» »

Porridge: Wirklich so gesund?

H?ardey86 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

hab neulich einen Beitrag über Barbara Becker gesehen und bei der gibt es jeden Morgen für sich und ihre Kinder (und Hund) Porrage. Ist der tatsächlich so gesund. Und wie isst man den und bereitet ihn zu!? Warum is der gesund (wenn er es ist!)?

*wink*

Antworten
H*ardyx86


ok,mal komplett falsch geschrieben! Porridge... Sorry! :-)

trumHalu


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Porridge]]

C:ha--Tu


Das hört sich aber nicht lecker an. Da ist mir das Frischkorngericht der Vollwertköstler aber 1000mal lieber... ;-)

Gruss

Cha-Tu

A natexvka


Hafer ist relativ gesund und schmeckt mir persoenlich sehr gut, auch als Schleim :-)

LwittleAKngexl-86


Da ist mir das Frischkorngericht der Vollwertköstler aber 1000mal lieber...

Schmeckt halt nur furchtbar...ich ernähre mich weitestgehend vollwertig, aber Frischkornbrei ist zusammen mit Rosenkohl das einzige Lebensmittel, dass wie ich finde absolut abartig schmeckt.

Da ich in London aufgewachsen bin kenne und liebe ich Porridge...es ist auch wirklich sehr gesund und man kann es schön variieren mit Milch/Wasser und Früchten/Sahne/etc.

GxrBas-THalm


ich mag Porridge.

Obwohl Porridge für mich mit Milch gemacht ist und süss - Haferschleim ist mir lieber, 2.5dl Brühe nach Wahl + Haferflocken kochen. Sehr gut bei Magenproblemen. :-)

L^ittl*eAngelx-86


In England macht man Porridge mit Wasser oder Milch...hmm, wenn ich morgens mehr Zeit hätte, würde ich das jeden Tag essen x:)

a?rbitlrxage


bei uns hieß das immer Haferflockensuppe ... soo lecker :-)

könnt ich jetzt auch essen ;-)

BNutlch


Hardy86

Porridge ist seit hunderten von Jahren in England bekannt und war früher das Grundessen oder Arme-Leute-Essen schlechthin.

Mir wären Haferflocken mit Milch oder Wasser zu einseitig.

Ich denke aber, dass es sehr gesund ist.

Mein Vater frühstückt seit Jahrzehnten trockene Haferflocken, die er mit heißem Kaffee runterspült. Ist jetzt nicht so mein Ding. {:( :-D

Aber er erfreut sich bester Gesundheit. :-)

aCgnexs


as long as you don´t have to drive...

Ingredients:

- ¼ cup oatmeal

- 2 cups water

- 2 tablespoons of sunflower and pumpkin seeds

- Dash of Scottish whisky

- Scottish heather honey – a teaspoon or so

- Pouring cream – about 2 tablespoons

Boil water, add a pinch of salt and sprinkle in oatmeal, stirring. Boil and place lid on pan. Simmer for 30 – 40 minutes, stirring frequently. Alternatively, use coarser oatmeal or unprocessed oats groats to make the dish healthier. It’s better to soak these less processed varieties overnight to reduce cooking time.

While the porridge is cooking, toast the sunflower and pumpkin seeds in the oven at 180 degrees until browned (generally 5 minutes or so).

To serve: dish up the porridge, drizzle with honey, pour over the cream, add the whisky andI finish off with the crispy toasted seeds.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH