» »

Reductil vs. Obestat

jqakki hat die Diskussion gestartet


Hallo,

hab eben von Obestat als Generika von Reductil gelesen.

Es soll ja die gleichen Inhaltsstoffe wie Reductil haben, allerdings gibt es Obestat unter der Web-Adresse [[http://www.generika-apotheke.com/index.html]] sogar ohne Rezept.

Kann mir einer das erklären? Warum benötigt man von Reductil ein ärztliches Rezept und für eine gleiche inhaltliche Zusammensetzung unter anderem Namen keines?

Antworten
t&horwalWerixn


obestat

Du erhälst generell über's Internet viele Medikamente, die Du so nicht freikäuflich, also ohne Rezept erhälst...ob es legal ist, ist eine andere Sache! In Deutschland ist der freie Verkauf hiervon verboten, daher ist es vielen, die es aus England oder USA geordert haben (Reductil, Meridia, Obestat), auch an der Grenze beschlagnahmt worden.

Und bei der Generika Apotheke, die es auch als ".de Ausgabe" gibt und aus Deutschland verschickt, wirst Du auf der ganzen Seite keine Anschrift des Verkäufers und keinen Namen finden...

Viele Grüße, Thorwalerin :-)

jma"kkxi


Heißt dass denn nun, dass ich die Sachen nicht bekommen würde, wenn ich sie dort bestelle oder wie?

Ich bin rechtlich nicht ganz so auf dem Laufenden, habe mich nur gewundert, warum es die Dinger dort rezeptfrei gibt (wie in der Türkei ja auch). Habe die Frage den Leuten auch gleich gestellt per Mail. Mal sehen, ob ich Antwort bekomme.

t+horwa)lerxin


Nochmal Hallo

...das heißt wenn Du es da aus Deutschland bestellst erhälst Du es, aber ich würde Nachnahme empfehlen ist sicherer, weil Du sonst keine Handhabe hast!

aVgnkes


Reductil

ist chemisch mit SSRI Antidepressiva verwandt. Sowas ohne Rezept zugänglich zu machen ist unverantwortlich, zumal es außerdem bei bestimmten Krankheiten (auch, wenn nur in der Familie) und Risikofaktoren kontrainiziert ist.

jBakxki


Ich hab ja ein Rezept für Reductil. Es kostet nur fast das doppelte.

aqltehr Hxase


Medikamente von Internet Sites aus der EU (dazu gehört auch England) zu bestellen ist legal und die Medikamente kommen auch an.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH