» »

Wie bringt man Stoffwechsel in Gang

ljady6x66


Den Vollkornkräcker

kenn ich nicht. Du solltest aber in Zukunft mehr essen. Und keine Angst, du nimmst sicher nicht zu, wenn du sport machst und dich gesund ernährst!

Darf ich mal am Rande fragen wie groß du bist und wieviel du wiegst?

sZimonxique


bin 164 und 75 kg schwer. Hab jetzt angefangen in der Früh zu

laufen, da ich den ganzen Tag sitze. Ursprünglich komme ich aus

dem Airlinerbusiness, d.h. fliegen und dann jahrelang am Boden.

Ich war nicht gewohnt so viel zu sitzen. Wahrscheinlich hab ich deshalb so zugenommen. Denn, ich esse kaum! das einzige ist

der Rotwein, den ich gern trinke.

Liebe Grüsse aus München

BAoem"bchen


Hallo simonique

Warst du schon mal beim Arzt.

Vieleicht hast du eine Schilddrüsenunterfunktion ??? ?

Liebe Grüße Boembchen

D"erek1x9


Auch wenn etwas spaet, so denke ich, kann es doch noch was bringen! Also: Ananas haben zum Beispiel ein Enzym, dass den Stoffwechsel anregt. So auch Apfelessig. Die richtige Nahrung hilft also. Aber auch Sport. So kann der Stoffwechsel auf bis zu 3 Tage nach dem Training angehoben werden. Genaueres ist auch auf [[http://diaet-ratgeber24.de/stoffwechsel/]] zu finden. Sollte sich jeder mal einlesen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH