» »

Herpes von Obst?

s+ee!nixhe6x4 hat die Diskussion gestartet


hallo,

also ich esse wahnsinnig gerne zur zeit nektarinen und äpfel. Leider bekomme ich davon( oder denke es zumindest) ein herpes am mund. Da wo dann das herpes blüht, ist auch mein zahnfleisch entzündet. Bin allergisch gegen frühblüher, also birke,erle etc. in dieser zeit kann ich auch keine äpfel essen. Aber sonst eigentlich schon. Weiß jemand ob es mit der allergie zusammen hängt oder hat ein herpesvirus einen anderen zusammenhang? HAt da jemand eine ahnung ??? Danke schon mal.

Antworten
uWRzFeLLe


Herpes von Obst?

Also Herpes ist ein Virus, den man, wenn man ihn einmal hat, sein ganzes Leben im Körper trägt. Aber er bricht nur dann aus, wenn das Immunsystem geschwächt ist. Eine Allergie ist eine Stoffwechselstörung und das Immunsystem hängt ja vom Stoffwechsel ab. Obst ist ganz sicher keine Ursache für Herpes, eher eine nicht ausgewogene und nicht vollwertige Ernährung. Übrigens sollte man als Allergiker beachten, dass tierisches Eiweiß den Stoffwechsel belastet und die Symptome einer Allergie verschlimmert, aber nicht die Ursache ist, die liegt in der Fehlernährung mit zu wenig Frischkost und zu viel Fabrikfutter.

[[http://www.vollwertleben.info]] ist eine sehr gute Seite

DLieMeblanixe


Mir geht es bei Ananans manchmal so, wenn ich zu viel davon esse, bekomme ich einen "offenen" und schmerzenden Gaumen, Lippen sind auch betroffen. Ich denke das kommt von der Fruchtsäure, aber einen wirklichen Tipp habe ich leider auch nicht parat...

a(gnexs


Ananas

hat ein Enzym, mit dem man Fleisch "kochen" kann, daher das Problem im Mund

syeenixUe6x4


@urzelle

*:) glaube nicht an Fehlernährung. Jedenfalls trifft dies nicht in meinem Fall zu. Ich esse ja eben sehr gerne Obst und halt vor allem Saures... ;-D was dann so schön brennt :°(

Klar, habe auch schon gehört das das Herpesvirus immer wieder kommt, echt prima! Wie soll ich denn dann den Teufelskreis durchbrechen? Auf der einen Seite ist es gut viel Obst und dann aber verschlimmern sich widerrum die Symtome einer Allergie ???

Paßt irgendwie alles nicht so ganz zusammen, oder?

@Melanie das kenne ich nur zu gut. Genau so fängt es bei mir auch immer an. Hast Du das Problem nur bei der Ananas oder auch bei anderem Obst ?

u{RzJeLxLe


Obst?Herpes?hm?

Der Gemüse- und Vollkornanteil sollte überwiegen. Obst ist nicht wirklich eine Vitaminbombe, das meiste ist Vitamin C, das kann man leicht decken. Ich jedenfalls hatte seit 2Jahren kein Herpes mehr. Komischerweise direkt nach der Ernährungsumstellung.

uRRzeLxLe


Obst brennt

Außerdem brennt die Säure nur in offene Wunden(z.B. Herpes), deswegen ist die Säure sicherlich nicht die Ursache für den?das? Herpes.

s]tillVeswUassder


was soll denn noch alles daran leigen, dass man keine extrem Vollwertkost macht? Herpes ist wie du schon gesagt hast ein Virus!

Ich hatte noch nie in meinem Leben nen Herpes, war ca. zwei mal erkältet, habe keine sonstigen Beschwerden, bin völlig gesund, und jetzt kommts: ganz ohne Vollwertkost!! Un stell Dir mal vor ich kenne sehr viele Leute (die auch noch viel älter sind als ich), bei denen ist das genauso!!

tut mir leid, aber mal kann nicht alles nur einer angebeblichen Fehlernährung zuschieben. niemand sagt, dass vollwert nicht gesund ist, aber man wird nicht krank, wenn man es nicht macht, sondern einfach ne ausgewogene Ernährung beibehält (wo alles erlaubt ist).

So und jetzt kannste wieder loslegen mit was auch immer.

uIRzeBL7Le


Bin schon dabei :-D

Das ist auch davon abhängig wie stark deine Gene vorbelastet sind durch die Ernährungsfehler der vorangegangenen Generationen. Wenn die sich größtenteils vollwertig ernährt haben wirst du nicht so leicht Probleme bekommen. Das ist halt konstitutionell abhängig und wie sehr "ausgewogen" du dich ernährst. Immer diese Sturrschädel...

G@lückliTchesBjienchxen


Obst ist nicht wirklich eine Vitaminbombe

Was denn dann ???

das meiste ist Vitamin C, das kann man leicht decken.

Und wie ???

die Ernährungsfehler der vorangegangenen Generationen.

So wahnsinnig viel Fabrikzucker und weißes.Mehl gabs doch früher gar nicht.Da frag ich mich echt,wo da die Ernährungsfehler herkommen sollen.

%-| %-| %-|

uhRz^eLLe


Kuchen,Sirup,Zucker usw. gibt es schon länger als 100Jahre und waren dem Wohlstand vorbehalten, das heisst aber nicht nur Superreiche, sondern auch Kaufleute,so wenige waren das nicht. Ernährungsfehler gab es schon immer,das heisst nicht nur Fabrikzucker,Auszugsmehle,Fabrikfette und Säfte. Und das mit dem Obst....wenn der Gemüseanteil überwiegt wird mehr als ausreichend Vitamin C aufgenommen. Obst wird einfach überschätzt. Viele denken, dass genügend Obst reicht und vergessen dabei das Gemüse.

G\lücklJichesyBiencxhen


Und trotzdem kann man nicht alles verallgemeinern,wie es hier sehr,sehr gerne getan wird.

s7till@eswaxsser


Das ist auch davon abhängig wie stark deine Gene vorbelastet sind durch die Ernährungsfehler der vorangegangenen Generationen. Wenn die sich größtenteils vollwertig ernährt haben wirst du nicht so leicht Probleme bekommen. Das ist halt konstitutionell abhängig und wie sehr "ausgewogen" du dich ernährst.

Tja Fehlanzeige, meine Vorfahren haben sich nicht sonderlich ausgewogen ernährt. Auch die von Bekannten, soweit sich das jetzt noch nachverfolgen lässt, nicht. Ach und mit vielen bin ich nicht verwandt, die haben also eine völlig andere Konstitution, Vererbung etc.

wie sehr "ausgewogen" du dich ernährst.

Ich würde sagen normal, ich esse alles, von manchem mehr von manchem weniger, bin Vegetarier. Ausgewogen eben (ohne "")

Immer diese Sturrschädel...

Gebe ich ungebraucht zurück.

u_Rz*eLxLe


@stilles wasser

Dann erklär mir doch mal wovon dein Herpes kommt. Wenn du es kannst lass es mich bitte wissen. Das böse Obst ist schuld,nicht wahr?

u!RzeLxLe


korrektur

dein = ihr

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH