» »

Vollwertkost

jxn


@justmealone

> ich hatte heute morgen beim dinkel im frischkornbrei 2 runde,

> schwarze körner/steine? drin. das war so richtig eklig

Das war vermutlich irgendeine Beisaat, die mit hineingerutscht ist. Habe ich auch manchmal im Getreide, meist im Hafer. Das mahle ich einfach mit, bisher hat es mir noch nicht geschadet. ;-)

> aber ich hab mir heute mittag das gemüserisotto aus dem buch

> nach bruker gekocht und es war echt soowas von lecker

Ich habe da eine Gemüsepaella, die schlägt das noch... :-)

F'.A.Bx.


Alternative gesucht...

Schönen guten Abend,

gibt es eigentlich eine gesunde Alternative für den Frischkornbrei/-müsli?

Das Wort 'Brei' verbinde ich nämlich immer mit einer zermatschten Pampe und nachdem ich mir mal ein Video angeschaut habe, wo ein solcher Frischkornbrei hergestellt wurde, besteht nun von meiner Seite nicht unbedingt das Verlangen nach einem solchen...

Ich habe gerade auch gelesen, dass hier jemand seine Körner nur knapp 2 Stunden einweicht, die dürften dann ja auch noch recht bissfest sein, was dann zwar schon eher nach meinem Geschmack wäre, aber noch nicht das Optimum darstellt...

t[utt@i_f(ruttxi


Also bei mir sieht das nicht nach "zermatschter Pampe" aus. Finde das eigentlich recht ansehnlich und man kanns mit Früchten, Nüssen, etc. noch aufpeppen - das Auge isst ja mit. ;-)

a0rbitreagxe


gibts eigentlich etwas was man als Ersatz für Speisestärke nehmen kann?

a)rbitraxge


Kann ich einfach statt Speisestärke Mehl nehmen?

Muss ja nicht so fein werden wie SPeisestärke - möchte nur wissen, ob das geht *:)

p$aciOfi9c_ocGeaxn


Hallo arbitrage,

ja das kannst du machen. In der Vollwertküche wird aber bevorzugt Hirsemehl oder Reismehl als Ersatz genommen, es geht aber auch jedes andere, v.a. wenn dich die Kleie nicht stört.

a}rbitrxage


v.a. wenn dich die Kleie nicht stört.

das wird sich dann rausstellen ;-)

Hirse- und Reismehl klingt auch gut. Damit werd ich dann mal rumexperimentieren *:)

p^acif?ic_oxcean


Hirse nimmt man aber eher nur in geringen Mengen, also zum Soßebinden zum Beispiel. Hab mal Pudding damit versucht, war aber etwas bitter, was bei Hirse wohl normal ist.

aOrrbitrxage


Bei SChwarzbrotrezepten steht oftmals was von Rübenkraut - was genau ist das?

Ist das vollwertig? Klingt irgendwie nicht so ;-)

jAn


Rübenkraut

Nein, Rübenkraut paßt nicht in eine gesunde Ernährung, es ist der eingekochte Saft der Zuckerrübe und damit ein Fabrikzucker.

aXrb}itragxe


gut das hab ich mir nämlich schon gedacht ...

kann man das einfach weglassen?

R&edZ(epxhyr


trockenfrüchte

was ist eigentlich mit diesen Trockenfrüchten? Kann ich da ganz unbesorgt die aus dem Supermarkt kaufen? Oder doch lieber Bioladen oder gar selber machen? Wenn ja, wie?

jEn


@arbitrage

> kann man das einfach weglassen?

Schwer zu sagen - ich kenne nur Rezepte, in denen das nicht vorkommt. Ich vermute aber, es dient sowieso noch der Farbgebung und ich wüßte eigentlich keinen Grund, weshalb man das in einem Brot brauchen sollte...

j.ustme]aMlonxe


vollwertkost ist soo toll.. ich wieg jetzt nur noch 65, bin somit bei normalgewicht angelangt, kein übergewicht mehr. ich esse leckere sachen und nehme nicht zu, ich kann überhaupt nicht mehr so viel essen, ich glaube mein magen ist geschrumpft. ich hab keinen heißhunger mehr und zwischenmahlzeiten sind passé.

es ist einfach ein schönes gefühl, ich bin begeistert.

auch wenn ich irgendwie nichts mehr mit auszugsmehl essen kann, weil es mir dann die ganze nacht im magen herumgeistert. ist das normal? @:)

j_ustmexalone


mh noch ne frage.. sind kaugummis erlaubt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH