» »

Tagespläne (Vollwertkost)

jxn


> Darum veröffentlichen die Vollwert Gurus auch keine Bücher

> oder gründen Portale im Netz...

Wer und wo?

vtingtxsun


jetzt werd nicht albern...

DrieM7ela^nixe


milanaka, wegen dem Auflauf (falls es nicht schon zu spät ist). Den Mais kannst du ja als Maiskolben kaufen und die Körner abschneiden. In den USA habe ich auch mal weiße Maiskolben gekauft, die Körner haben roh schon total lecker und süß geschmeckt, ich weiß aber nicht, ob es das in D auch gibt. Aber normale Maiskolben gibt es :-D

Die Sahne ist natürlich schon flüsig, ich weiß nicht, inwieweit die dann aufgesogen wird. Aber du könntest ja einen Eierguß machen, also Ei und Sahne verquirlen, das stockt dann beim Backen. So kenne ich das von anderen Aufläufen. Oder soll es vegan ohne Eier sein? Dann könnte man die Sahne evtl. mit Mehl binden. Mehr fällt mir leider nimmer ein..

DYieMe@laxnie


So, mal wieder was zu den Tagesplänen. Bei mir gab es um die Mittagszeit einen FKB, nachmittags 2 Karotten und ein Stück Weichkäse und abends was vom Chinesen. Tofu-Curry mit Gemüse und Reis. War zwar weißes Reis, aber ab und zu darf das sein.

Heute gab es vormittags ein paar Cherrytomaten aus dem Garten, mittags einen FKB und abends werden wir mit der Familie Pizza bestellen. Wird wahrscheinlich eine kleine Pizzy werden und dazu gibts dann Tomatensalat oder sowas in der Art.

*:)

msilainaka


@DieMelanie

Danke für deine Ideen, habe nun zwar schon letzte Woche den Gemüseauflauf gekocht, aber ist ja auch hilfreich für's nächste Mal. :)*

Deine Tagespläne klingen echt lecker, aber kann es sein, aber warum frühstückst du nichts oder stehst du erst so spät auf?

Frühstück: FKB (7EL Dinkel, 1 Apfel, 1 Banane)

Mittag: 1 Schollenfilet, 2 kleine Kartoffeln, Spinat + 1VK-Brot mit Käse und Tomate

Abend: 2/3 Kohlrabi, 2 Möhren, 4 Radieschen, 2 Scheiben VK-Brot mit einer Scheibe Bio-Emmentaler

D4ieMe[lan]i'e


Hm, eigentlich stehe ich um 6 etwa mit meinem Mann auf. Dann trink ich vielleicht ein bisschen Wasser, aber habe noch nicht wirklich Hunger. Meistens schlaf ich dann noch ein bisschen, dann steh ich auf und wenn ich dann Hunger bekomme, esse ich was.

Heute gabs FKB mittags, nachmittags einen Eisbecher (|-o) und jetzt abends eine selbstgemachte Tomatensuppe aus dem Thermomix, der Wunderschüssel ;-D

A/nony[ma-1


Dann schreibe ich auch mal wieder rein:

Frühstück: Müsli (Haferflocken, Apfel, Mandelmilch, Rosinen), 2 Scheiben Vollkornbrot mit Sesamaufstrich

Mittag: Große Schüssel Salat mit Tomaten, Gurken, Paprika, Kidney-Bohnen (zugegeben aus der Dose....); Pfirsich

Nachmittag: Vollkornsemmel mit Honig; Weintrauben

Abend: Karotten-Lauch-Gemüse mit Kartoffeln (alles zusammen mit einem pflanzlichen Brühwürfel in einem Topf gekocht....).

PS: Wie viel Zeit verwendet Ihr eigentlich auf kochen (also für die warmen Gerichte)? Wenn ich mir hier so die Tagespläne durchlese, fange ich mich langsam an, mich für meine diesbezügliche Faulheit und Einfallslosigkeit zu schämen |-o Aber ich hasse kochen nunmal, und Zeit habe ich dafür auch nicht wirklich....

Rwoge[rRabxbit


Soooo, da bin ich auch mal wieder (nachdem ich mich eine Woche alles andere als vollwertig ernaehrt hatte).

morgens: FKB (Hafer, Sahne, Sonnenblumerkerne, Pflaumen)

nachmittags: Reis mit Champignonsahnesauce

abends: Butterbrot mit Schnittlauch, Paprika, Mandarine, Feige

Fuehl mich seit gestern gar nicht voll. Gestern hatte ich fast den ganzen Tag starke Bauchkraempfe. Heute auch wieder Bauchschmerzen (aber deutlich weniger), fuehl mich aber total aufgeblaeht. Ist der Bauch eigentlich auch nach aussen hin aufgeblaeht, wenn man Blaehungen hat? Bitte sagt ja, sonst hab ich zugenommen...

Anonyma

Ich verwende seeehr wenig Zeit fuers Kochen, da ich dazu auch nicht sonderlich viel Lust habe. Das muss alles so unkompliziert wie moeglich sein. Deshalb gibts in der Regel Nudeln mit Sauce, Reis mit Gemuese, Kartoffeln mit Quark... Aber sonderlich abwechslungsreich ist das natuerlich nicht :-/

A+no2nymxa1


RoggerRabit

Also bei Blähungen oder Magenkrämpfen / "Luft im Magen" ist definitiv auch der Bauchumfang größer.

Ich kann mich erinnern, dass ich früher, als ich öfter Magenprobleme hatte, manchmal so aufgebläht war, dass ich keinen Rock / Hose zubekommen hab....

Na ja, mein warmes Standard-Gericht ist Gemüse (was ich gerade im Haus habe) plus Reis/Hirse/Quinoa/Kartoffeln/Nudeln. Lässt sich zwar schon variieren, aber wenn ich lese, was die anderen so kochen :-/ Da wäre mir echt der Aufwand zu groß (mal von dem mehr Geschirr, was man hinterher zum Abwaschen hat, ganz abgesehen.....).

miust^erkinxd


Mittags:

FKB (Buchweizen/Hirse/Hafer, Banane, Apfel, Orange, Zitrone, Grapefriut, Birne, Weintrauben und Mandeln)

Vk-Brot mit Butter, Gurke, Radieschen, Peperoni und Salat; Honig

Heute Abend gibt's dann:

Chicoree-Salat

gebackene Auberginen- und Zucchinischeiben, Pilze und griechisches Kartoffelpüree

und als Nachtisch: Schokocreme

:p>

Mir macht kochen im Übrigen sehr, sehr viel Spaß ;-)

m4ila|nakxa


Mir macht kochen im Übrigen sehr, sehr viel Spaß

Das kann ich von mir nur bestätigen. Bereits vor der Vollwerternährung liebte ich es neue Gerichte auszuprobieren und den Geschmack immer wieder zu variieren, aber jetzt macht es mir sogar noch mehr Spaß :-D

Es ist mir einfach eine Freude frische Lebensmittel schön zuzubereiten und meist garniere oder deckoriere ich noch ein bisschen.

Frühstück: FKB (2EL Dinkel, 1EL Hafer, 3 dicke Scheiben Ananas, 3EL Naturjoghurt) wie ich diese Kombination zum Frühstück liebe!

+1 Nektarine

Mittag:großer gemischter Salat mit Oliven und Thunfisch, Folienkartoffel mit Kräuterquark

Nachmittag:kleine Portion Milchreis

Abend: kleiner Tomate-Avocado-Salat

1 Weizenvollkorntasche gefüllt mit Broccoli und Käse

1 kleine Möhre, 5-7 Radieschen

später:1 Apfel

Was meint ihr so zu meinen Tagesplänen?

R}oger)Rabbixt


morgens: FKB (Hafer, Sahne, Nuesse, Sonneblumenkerne, Banane, Pflaumen)

abends: Reis mit Pilzen; "arme Ritter" --> quasi 2 Mahlzeiten in einer

;-D

Muss bzw. kann man Amaranth eigentlich mahlen und/oder einweichen?

A+no7nymax1


Frühstück: Müsli, Vollkornsemmel mit Honig-Mandel-Rosinenaufstrich x:) Pfirsich

früher Mittag (so gegen 11.30): Tofu-Salat (Tofuwürfel, Gurke, Paprika, Tomate), 1 Scheibe Vollkornbrot; Weintrauben

Nachmittag: paar Vollkornkekse, Apfel

Abend: Gemüse mit Kartoffeln (Auberginen, Zucchini, Paprika, Kartoffel, Kürbiskerne); Weintrauben.

R6ogxerRyabbixt


Milanka

Ich bin hier natuerlich kein Profi, aber ich finde, deine Plaene klingen gut. Und vor allem isst du nicht so wenig ;-D Hab immer das Gefuehl, dass ich so viel esse |-o

morgens: FKB (Amaranth, Banane, Pflaume, Sahne, Sonneblumenkerne)

nachmittgas: Michreis (Naturreis, Milch, Zimt, Vanille, Honig). Mmmmmh, diesmal ist er richtig gut geworden und war total lecker x:) Hab den Reis vorher grob in der Muehle gemahlen; dadurch wars nicht so bissfest ;-)

abends: Roggenbrot, Salat (gruener Salat, Tomaten, Petersilie, Schnittlauch, Balsamico), Rest vom Milchreis

Nachher ess ich vielleicht noch einen grossen Keks. Hab im Biomarkt Suessigkeiten aus Vollkorn und ohne Zucker (mit Honig) gefunden. Da stand auch drauf "aus frisch gemahlenem Mehl".

Meine Blaehungen sind zum Glueck weg; ich hoffe, das bleibt so...

mgil7aFnaka


Und vor allem isst du nicht so wenig

Aus dieser Phase bin ich glücklicherweise raus - war ein dreiviertel Jahr magersüchtig.

Bin auch immer noch in Therapie, denn ich muss ja schließlich die Ursachen finden und außerdem ist bzw. war die Magersucht nur "Symptom"...aber das gehört ja nun nicht hier hin.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH