» »

Tagespläne (Vollwertkost)

WXeideqnfee


vingtsun

Ich denke ich weiß wer du warst ;-)

Zumindest war betreffene Person auch immer recht uneinsichtig, wenn es um dessen Beiträge ging.

Nerv doch bitte jemand anderen ;-) Wenn du mit der VWK nichts anfangen kannst - dann iss doch einfach was anderes und lass uns hier das essen, was wir wollen.

aNva8nti


KOnträrfaszination. Geil, da gibts ein Wort für? Oder kommt das von dir?

So, ich bin jetzt weg, sonst verkommt das hier noch zum Plauderfaden und muss an den Katzentisch --> die Plauderecke :-D

W_eiden.fxee


Maschinenkanone:

richtig!!!!

Wie bei einem Autounfall. Man möchte wegschauen - aber es geht nicht.

a1vantxi


war das ne Drohung, Vingtsun? Ganz süß. Gerade war ich ja echt auf 180 wegen dir, aber jetzt finde ich dich irgendwie niedlich :-x

v;ingFt7sun


Zumindest war betreffene Person auch immer recht uneinsichtig,

ich würde eher sagen hartnäckig. Aber ich will diesen Faden nicht unnöttig zumüllen, es ging ja um etwas anderes. *:)

W{eidexnfee


Tja. Würde die betreffende Person auch mal an ihren Umgangsforen arbeiten, hätte sie hier sicher ein besseres und vorallem längeres Leben ;-)

Measchi>nen{knanonxe


avanti

Nee, das Wort ist nicht von mir. Bei Wiki findet man es zwar noch nicht, aber google mal! *:)

Es ist "die Faszination des Abstoßenden", also die Faszination von etwas, das (normal betrachtet) überhaupt nicht "faszinierend" ist.

kGr4awu0zi


so viel zu spät dran, aber muss noch schnell ....

meinen Senf zu Quinoa abgeben.

Die "Ärmchen" sind glaub ich noch kein Zeichen dafür, dass er keimfähig ist, weil die z.B. auch sichtbar werden, wenn man Quinoa kocht - dann wird das ganze durchsichtig nur eben die Ärmchen nicht (jn hat uns ja schon aufgeklärt, dass das Wurzeln sind, das wusste ich nicht), jedenfalls ist's glaub ich bis zum richtigen Keimen nochmal ein weiterer Weg - kann aber auch falsch liegen, weiß ja nicht, wie das bei Dir aussah.

Und dann gleich noch ein Tip :

Quinoa kann man auch super als Suppeneinlage verwenden!

DxieM!ela*nie


Ah, interessant, danke für die Info! Man lernt doch immer noch was dazu :-) Weidenfee, hast du mich gemeint mit dem Brotrezept? Ich schick dir ne PN.

*:)

Stn(ooLksey


Frischkostwoche(n), Tag 2

Frühstück:

Fkb mit Kokosflocken, Sahne, dazu ~1/3 Honigmelone

Mittagessen (war von dem FKB 6 Stunden satt und brauchte daher zwischendurch gar nichts mehr, obwohl ich davon ausgegangen war, dass ich mehr Hunger haben würde, wenn ich nur Frischkost essen):

Salat (Feldsalat, Tomate, Paprika, Gurke, Mais und Champignons- hätte nicht gedacht,dass DAS schmecken kann ;-D) Unbedingt ausprobieren!

Als Nachtisch gabs noch etwas Naturjoghurt mit frischen Erdbeeren.

Heute Abend wird es dann wieder Salat geben.

*:)

Das ist so unglaublich- ich habe keine Probleme, trotz Fructose- und Lactoseintoleranz!

Vor einem Jahr hätte mich allein das Frühstück schon umgehauen. Ich kann allen mit solchen Unverträglichkeiten nur raten, ihre Ernährung auch umzustellen auf Vollwert!

Das funktioniert allerdings nur, wenn ich mich 100%ig daran halte. Schon eine kleine Menge Fabrikzucker sorgt bei mir dafür,dass ich selbst 2 Tage nach dem Verzehr kein Obst vertrage.

D;ieMnelanixe


Wow Snookey, das klingt toll! Weiterhin viel Erfolg, aber wenn du schon merkst, dass es dir gut tut, ist das Durchhalten ja auch leichter.

@:) :)*

S{n"ookexy


Können wir vielleicht besser im Faden "Erfahrungsaustausch für Vollwertfans"

([[http://www.med1.de/Forum/Ernaehrung/274879/diskutieren]] )und hier Tagespläne posten bzw. so wie bis vor ~2 Tagen nur diskutieren, wenn es um die Zubereitung von Speisen geht bzw. um Fragen diesbezüglich?

Ich möchte Alex' Faden, der ürsprünglich für Diskussionen vorgesehen war, nicht schrotten.

Ich hoffe,ihr versteht das

*:)

S+no9oKkey


Danke,Melanie! :)*

R-ogerMRabbit


gestern:

morgens: FKB (Getreidemischung), recht viel Sahne, Banane, Birne, Trauben, Saaten Haselnuesse

mittags: Dinkelbrot mit Champignonaufstrich (gekauft)

abends: Reis mit Champignon-Sahnesauce

Ganz schoen viel Sahne, oder?

heute:

FKB mit ganzem Hafer (aber am Abned vorher eingeweicht), Banane, Trauben, Sahne, Zimt

mittags: wie gestern Abend ;-)

abends: wie gestern mittag ;-), evt. noch Salat dazu

Gestern hab ich Carob gekauft und heute ein bisschen probiert. Mein Fazit: baaeeeh ;-D Was mach ich jetzt mit dem Zeug? War ja auch nicht grad billig...

mMusteVrkxind


Mir schmeckt Carob auch überhaupt nicht. Zumindest habe ich noch keine leckere Zubereitung hinbekommen, aber ich bleibe dabei und versuch's immer wieder mal ;-)

Frühstück: FKB (Buchweizen/Hafer, Apfel, Banane, Zitrone, Him- und Brombeeren, Saaten, Nüsse, Sahne), Brot mit Gemüse + Salatblätter belegt

Nachmittags: 1/2 Netzmelone, ein paar getrocknete Apfelringe

heute Abend gibts bei uns dann: gemsichten grünen Salat, Schmorgurken mit Kartoffelbrei :p>

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH