» »

Ich habe kein Durstgefühl

t-utti5_frxutti


@ liq

Ich hab als ich diesen Juni in Rom war (bei 40°C) Sightseeing täglich 4 Liter Wasser getrunken und war "nur" 3 mal am Tag auf der Toilette. Der Körper hat das ganze Wasser aufgenommen, weil ich auch sehr viel geschwitzt habe und ich hab auch 3 kg mehr gewogen an reinem Wasser, die nach 3 Tagen bei normalen Temperaturen wieder ausgeschieden wurden.

Also ich glaube in gewissen Situationen nimmt der Körper um sich selbst zu schützen mehr Wasser auf als "normal".

M eli;ssa1]98x2


ich hab auch nie durst...

aber vielleicht liegt es daran dass ich automatisch trinke wenn ich an meiner cola flasche ;-) vorbeilaufe. ich trinke 1/2 l vormittags, nachmaittags und auch abends, mehr schaffe ich nicht. ich trinke fast immer ohne durst zu haben. zum beispiel gestern hab ich viel zu wenig getrunten, dafür hab ich heute morgen das zu spüren bekommen, hab um halb 7 eine 1/2 l flasche leergesoffen. ;-)

lounacy 0lEunxacy


bin auch ein Wenig-Durst-Haber. Bin ich unterwegs und habe nichts mit, stört mich das fast nicht - auch nicht den ganzen Tag.

Hier trinke ich, weil was rumsteht und es grad nett ist :-) und ich dran denke, dass es gesund ist.

Gruß,

Sechok?olinc`h$en


Strohhalm benutzen

Ich weiß nicht, ob das hier schon aufgetaucht ist, weil ich nicht alle Beiträge ganz gelesen habe, aber ich bin auch jemand, der recht wenig trinkt und auch einfach nix runterkriegt.

Aber versuchs doch mal mit nem Strohhalm. Da trinkt man irgendwie automatisch mehr. Ich weiß nicht warum das so ist, aber ich krieg damit mehr runter. Oder diese "Nuckelflaschen", wie ich sie nenne. Sportflaschen heißen die glaube ich. Die sind bei mir auch immer viel schneller leer als normale Flaschen. Einfach mal ein Getränk in so einer Flasche kaufen und dann immer wieder neu befüllen.

Wenn du es schaffst, dich damit ans Trinken zu gewöhnen, dann brauchst du diese Flüssigkeitsmenge auch irgendwann und wenn du sie nicht bekommst, kriegst du Durst.

Ich hoffe, ich konnte dir damit ein wenig helfen.

LG

FRressVsac_k 2x5


Genauso stimmt das.....

Mit dem Strohhalm meine ich. Genauso habe ich mir auch den Trinkwahn angeeignet. Der Körper braucht einfach viel Flüssigkeit und all unsere Organe leiden darunter, wenn wir zu wenig trinken.

Ich kann den Tip nur bestätigen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH