» »

Fettarmer Salatdressing - Rezepte?

hVopefuJl18 hat die Diskussion gestartet


Hey, hat jemand ein Rezept für leckeren Salatdressing, der einfach zum zubereiten ist und vorallem FETTARM ist?

Ich mein Salat soll ja gesund sein und nicht dick machen, aber das Dressing versaut doch irgendwie immer alles!

Hoffentlich weiß jemand was... Danke schonmal im Vorraus @:)

Antworten
t5uttiL_NfruWttxi


Ein einfaches Essig-Öl-Dressing vielleicht.

Ich gebe gerne über den Salat Pfeffer, extra natives Olivenöl und etwas Balsamicoessig.

Im Sommer schmeckt auch ein Zitronen-Dressing sehr erfrischend, aber da weiß ich leider nicht mehr, wie das Rezept ist.

Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Knoblauch, frische Kräuter, etwas Senf (wenn mans mag) ergibt auch ein gutes Dressing.

r|ats!uche|r


Der Dressing muss ncith Fettarm sein sondern mit dem richtigen Fett zubereitet werden... also nicht mit Majo sodern mit nem guten kaltgepressten Öl, zB Olivenöl....das schmeckt auch super im Salat.

Gestern hab ich nen Dressing aus Joghurt, weißem Balsamico, Kräutersalz und Olivenöl gemacht für nen Paprikasalat....

wenig Zutaten, großer Geschmack :D

S\nooxkey


Bei Lidl gibt es momentan von Linessa ein Kräutersalatdressing. Sehr fett- und kalorienarm. Soetwas müsste man ja auch selbst zubereiten können.

Habe mal ein bisschen gegoogelt und Folgendes gefunden:

Die Zutaten:

Wasser, Branntweinessig, Zucker, Salz, Kräuter, Zwiebeln, Säureregulator Kaliumacetat, Verdickungsmittel Carrageen und Johannisbrotkernmehl, Paprika, natürliche Aromen, Gewürze Farbstoff Lutein, Süßstoff Saccharin, Hefeextrakt

Nährwertangaben:

pro 100ml:

Brennwert: 88kj (21kacl)

Eiweiß: 0,2g

Kohlenhydrate: 4,2g

Fett: 0,0g

Ein ähnliches Dressing könntest du dann ohne die Farbstoffe und sonstigen überflüssigen Kram zubereiten (das Dressing sollte nur als Beispiel für ein fettarmes (bzw. -freies) Dressing dienen, ich möchte keinesfalls dafür werben,Fertigprodukte selbgstgemachten vorzuziehen!)

HEi5ldemxa


So gekaufte Dinger würde ich grundsätzlich ablehnen!Die taugen nichts und du wiesst nie ganu was drinn ist!

Ich mach immer eins aus gutem Olivenöl oder Rappsöl was de magst da nehm net zu viel.Schöner Balsamicoessig und GEwürze ich mache dann noch Knofi und Senf rein und fertig superlecker und Kalorien arm denk ich!

S`n}ookexy


@ Hildema:

Lies mal genauer!

(das Dressing sollte nur als Beispiel für ein fettarmes (bzw. -freies) Dressing dienen, ich möchte keinesfalls dafür werben, Fertigprodukte selbgstgemachten vorzuziehen!)

S\nzooPkxey


Ich mach immer eins aus gutem Olivenöl oder Rappsöl...superlecker und Kalorien arm denk ich!

Bestimmt nicht,weil das Öl schon 9kcal pro Gramm hat.

H4ildxema


Du brauchst mich hier net so anpfeiffen lieber Snookey ok?!

Und es ging nicht und NULL KALORIEN sossen sondern Kalorienarme!Und Öl is wichtig wenns ein gesundes ist!Brauch der Körper auch!Und is ein Unterschied ob ich Sahne nehmals Fett opder olivenöl oder irre ich mich da?!

Klar sie kann auch ein Dressing machen aus Essig Wasser und Gewürzen!Kalorienarm oder?!

Aber soll ja auch munden!

Und es gibt Dressings mit Mayo und Sahne oder fettem Yogurth und eben die sparsame Variante mit geundem Öl.

Und deine Vorschläge nämlich keine waren ja bombig!

HJil!dem&a


Ausserdem LIES du ma genauer!Ich sagte nur das ICH dieses Fertigdinger ablehne mehr nicht!

In diesem Sinne seh grad du hast ja doch was dazu geschriben nehm ich zurück.

Alles Gute

Haa?rd;y8x6


Was ich auch toll finde ist eine ordentlich Prise Cayennepfeffer im salat. Mmmmhhh....

H"ildeymxa


Und ein paar Chillies die ganz scharfen wennd u scharf magst .Scharf soll gut sein für die Fettverbrennung!mh jam jam!

H%ard}y 86


genau deswegen nehm ich Cayenne-Pfeffer. Ich bin ja echt nicht empfindlich was Schärfe anbetrifft,aber Chilis im Salat!? Das muss ja wie Feuer brennen...

K1yrallinchexn


Also Fett ist bei einem Dressind auch wichtig... Vitamine in Salat und Gemüse können nur aufgenommen werden, wenn du Fett dazu zu dir nimmst! auf der Seite [[http://www.chefkoch.de]] findet du sicher leckere Jogurtdressings, wenn su fettarmen nimmst, sind sie auf jeden Fall Kalorienarm! Aber ein wenig Essig und gutes Öl ist nicht verkehrt...deswegen wird dein Salat nicht gleich zur Kalorienbombe und gesund ist er sowieso (allerdings bringt er dir wirklich nur was, wenn du Fett dazu aufnimmst!), tierisches Fett (aus Jogurt etc.) hat übrigens mehr gesättigte Fettsäuren las z.B Olivenöl (mehr ungesättigte;gesünder)! Bei diesem Punkt kommt es halt drauf an, auf was du mehr Wert legst... gesunde Öle oder weniger Kalorien... du kannst aber auch an ein Essig-Öl-Dressing weinger Öl machen und dafpr ein bisschen Jogurt geben... hoffe ich konnte dir weiterhelfen! Liebe Grüße

K9yralaincxhen


also beim Jogurtdressing,fettarmen Jogurt nehmen,meine ich in Zeile 3 meines vorherigen Textes! Sorry, wegen den Rechtschreibfehlern...bin ein bisschen in Eile!

h;op{efulx18


ich hab jetzt den Dressing Von LIDL, schmeckt OK, zwar nich so lecker wie der fettreiche Dressing aber naja :)D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH