» »

Was ist Schonkost?

j]ustc_lexan hat die Diskussion gestartet


Hi ihr,

was ist Schonkost? Von meinem Arzt darf ich erstmal nur noch Schonkost essen, wegen meinen Magenproblemen.

Antworten
A)nonyxma1


Also ich würde mal sagen, dass das heißt, dass Du all das weglassen sollst, was den Magen reizt. Was allerdings von Person zu Person auch unterschiedlich sein kann und sicher auch davon abhängt, woran Dein Magen "gewöhnt" ist.

Allgemein weglassen würde ich mal:

- Alkohol, Kaffee (insbesondere Filterkaffee)

- Kohlensäurehaltige Getränke

- Alles scharf Gewürzte

- Alles sehr Süße

- Fettes Fleisch und Fisch

- allgemein in Fett gebratenes, Frittiertes

- große Portionen, besser mehr kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt

Episbäxr


wenn dein arzt so etwas empfiehlt, könnte er sich ja auch mal etwas konkreter zu dem thema äußern. sowas..

nun, verzichte auf industriezucker und allgemein fertiggerichte, kaffee!, alkohol. wegen dem fett würde ich mir keinen kopf machen.. aber sonst schließe ich mich meiner vorrednerin an ;-)

sWchn.upJfnasxe


Nicht direkt "Ernährung"

Aber wenn du Raucherin bist, solltest du den Zigarettenkonsum so stark wie möglich einschränken, weil auch das eben "auf den Magen" schlägt.

jxn


@justclean

> was ist Schonkost?

Dazu gibt es mehrere Ansichten. Die landläufige Ansicht, die auch in der Schulmedizin verbreitet ist, besagt, daß Schonkost eine Ernährung ist, die es dem Magen möglichst leicht macht, weil sie möglichst weit vorverarbeitet ist. In der Praxis also Tee, Zwieback, Weißbrot, wenig Fett, keine Gewürze, usw.

Diese Ansicht ist falsch.

Magenprobleme haben Ursachen, die üblicherweise in zwei Bereichen liegen: Zum einen in Ernährungsfehlern, zum anderen in lebensbedingten Problemen. Der Magen reagiert sehr sensibel auf Streß.

Ernährungsbedingte Magenprobleme wie Magengeschwüre, Sodbrennen, usw. sind weit verbreitet. Sie entstehen durch eine Fehlernährung mit stark verarbeiteten Nahrungsmitteln. Diesen Nahrungsmitteln fehlen wichtige biologische Wirkstoffe, dadurch können die Zellen der Magenschleimhaut die Sekrete nicht in der richtigen Zusammensetzung bilden, es kommt zu fehlerhafter Zusammensetzung der Magensäure oder zu fehlerhafter Produktion der Schleimhautschutzschicht. Und das führt dann zu den üblichen Problemen wie bspw. Magengeschwüren oder Sodbrennen.

Die übliche Schonkost, die ja gerade aus stark verarbeiteten Nahrungsmitteln besteht (Zwieback, Weißbrot), schadet daher mehr als sie nützt. Die ideale 'Schonkost' ist eine Frischkost oder zumindest eine möglichst naturbelassene, gering verarbeitete, Nahrung.

PIfefqfergna sxe


schonkost

also ich arbeite als krankenschwester und im krankenhaus verstehen wir unter schonkost:

morgens: weißbrot mit tee ohne beilagen höchstens frischkäse

mittags: suppe und kein scharfes oder fettes essen z.b nur gemüsepfanne o-ä

abends: tee, suppe und weißbrot

jxn


@Pfeffernase

Deswegen ist es ja auch ein Krankenhaus. Sonst wäre es ja ein Gesundheitshaus... ;-)

Spaß beseite. Nur weil etwas im Krankhenhaus gemacht wird, bedeutet das nicht, daß es auch richtig ist. Gerade im Bereich Ernährung sieht es in den meisten Krankenhäusern sehr düster aus - auch wenn es vereinzelt löbliche Ausnahmen gibt. Nachdem aber die meisten Ärzte sich mit ernährungsbedingten Krankheiten überhaupt nicht auskennen - wie soll es da im Krankenhaus besser sein?

mR a ;r v} i xn


*faden nach oben hol*

also mein arzt hat ungefähr dasselbe gesagt, wie Anonyma1.

darüberhinaus sagte er noch: keine fruchtsäfte, keine rohkost und im wesentlichen grundnahrungsmittel, wie kartoffeln und reis.

aber irgendwie sind reis, kartoffeln, brot ja doch sehr einseitig und vitaminfrei.

ich meine ich ess sonst morgens:

je nach laune - entweder was mit nutella oder honig oder ein frühstücksei und lachs

mittags: döner, burger, pizza, omelette, zwiebelsuppe, käsespätze, sushi, chinesisches hühnchen - je nachdem, was es halt so unter 7,50 EUR in der nähe meiner arbeit gibt.

abends: brot mit irgendwas drauf und evtl. salat dazu oder auch warmes fastfood.

nun, das ging jetzt letzte woche alles nicht. derzeit bin ich halt bei reis und/oder kartoffeln und/oder nudeln und/oder zwieback und/oder reiswaffeln. solange meine magenschmerzen anhielten, war das ja auch ok - wollte ja eh nix essen. jetzt will ich aber schon; mir geht's eigentlich wieder gut. ich hätte so richtig bock auf'n döner. ich will aber halt nicht, dass meine gastritis wieder zurückkommt, also würde ich meinen magen gern weiterhin schonen.

habt ihr rezepte? gibt's irgendwo rezepte speziell für magenschonende nahrung? wisst ihr da was?

mh a Nrw 6v i n


hmm... gibt's da schon fäden zu, die ich nur nicht finde?

oder bin ich zu ungeduldig?

DdieMe]lanixe


Waere es nicht sinnvoller, wenn du dich gleich etwas gesuender ernaehren wuerdest? Wenn ich mir deine "normale" Ernaehrung anschaue ist mir schon klar woher die Magenprobleme kommen koennen...

m' a r Mv iL n


ja klar - deswegen schreibe ich doch. darüber hinaus möchte aber vorerst noch bei schonkost bleiben. Wenn ich aber alle Anmerlungen meines Docs zusammenfüge, kommt da letztlich Tee, Zwieback, Weißbrot, gekochte Kartoffeln und Reis bei raus. Das klingt für mich aber eher... fad. und darüber hinaus ist das definitiv vitaminfreier als meine vorherige ernährung - und das kann doch auch nicht richtig sein?

daher frag ich doch jetzt nach schonkost-rezepten.

FMrühaufEste+hxer


naja, ich glaube nicht das du dich mit nur 3-4 verschiedenen Lebensmitteln lange ernähren kannst ohne das es fad/langweilig schmeckt.

Reis oder Kartoffeln kannst du z.B. in der Pfanne mit Zwiebeln;Öl (am besten Olivenöl) anbraten und dann noch schön würzen. Müsste sicher ganz gut schmecken. Aber ob du sowas jeden Tag essen möchtest, sei mal dahingestellt. Ansonsten würden mir jetzt nur Gerichte einfallen wo man noch Gemüse etc. verwendet. Bin leider kein Experte im Thema Schonkost. Wenn du allerdings eine gesunde ausgewogene dauerhafte Ernährung suchst, kann ich dir schon mehr helfen.

mA Ia rq vp i {n


Frühaufsteher

Wenn du allerdings eine gesunde ausgewogene dauerhafte Ernährung suchst, kann ich dir schon mehr helfen.

Das kommt später ;-)

Aber schreib die Tipps ruhig rein; ich werde sie sicher verwenden.

DJominGiBce19x76


Ich war jetzt im Krankenhaus und hab strenge Schonkost bekommen und bekam zum Frühstück mit Marmelade bekommen

DZomriniPce197x6


ich bin jetzt zu Hause wollte wissen ob ich Putenschinken essen darf

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH