» »

An die Köche: Wie mache ich eine Gans?

yGosFexff


Herr Batz

Apropos Kochpyhsik:

Gibt es da hilfreiche Quellen zu? es gibt ja auch noch andere kochphysikalische Huntergründe, die vielleicht nützen könnten.

H err XBatz


Da gibts ein nettes Buch:

[[http://www.wissenschaft.de/wissen/buchrezensionen/238127.html]]

[[http://www.dooyoo.de/belletristik/die-letzten-geheimnisse-der-kochkunst-barham-peter/]]

Nett und verständlich geschrieben

y ose(fxf


Herr Batz

Das Buch hatte ich letztens in der Hand. Kann man da wirklich etwas nützliches lernen für die Küche? :-/

H!errY Baxtz


Ich finde das da einiges brauchbar ist.

Man versteht einige zusammenhänge besser, Wenn was schief geht weis ich WARUM es schiefgegangen ist. Und kann es ändern.

Ich denke, kochen ist erstmal Chemie und Physik. Wenn ich da ein paar Grundlegende Sachen kenne, weis ich auch was da passiert wenn ich ein Kottlet in die Pfanne werfe oder warum ich erst den Essig ins töpfchen tun sollte und DANN das Öl zuträufeln sollte für die Salatsauce.

:-)

Also ich finds gut für Anfänger und für den fortgeschrittenen.

yuosuefQf


Herr Batz

oder warum ich erst den Essig ins töpfchen tun sollte und DANN das Öl zuträufeln sollte für die Salatsauce.

Oh ja, ein Wissen dieser Art ist wirklich wichtig, damit man auch ohne Rezept kochen kann. Vielleicht hole ich mir das Buch mal.

BXutxch


Herr Batz

Am besten Abends die Hauptsicherung raus!

Das reicht mir nicht. Ich setze immer den Hochspannungsmast hinter meinem Haus außer Betrieb. Sicher ist sicher. :)^ ;-D

Hperrx Batz


Das reicht mir nicht. Ich setze immer den Hochspannungsmast hinter meinem Haus außer Betrieb. Sicher ist sicher.

Ach du bist das! ;-D

B,utch


Ja, ich bin das.

Ich denke eben auch an meine Mitmenschen. ;-D Denen soll ja nix passieren. :-D

e5ini=nt8endaXnxt


Ja, nun hab ich doch am Martinstag im Dorint in Wiesbaden wieder mal Gänsebraten bestellt, Brust, Keule, mit Maronen, Rotkohl, Bratapfel und 2 kleinen Klößen und einer wunderbaren nicht zu fetten Soße. Erste Klasse. Ich muß alles zurück nehmen, was ich bisher in Restaurants mit Gänsebraten erlebt habe. :p>

Na ja, im Winter paßt der Smilie nicht so ganz. ;-)

w(hitNe m^agic


schieb

Ich denk mal kurz vor Weihnachten, kann man den Faden mal aufleben lassen !

Am Samstag gibts bei uns Gänsebraten.

B8en_etxton


Ist ja uralt der Faden. Finde ich lustig, wie sich User selbst bei diesem Faden auf der ersten Seite streiten. ;-D

s5aftsraugexr


Mein Tipp: 4 Stunden bei 160 °C.

R(obb@ixeR


die Gans vor dem Braten eine halbe Stunde kochen, dabei löst sich das Fett unter der Haut, macht alles bekömmlicher und leckerer und die Haut wird dann beim braten automatisch schön kross

k!aterncharlxie


ich hab das geniale gänserezept.

g e n i a l

und einfach

ich such es mal raus

B2enetJton


Ein schöner Faden. Steht direkt über [[http://www.med1.de/Forum/Cafe/640344/ Ignoranz der Fleischesser]] ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH