» »

Hilfe gegen Blähbauch

CSi7victa msaxl hat die Diskussion gestartet


Hi ich bins schon wieder!!

Also das mit dem Frühstück läuft jetzt perfekt, nur hab ich seit längeren ein Problem!

Hab nach dem Essen immer einen blähbauch und starke Blähungen. Ist egal was ich esse!!! Ist natürlich in der Arbeit immer sehr unangenehm.

Ich versuche es gerade mit einem Magen-Darm-Tee von Mag. Kottas und so Lutschtabletten! Beim Arzt war ich aber deswegen noch nicht!

Kennt jemand dieses Problem?

Was hilft dagegen??

Sollte ich zum Arzt oder erstmals probieren, ob es mit homöpathische Mittel wieder verschwindet!!!

Antworten
C|at.jwess


Wenn du grade erst angefangen hast, dein Frühstück umzustellen, dann ist dein Körper wahrscheinlich nur noch nicht daran gewöhnt. Normalerweise merkt zeigt dir dein Körper ja recht schnell was er mag und verträgt, und was er eben nicht so gern hat. Ich würde es einfach noch eine Weile probiere, solange nix schlimmeres dazukommt, wie z.B. Magenkrämpfe, Durchfall oder Erbrechen... Im Fall des Falles nehm ich übrigens Perenterol (vor allem, weils bei mir meist nicht nur "dabei" bleibt... :-/)

C'ivic&tamxsal


Danke für die Antwort

*:)

Das mit dem Blähbauch und Blähungen hab ich leider schon länger, jetzt hab ich mal gedacht, jetzt sollt ich mal was dafür unternehmen.

Kriegt man das Perenterol in der Apotheke (rezeptfrei)?? Wirkt es gut gegen den Blähbauch

C6aEt.j4ess


Also bei mir hilft es bei allen Magen-Darm-Beschwerden inklusive Blähungen. Es gibt aber auch noch gute andere Medis dagegen in der Apotheke. Kannst ja einfach mal den Apotheker ansprechen, ob er nicht was wüsste, vllt. auch was homöopathisches...

lg

CPivic$tamGsal


Morgen

Also war schon beim Arzt wegen meinen Blähbauch, muss jetzt eine Gastrokopie oder irgendsowas machen. Pfui da kriegt man einen Schlauch in den Hals!!!! Hat irgendwer ERfahrungen damit!

Hab schon tierisch Angst davor!!!1

SLusi20x04


Bei den meisten Ärzten bekommst du heute eine Schlafspritze, dann merkst du von der ganzen Sache nicht. Frage deinen Doc doch mal danach. Ohne würde ich es auch nicht über mich bringen. Aber mit ies es nicht schlimm - du brauchst nur jemanden, der dich abholt und nach Hasue bringt. Alles Gute.

C8iv0ictamxsal


WAhrscheinlich Pilze

Musste beim Arzt nur eine Stuhlprobe abgeben, hab wahrscheinlich Pilze im Darm %-|, weiß aber aber das Ergebnis noch nicht.

DAs heißt wahrscheinlich noch irgendwelche Pulver schlucken. ihr müsst wissen, ich hab chronische Polyathritis, das ist eine Rheumaart, ich schluck jede menge TAbletten. Na ja was solls, man gewöhnt sich daran.

Okay schönen Tag euch allen!!!

m`ayxa69


gegen Blähbauch...

haben mir die rezeptfreien "Flatulol" oder "Flatuol" ??? -weiß leider nicht mehr genau wie die heißen-von Kneipp immer gut geholfen. Das sind so Kräuterdragees, die es in Apotheken gibt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH