» »

Verdauung von Mais?

C5osmxix hat die Diskussion gestartet


Wir haben am Wochenende zusammen mit Freunden eine riesengroße Pizza gezaubert, wo jeder das was er gerne mag auf seinen Teil der Pizza legen konnte. Da ich gerne viel Gemüse wie Paprika, Zwiebeln, Pilze usw. auf meiner Pizza mag, streute ich auch ein wenig Mais darüber. Daraufhin meinte einer der meiner Freunde nur: viel Spaß morgen beim schei..n, den Mais kommt unverdaut wieder raus. Das konnte ich irgendwie nicht glauben (ich habe auch nicht nachgeschaut am nächsten morgen ;-) ) und somit wollte ich fragen ob jemand das bestätigen kann und mir evtl. erklären kann wieso das so ist.

Ich danke schonmal für die Aufklärung! ;-)

Antworten
stad|irxa


jaaps.. is so .. kommt unverdaut wieda raus .. (; .. warum das so is, weiß ich allerdings auch nicht ..

Lyord bCarafmac


Nun, es kommt immer drauf an, wie gut man den Mais zerkaut - denn die Hüllen der Maiskörner sind aus unverdaulicher Zellulose. Es kommt also drauf an, möglichst viel von dem Inhalt aus den Hüllen zu quetschen.

Wenn man die Nährstoffe aus dem Mais komplett aufnehmen will, muß man ihn trocknen und zu Mehl zerstampfen, wie es in Südamerika allgemein üblich ist, oder aber feucht zu Brei zermanschen.

C,osmixx


@Lord Caramac

denn die Hüllen der Maiskörner sind aus unverdaulicher Zellulose.

Super, :)^ genau diese Information brauchte ich um das nächste mal ganz klugscheißerisch zu sagen: ja ich weiß, wegen der unverdaulichen Zellulose. ;-D

Oder ich zermatsche die Maiskörner das nächste mal (sieht bestimmt nicht lecker aus) und falls einer fragt warum ich das mache, kann ich ihm erstmal einen kleinen Vortag halten. ;-)

-&Eni-


"Wenn man die Nährstoffe aus dem Mais komplett aufnehmen will, muß man..

das heißt, dass man den mais unzerkaut hinunterschluckt und quasi an kalorien etc. spart? *g*

ist das eigentlich als positiv oder negativ zu sehen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH