» »

Vollwertkost

jin


Nackthafer

> gibt es beim nackthafer eigentlich keine qualitätseinbussen,

> weil er ja eine züchtung und somit von grund auf nicht mehr

> naturbelassen ist? oder kommt er so auch in der natur vor?

Er ist zwar eine Züchtung, aber das trifft auf die meisten Getreidearten und fast alle Gemüsesorten ebenfalls zu. Die Naturbelassenheit ist aber erst dann in Frage gestellt, wenn man die in der Natur wachsenden Lebensmittel (egal ob gezüchtet oder Wildform) verarbeitet.

Einbußen gibt es beim Nackthafer nicht, aber beim Spelzhafer, denn da werden beim Entspelzen oft auch der Keim und die Randschichten beschädigt.

tmige5rin


danke jn!

nicht, dass ich mir wieder was auf mein gesundes frühstück einbilde und wieder was falsch mache ;-)

aRrbitBragxe


hab vorgestern die zweite Portion BiggiMaus gemacht :-D schmeckt wirklich gut, wenn es schön durchgeühlt ist.

aber man muss sich zurückhalten, sonst ess ich das bald löffelweise wir früher mal Nutella *g* und das ist glaube ich nicht Sinn der Sache.

Die ersten Brote waren bisher auch sehr lecker - sehr erstaunlich, dass die an der Schnittkante gar nicht richtig austrocknen.

Das erste Sauerteigbrot war zwar ein Flopp - ging nämlich überhaupt nicht auf, aber die folgenden Versuche gelangen schon mal ganz gut.

Jetzt habe ich natürlich ein Problem, denn von Donnerstag bis Montag bin ich im Urlaub und das Hotel war natürlich vor dem Frischkornbrei gebucht ;-)

Mal sehen wie ich die Tage überstehe und mich trotzdem einigermaßen gut ernähren kann.

Hab schon überlegt, meine Mühle mitzunehmen - im Auto ja kein Problem. Halbpension habe ich zum Glück nicht gebucht - vielleicht findet man in der Umgebung irgendwas was in den "Plan" passt. Einen Biohof, der wohl auch Vollwertgerichte anbietet habe ich schon gefunden.

Wenn also noch jemand nützliche Urlaubstipps hat, dann immer her damit.

a+rbit]rage


Eine Frage noch zur Milch - welche Milch ist noch akzeptabel?

Und wo bekommt man die her? Gibst die im Bioladen oder ist die da auch zu hoch erhitzt?

Und gibt es auch 1/2 Liter Flaschen? Mein Milchkonsum ist sehr gering, deshalb ist so ein Liter viel zu viel

t?iFgerixn


ich habe mir den bigimaus-aufstrich dieses mal ohne butter gemacht und mit weniger honig. fand er schmeckte so viel besser und au die konsistenz war besser (d.h. wurde nicht so schnell flüssig bei zimmertemp.). nach dem bigimaus mit butter war mir jedes mal schlecht. habe auch jeweils gleich ein paar schnitten gegessen und damit wahrscheinlich so viel butter gegessen, wie man es sonst nicht tun würde (ich sowieso nicht...). alleine der gedanken daran... {:(

das mit der milch würde mich auch interessieren, denn die braucht es ja bei einigen dessert-rezepten!

im Übrigen habe ich mir "normale" vanillestangen gekauft, weil die aus dem reformhaus viel zu teuer sind. dachte mir das ist nicht soo schlimm, weil man eh nur sehr wenig davon braucht. oder wird konventionelle vanille sehr sehr stark behandelt?

tFigerxin


und wie steht es mit natron? erlaubt? ich habe mir ein backbuch für vollwertmuffins gekauft, aber da sind auch rezepte drin mit schokolade, ahornsirup, rohrohrzucker etc.....nicht sehr vertrauenswürdig...!

amrbitErage


solche Rezepte finde ich auch oftmals unter Vollwertrezepten.

hab mich auch schon gewundert.

Im Internet hab ich Schokolade mit 100% kakao gefunden - die muss ja heftig schmecken ;-D

machts du BiggiMaus dann nur mit Nussmus und Honig und Vanille?

Klingt nach ner leckeren variante. WOllte dafür auch mal andere Nussmusssorten ausprobieren - im Moment hab ich Mandel genommen .

jxn


@arbitrage

> aber man muss sich zurückhalten, sonst ess ich das bald

> löffelweise wir früher mal Nutella *g* und das ist glaube

> ich nicht Sinn der Sache.

Nicht wirklich.. ;-) Aber ich kenne das.. Versuch mal die Masse in Pralinentörtchen zu spritzen und einzufrieren... ;-)

> Das erste Sauerteigbrot war zwar ein Flopp - ging nämlich

> überhaupt nicht auf, aber die folgenden Versuche gelangen

> schon mal ganz gut.

Das geht fast jedem so. Selbstgemachter Sauerteig braucht eine Weile bis er richtig aktiv ist und dann braucht der Teig eine konstante Temperatur. Ich packe den Teig immer in den Backofen und stelle eine 25W Lampe dazu. Das gibt dann schöne konstante 30 Grad im Backofen und seitdem hatte ich nie mehr Probleme mit dem Sauerteig. :-)

> Mal sehen wie ich die Tage überstehe und mich trotzdem

> einigermaßen gut ernähren kann.

Meist findest sich da schon etwas. Ein Tip: Gib dem Ober gleich bei der Ankunft ein Trinkgeld, nicht erst hinterher... ;-)

> Hab schon überlegt, meine Mühle mitzunehmen - im Auto

> ja kein Problem.

Für solche Fälle gibt es auch kleine Handmühlen - da tut es auch schon mal eine Kaffeemühle. Aber im Hotel ist das mit dem Einweichen nicht ganz einfach, ich nehme da immer Haferflocken mit. Obst gibt es ja immer und Sahne bekommt man meist auch. Damit ist schon fast alles beisammen für ein gesundes Frühstück. :-)

Vollkornbrot kann man sehr gut portionsweise einvakuumieren und mitnehmen, Brotaufstriche halten sich auch recht lange, wenn man sie kühl stellen kann.

> Einen Biohof, der wohl auch Vollwertgerichte anbietet habe

> ich schon gefunden.

Das ist doch schon mal prima. :-)

> Eine Frage noch zur Milch - welche Milch ist noch akzeptabel?

Wenn du keine Krankheiten hast, bei denen man die Milch meiden sollte, dann wären Rohmilch, Vorzugsmilch und nicht homogenisierte Frischmilch noch brauchbar - alles in Bioqualität (konventionelle Milch enthält grundsätzlich gentechnisch veränderte Organismen). Alles andere gehört eigentlich nicht mehr in eine gesunde Ernährung.

> Und wo bekommt man die her? Gibst die im Bioladen

> oder ist die da auch zu hoch erhitzt?

Die gibt es auch im Bioladen - zumindest die nicht homogenisierte Frischmilch. Vorzugsmilch eher selten und manchmal auf Bestellung. Rohmilch gibt es nur direkt ab Hof.

> Und gibt es auch 1/2 Liter Flaschen? Mein Milchkonsum ist

> sehr gering, deshalb ist so ein Liter viel zu viel

Dann würde ich erst gar keine Milch trinken. Für die wenigen Fälle, bei denen man sie braucht, kann man auch Wasser mit Sahne verwenden.

aRrbiKtragxe


Dann würde ich erst gar keine Milch trinken. Für die wenigen Fälle, bei denen man sie braucht, kann man auch Wasser mit Sahne verwenden.

das wär mal ne ALternative, die ich ausprobieren könnte - aber in welchen verhältnis mischt man das?

jtn


@tigerin

> und wie steht es mit natron? erlaubt?

Ja natürlich. Das ist ein harmloses Backhilfsmittel, das ja nur in sehr geringen Mengen verwendet wird.

> ich habe mir ein backbuch für vollwertmuffins gekauft, aber

> da sind auch rezepte drin mit schokolade, ahornsirup,

> rohrohrzucker etc... nicht sehr vertrauenswürdig...!

Ist das das kleine aus dem pala Verlag? Unter "Vollwert" versteht jeder etwas anderes, das ist leider kein geschützter Begriff, daher muß man da aufpassen. Ich habe schon Regale im Supermarkt mit der Aufschrift "Vollwerternährung" gesehen, in denen vor allem Cornflakes standen... Die Rezepte muß man entsprechend anpassen. Statt Rohrohrzucker und Ahornsirup kann man Honig verwenden, man muß nur eventuell etwas weniger Flüssigkeit nehmen. Die Schokolade kann man durch Honig+Kakao ersetzen, allerdings bleibt das dann (als Glasur) nur im Kühlschrank fest. Eine vollwertige Schokolade wie man sie als Riegel kennt ist leider ein Ding der Unmöglichkeit...

a1rb-itraxge


darf man SChrot/Mehl gar nicht auf Vorrat mahlen oder darf man es auch ausnahmsweise mal 2-3 Tage aufheben?

einweichen sollte ja eigentlich im Hotel kein Problem sein - Schüssel nehme ich mit und Wasser gibts ja da ;-)

hab eben nur keine Handmühle und meine Kaffeemühle enthält Kaffeebohnen ;-)

Haferflocken kann ich leider nicht selber machen :-(

tmigeWrixn


arbitrage:

Im Internet hab ich Schokolade mit 100% kakao gefunden - die muss ja heftig schmecken

es gibt bessere und schlechtere. generell habe ich sie aber sehr gern. wollte mir gerade heute wieder eine kaufen, aber 5 Euro für 50g :-/ habs dann lieber gelassen :°(

machts du BiggiMaus dann nur mit Nussmus und Honig und Vanille?

Klingt nach ner leckeren variante. WOllte dafür auch mal andere Nussmusssorten ausprobieren - im Moment hab ich Mandel genommen

nein, haselnussmus, honig und kakao. mandelmus liiiieeebe ich, das muss ich mir nicht erst versüssen :-D

jn:

Ist das das kleine aus dem pala Verlag?

nein, hädecke. ist schon ok, zutaten ersetzen bin ich ja gewohnt, nur hätte ich dann gleich ein normales muffinbuch kaufen können.

j0n


@arbitrage

> darf man SChrot/Mehl gar nicht auf Vorrat mahlen oder

> darf man es auch ausnahmsweise mal 2-3 Tage aufheben?

Dürfen darf man schon, aber es verliert mit jedem Tag natürlich an Wert. Das merkst du auch daran, daß es nach einiger Zeit muffig schmeckt und dann ranzig wird. 2-3 Tage müsste es aber gehen, vielleicht in einem Vakuumbehälter.

> einweichen sollte ja eigentlich im Hotel kein Problem sein

> - Schüssel nehme ich mit und Wasser gibts ja da

Stimmt. Das gibt nur erstaunte Blicke, wenn man damit zum Frühstückstisch kommt... ;-)

> hab eben nur keine Handmühle und meine

> Kaffeemühle enthält Kaffeebohnen

Frischkorngericht mit Kaffeegeschmack ist nicht so das wahre, das hatte ich auch mal... ;-) Es gibt aber diese alten handbetriebenen Kaffeemühlen oft auch als funktionierende Deko-Objekte für 10-20 Euro - das wäre auch eine Möglichkeit. Ansonsten gibt es auch handbetriebene Reisemühlen von den üblichen Herstellern, die sind aber um einiges teurer. Das lohnt sich meist nicht wirklich.

> Haferflocken kann ich leider nicht selber machen

Och, mit einem Hammer geht auch das... ;-)

asrbirtrage


Och, mit einem Hammer geht auch das..

hab ich auch schon überlegt ;-)

W#asserGonkexl


@ arbitrage,

Hallo es gibt Flockenmühlen zu 16,-Euro und diese funktionieren hervorragend. Gruß Wasseronkel

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH