» »

Vollwertkost

tYutti_Efruttxi


Die Dosierung ist i.d.R. nur sehr gering, deshalb wahrscheinlich nicht tragisch.

Tragisch sicherlich nicht, aber doch irgendwie eigenartig, wenn ich so auf Zucker verzichte und mich dann damit "vollpumpe" weil in den Medikamenten überall einer drin ist. Nehme derzeit "ACC" (da ist im Pulver Zucker drin). Hustensaft hab ich zwar einen pflanzlichen, aber da ist dennoch Zucker ohne Ende drin. Da nehm ich doch eher einen Kaffeelöffel Honig um den Hustenreiz ein bisschen zu stillen. :-) Die Wirkung ist die selbe.

pWabcific_-oceLan


Hustentee hilft immer ganz gut finde ich.

tFigerxin


@ pacific ocean

Die beste Sahne wäre halt die, die Bio (wegen Genmanipulation, nicht wegen der Vollwertigkeit) ist, nicht wärme behandelt und ohne Caragen

bio nehme ich sowieso, gerade bei milchprodukten. die worte wärmebehandelt oder carragen habe ich aber nirgens gesehen...werde mal im reformhaus fragen.

Hui, da ist wirklich teuer. Du kommst aus Österreich oder? Hier zahle ich im Supermarkt für meine Biosahne 55 cent für 200g.

nein aus der schweiz. ö ist glaube ich nicht so teuer. hier ist es wirklich schlimm, gerade für studenten :-/. 1 kg getreide z.B. kostet 4 Euro, 500g Vollkornnudeln etwa gleich viel *jammer* ;-). dehalb gehe ich auch öfters nach deutschland einkaufen, bei alnatura zB kosten die nudeln ja 85 cent :-)

wegen der sprossen, ich habe mir verschiedene gekauft und werde mal eine nach der anderen ausprobieren. das wundgefühl im mund ging auch schnell wieder weg, war wahrscheinlich wirklich nur von der schärfe.

Ich mag es nicht, wenn man vom Essen nichts mehr schmeckt, weil einem der ganze Mund brennt.

geht mir genauso. esse aus diesem grund auch nicht gerne eis, da schmecke ich gar nichts mehr.

@tutti frutti

probiers doch mal mit homöopathie? ist auf alle besser als die ganze chemie.

t5uttib_fruttxi


Was ist denn Hustentee? - hab sowas noch nicht gesehen.

Derzeit geb ich Honig in den Tee - finde das hilft auch ganz gut. Früher wurde (weiß nicht obs heute auch noch so ist bzw. sicher nicht mehr so verbreitet) Honig als "Medizin" angesehen.

tRige_rixn


@pacific

ach ja, danke für die sprossentabelle. ist auch sehr hilfreich, aber ich dachte eher an so infos wie welche vitalstoffe da besonders drin sind usw.

t}iDgeMrixn


@tutti frutti

gegen halsschmerzen hilft kamillentee mit honig übrigens super. was hast du denn für erkältungen?

a@rbi>tr}age


1 kg getreide z.B. kostet 4 Euro, 500g Vollkornnudeln etwa gleich viel *jammer*

das sind ja mal Hammerpreise :-/

Ich bezahl für ein Kilo Getreide zwischen 1€ und knapp 3€ - aber Weizen und Roggen(was ich am häufigsten brauche) kosten nur 1€.

DIe normalen Vollkornnudeln kosten zwischen 80cent und 1€ - nur die Dinkelnudeln sind richtig teuer - die kosten dann auch fast 3€.

t{uttfi_fruxtti


@ tigerin

Derzeit hats mich voll erwischt...Leicht verschnupft, trockener Husten, Halsschmerzen, leichte Ohrenschmerzen und die Lymphknoten am Hals sind angeschwollen, so dass ich den Kopf zeitweise kaum bewegen kann. Gestern was besonders schlimm, heute gehts wieder.

pMac^if?i5c@_oceaxn


ach ja, danke für die sprossentabelle. ist auch sehr hilfreich, aber ich dachte eher an so infos wie welche vitalstoffe da besonders drin sind usw.

oh hab ich falsch verstanden, so was suche ich selber schon immer. Man findet immer nur so allgemein was drin sein soll, aber nie die genauen Angaben. Hier zum Beispiel auch eher allgemein,

[[http://www.frauennetz.de/pflege/I-pf127.htm]]:

Vitamine

Vitamin A - in Körnern und Keimen

Karotin stabilisiert unsere Abwehrkräfte, unterstützt unsere Sehkraft und fördert Aufbau und Wachstum unserer Knochen. Ein Mangel kann zu Blindheit führen.

Vitamin B2 - in allen Getreidesorten

Riboflavin fördert den Stoffwechsel und die Sehkraft. Es wird als der wachstumsfördernde Faktor für die gesamten B-Vitamine angesehen. Wenn der Keimungsprozess im Dunklen stattfindet, wird der B2-Vitamingehalt um 100 % gesteigert.

Vitamin B3 - in Getreiden, Hülsenfrüchten und Sprossen

Niacin bewirkt zusammen mit Enzymen den Stoffwechsel von Fett, Kohlenhydraten und Eiweiß. Es sorgt für die Funktionstüchtigkeit des Magen-Darm-Traktes.

Vitamin B12 - in Sojabohnen, Linsen, Kicher- und Gartenerbsen

Cobalamin ist wichtig zur Bildung der roten Blutkörperchen im Knochenmark und für das Nervensystem. Vegetarier können sehr leicht an einem B12-Mangel leiden, wenn sie ihren täglichen Bedarf nicht durch Sojaprodukte oder Sprossen decken.

Vitamin H - in Sprossen

Biotin ist als Coenzym der Starter des Stoffwechsels.

Vitamin C - in Luzernegrün

Die Ascorbinsäure ist ein multifunktionales Wunder. Sie regelt den Abbau von Giften aus der Umwelt oder der Nahrung, heilt Wunden und vitalisiert den Körper. Im Gegensatz zum lichtempfindlichen B2 bildet sich Vitamin C unter dem Licht- bzw. Sonneneinfluß noch stärker.

Vitamin E - in Nüssen, Hülsenfrüchten und Getreidesprossen

Tocopherol verhindert wie kein anderes Vitamin das Altern. Vitamin E ist sehr hitzeempfindlich und zersetzt sich, wenn es mit Luft in Berührung kommt. Es neutralisiert zahlreiche Nahrungsmittelgifte, zum Beispiel krebserregende Nitrosamine.

p-acif*ic_}ocean


Was ist denn Hustentee? - hab sowas noch nicht gesehen

Gibt es in Apotheken, aber auch bei den Arzneitees in Supermärkten.

Hustentee soll krampflindernd und schleimlösend wirken. Also ich hatte noch nicht sehr oft starken Husten, aber ich kann mich erinnern zumindest für kurze Zeit lindert der Tee den Hustenreiz.

Er besteht aus bestimmten Arzneipflanzen, z.Bsp. Süßholzwurzel, Spitzwegerich, Fenchel, Thymian, Eibischblätter, Lungenkraut, Quendelkraut, Malvenblüten, Stiefmütterchenkraut und Hagebuttenschalen, je nachdem was du halt für Sorten kaufst. Der Tee aus der Apotheke hilft finde ich besser, als der billige aus dem Supermarkt.

tcigjerin


arbitrage:

nur die Dinkelnudeln sind richtig teuer - die kosten dann auch fast 3€.

in deutschland bekommst du vollkorndinkelnudeln von alnatura für 85 cent/250g. die kaufe ich mir säckeweise, wenn ich mal in D bin ;-)

tutti frutti:

Leicht verschnupft, trockener Husten, Halsschmerzen, leichte Ohrenschmerzen und die Lymphknoten am Hals sind angeschwollen

hmmm, ich nehme meistens "infludoron-globuli" von weleda bei erkältungen. und wie gesagt, gegen halsschmerzen kamillentee mit honig.

@pacific ocean:

danke, das ist immerhin schon was. ich werde mal googlen wenn ich mehr zeit hab und wenn ich was finde sag ichs dir :-)

pOacif9ic_ocexan


@ tigerin

danke *:)

pyacifica_ocean


Grießersatz

Wollte heute eigentlich Vollwertpudding machen und habe einen mit Hirsemehl und einen mit Reismehl aus Naturreis versucht. Hirse werde ich nicht wieder nehmen, schmeckt leicht bitter. Bei Reis ist mir aufgefallen, der schmeckt fast wie Grießbrei, nur ganz ganz dezent anders. Ich hab ihn ganz fein gemahlen, wenn man ihn einen Tick gröber läßt, hat das Ganze auch die Konsistenz von Grießbrei. Finde ich klasse, weil es einen richtige Vollwertgrieß ja nicht gibt. Selbst der aus dem Bioladen ist ja wieder vorbehandelt, sonst würde er schneller ranzig werden. Außerdem ist der Reisgrießbrei auch schön hell, weil da keine dunkle Kleie drin ist. Haben nicht mal die Skeptiker in meiner Familie gemerkt. Wenn noch Zimt drauf kommt, merkt macht nicht mal mehr den minimalen Geschmacksunterschied.

Vielleicht hilft der Tipp euch ja auch weiter.

ajrbi1tragxe


der Grießersatz hört sich ja lecker an :-)

Werde ich mal ausprobieren - denn Grießbrei ess ich ab und zu ganz gerne *:)

danke sehr

t'ig9erixn


nackthafer

gibt es beim nackthafer eigentlich keine qualitätseinbussen, weil er ja eine züchtung und somit von grund auf nicht mehr naturbelassen ist? oder kommt er so auch in der natur vor?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH