüber wissen wollen?Erstens könnte man Vermutungen anstellen und zweitens,was am Wahrscheinlichsten wäre,weil es mich vielleicht interessiert!?

Und an eisbär:

Hier werden keine Ausreden gesucht,nur wirkliche Hilfe.Auf solche Kommentare,wie von Dir kann man da echt verzichten.Meine Vermutung zu Deiner Äußerung wäre da ähnlicher Natur.Nämlich:daß es Leute hier im Forum gibt,die selbst ein "Feinfrostgewölbe" oder auch "Brauereigeschwür" vor sich her schieben,und dieses Problem nur bei anderen sehen und nicht bei sich selbst anfangen.

h?ünYc&hxen


Wie häufig kommt denn dieses Syndrom vor?

OT

Die meisten Dicken sind durch zu viel Fressen, zu dick und haben ständig ausreden parat. Ist irgendwie komisch.

L.iebes-göttixn


@ hünchen

Nee, das ist wirklich ein angeborener Gendefekt...die Betroffenen können nix dafür!!

Die Prävalenz liegt ca. bei 1:15000, also sind weltweit ca. 350.000 Menschen dran erkrankt.

K]A0x3


@hünchen!

Solche wie dich muß es eben auch geben,die alle dicken über einen kamm scheren,egal ob krank oder nicht.bei dir liegt es immer am essen,wenn jemand dick ist,oder?Und außerdem ist es doch so:"Lieber einen Bauch vom Essen,als einen Buckel vom Arbeiten!"Denk mal drüber nach!

@Liebesgöttin!

Warum wird hünchen wohl hünchen heißen ???

Könnte man auch so seine Vermutungen anstellen.

h\ünc'hen


Äh hallo? Ich habe nicht gesagt, daß es dieses Syndrom nicht gibt.Und ich weis auch, daß es solche Krankheiten gibt.

Es steht ja auch drüber "OT" , Off Topic.

Aber habt ihr schon einmal einen Dicken gesehen, der dasteht und zugibt, daß er vom vielen Fressen dick ist? Ich nicht.

ZoaubhermaZus1 986


Wiederholung

Neulich kam ein Beitrag im Fernsehen über das "Prader-Willi-Syndrom".Leider konnte ich diesen Beitrag nicht sehen

Der Beitrag wird -glaube ich- wiederholt! Falls du ihn dir ansehen möchtest: morgen, Sonntag, 13.03. um 9:45Uhr auf VOX!

Liebe Grüße!

L\iebtesgeöttxin


@ KA03

Hallo, ich dachte es geht um´s Syndrom ???

Was interessiert Dich denn jetzt??

K%Ax03


Natürlich

geht es mir ums Syndrom.Nur wenn man so unkomot von der Seite angemacht wird,kann ich nicht anders reagieren.

@hünchen!

Ich kenne z.Bsp. einige Dicke,die es zugeben,vom Essen so dick zu sein.Aber hast Du schon einmal einen "Spargeltarzan" gesehen,der zugibt zu faul zum essen zu sein?

@Liebesgöttin!

Hab dir mal ne Mail in die Box geschickt.

hGü.nchxen


Nein solche hab ich auch noch nicht gesehen. Bei denen, mit denen ich sprach, war es immer eine Krankheit. Wer's glaubt....

LKie(beMsgö<ttin


Na, hab ihr den Beitrag auf Vox nochmal gesehen ???

Hab leider nur Ausschnitte gesehen, aber fand den voll super.

In England, gibt´s scheinbar viel mehr Möglichkeiten und Einrichtungen bei diesem Syndrom....und v.a. auch viel für Kinder...

Das ist hierzulande noch etwas schwieriger...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH