» »

Oliven verschimmelt - noch essbar?

l}ady66x6 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe gestern im Glas mit geschnittenen Oliven (die im Wasser eingelegten) obendrauf einen kleinen Schimmelfleck entdeckt. Ich habe sie zwar weggeschüttet, aber jetzt interessiert es mich, ob man sie trotzdem noch hätte essen können.

Was denkt ihr? ???

Antworten
chharlwott]a_x26


Da überlegst Du ernsthaft ??? ???

Wenn was verschimmelt ist, lieber wge damit als sich hinterher noch etwas einzufangen...

Könnte es persönlich dann eh nicht mehr essen, mir wäre sonst schon beim Gedanken schlecht!

l<ad"y66x6


Deshalb hab ichs ja gleich weggeschüttet ;-D

Ich weiß es ja nicht, vielleicht ist der Schimmel ja nur an der Oberfläche? ???

cpharrlot,taV_26


aber die Vorstellung alleine würd mir reichen *schüttel*

l]adyx666


ich schmeiss ja sonst alles weg was schon verschimmelt ist. Meine Mutter schneidet den schimmel nur ab und dann nimmt sie den rest zum kochen... Das könnt ich nicht. *graus* :-(

TUinale:in23


Bloß nicht essen!!!

Meine Tante ist Ärztin und kümmert sich unter anderem um Komapatienten. Sie hat mir mal erzählt, dass Oliven ein Gift bilden, dass zu irreperablen Gehirnschäden führen kann. Sie hatte damals einen Patienten, der nicht mehr sprechen und laufen konnte, wohl weil er 3 schlechte Oliven gegessen hatte.

l:adjy6x66


Wau :-o

Danke du hast mir das Leben gerettet... ;-)

szorkceresxs


Oh Oh :-o

Schimmeliges Obst, Gemüse, Brot, Marmelade usw., überhaupt von Schimmel befallene Lebensmittel sofort in den Müll damit. Nicht großzügig wegschneiden und den Rest noch verwerten. Der Schimmel zieht ein nicht sichtbares "Netz" durch die Lebensmittel und ist nicht gesundheitsförderlich :-

Also weg damit!!!

s orcexress


Hab hier mal eine Seite aus dem Internet ...

... bzgl. [[http://www.leber-info.de/leber-news/2004-04-08/ Schimmel]].

In dem Artikel steht nun etwas darüber, dass man bei bestimmten Lebensmitteln, wie z. B. Marmelade mit einem 60 %igen Zuckeranteil, den Schimmel großzügig rausheben und den Rest der Marmelade noch essen kann :-o :-

Allerdings meine ich mich zu erinennern, dass in einer Sendung, die ich vor einigen Monaten zu diesem Thema gesehen habe, auch davon abgeraten wurde, weil man nie so ganz sicher sein kann, ob nicht doch noch vereinzelte Schimmelsporen in dem jeweiligen Lebensmittel vorhanden sind.

Ich würde also nach wie vor verschimmelte, angeschimmelte Lebensmittel immer wegwerfen und keine Experimente damit machen :-)

lJa3dy6x66


@ sourceress:

das wegen mit schimmel befallenem obst und gemüse hab ich gewusst, deswegen graus ich mich ja immer wenn meine Mam was wegschneidet... :-p

Aber ich mach mir das jetzt sowieso zur Gewohnheit, dass ich alles verschimmelte wegwerf (außer dem "guten Schimmel" auf dem Käse, wo er auch draufgehört :-) )

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH