» »

Frischkornbrei, welche Körnermischung empfehlt ihr?

nMighEt_wnisxh hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich bin seit ein paar Wochen großer Fan von Frischkornbrei und habe die Körnermischung bisher immer bei dm gekauft. Welche Mischung nehmt ihr dafür und welche kann man im Reformhaus kaufen?

Danke für eure Beiträge.

LG

Antworten
byerni e-ax74


Dinkel.

a(rbitxrage


Ich nehme immer 6Kornmischung oder 5Kornmischung. Ich weiß aber nicht ob es die im Reformhaus gibt.

Wenn meine Mischung alle ist, dann mische ich mir aus Dinkel, Weizen, Roggen, Hafer, Buchweizen selbst was

C0ha-ATxu


Hallo, night_wish,

ich nehme auch die 6-Korn-Mischung von dm oder Hafer (wobei Hafer pur NICHT eingeweicht werden sollte, weil er sonst etwas bitter wird; ich mahle ihn und verwende ihn dann sofort), gerne auch die Mischung Hafer-Buchweizen (zwei Drittel Hafer, ein Drittel Buchweizen; auch nicht einweichen).

Viele Grüsse

Cha-Tu

czosimxa83


Also ich....

... mag Hirse-Buchweizen am liebsten. Ab und zu gibts auch Hafer. Wenn ich den spät abends einweiche, er also nur 7,8 Stunden steht, wird er nicht bitter.

Liebe Grüße!

j<n


@night_wish

Es muß auch keine Körnermischung sein, man kann durchaus auch einzelne Getreidearten verwenden. Noch ein paar Tipps:

Hafer nicht einweichen.

Hirse nicht allein verwenden.

Buchweizen nur ganz verwenden.

Keine Leinsaat verwenden.

Pürierte Banane macht das ganze cremig und süß.

Geschlagene Sahne macht ihn lockerer.

Lecker sind Melonen im Frischkornbrei.

Das Frischkorngericht wird unterschiedlich, je nachdem, auf welcher Reibe man den Apfel hineinreibt.

nUigh|t_Ywish


Danke für eure Tipps, dann werd ich mal etwas ausprobieren *:)

k;aylxey


hi!

ich mag am liebsten ganzen buchweizen :-) dinkel und so schmeckt mir roh überhaupt nicht *würg* das schmeckt dann nur mehr nach mehlpampe ...

packt ihr wirklich für ein paar EL sahne den mixer raus ???

lg kayley

jCn


> ich mag am liebsten ganzen buchweizen dinkel und so schmeckt

> mir roh überhaupt nicht *würg* das schmeckt dann nur mehr

> nach mehlpampe ...

Du sollst das Getreide ja auch schroten und nicht mahlen... ;-)

> packt ihr wirklich für ein paar EL sahne den mixer raus

Nein, aber den Pürierstab. Bei vier Personen lohnt sich das schon. Bei Einzelportionen geht es aber auch mit einem Milchaufschäumer...

a,vha^nti


Ich mach die sahne da ungeschlagen rein, einfach nen Esslöffel voll und fertig. Oder lass sie ganz weg, aber nur mit wasser eingeweicht schmeckts doof :-/

Zur Zeit nehm ich Hafer, aber nur, weil ich immer vergesse, den 6kornkram abends einzuweichen und ich dann morgens schnell den Hafer flocke und gut ist :-)

kyaylexy


@ jn:

ich schrote ja eh auf gröbster stufe, aber selbst das ist bei mir noch ziemlich fein ... :-(

SB.T.S Dueponxt


Buchweizen nur ganz verwenden.

Wieso das?

CYhaY-T(u


Hallo, Dupont,

ich weiss nicht, warum JN das empfiehlt, ich empfehle es, weil geschroteter oder gemahlener Buchweizen extrem schleimt, und der Frischkornbrei dadurch recht schwierig zu essen ist.

Gruss

Cha-Tu

M(imix-22


Kann man es eigentlich auch nur ne Stunde einweichen und dann essen? Denn der über Nacht eingeweichte schmeckt mir gar nicht, uuääh, die Konsistenz ist abartig...

C)ha-xTu


Wenn ich es vergessen habe, meinen Frischkornbrei abends einzuweichen, setze ich den morgens frisch auf, warte eine halbe bis eine Stunde und esse den dann. Hafer soll man ja gar nicht einweichen.

Schönen Gruss

Cha-Tu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH