» »

Tagespläne (Vollwertkost)

G"ranurai_lse


hehe xD die schweine!

S:nookxey


Frühstück:

FKB mit Honig, Weintrauben

zwischendurch: 1Paprika

Mittagessen:

Vollkornspaghetti + Gemüse (Erbsen,Möhren,Mais,Brechbohnen) + Butter x:)

F$rühaufnstxeher


Snookey

die Nudeln hörn sich lecker an. Muss ich mir auch mal wieder machen. *:)

Mein Tag heute

Frühstück: FKB mit Banane, Apfel, Birne, Nüssen, etwas Arganöl x:) und Erdnussöl

Mittag/Nachmittag: 1 Powerdrink (Sahne, Banane, Apfel und Nüsse) und 2 Karotten. Das ist immer meine Trainingsnahrung wenn ich im Fitness bin. ;-)

Abend: 3 kleine Bananen und 2 Stücke Kartoffelauflauf

Jetzt gibts denk ich noch eine leckere Bananensuppe.

Danach gehe ich aber zzz . Bin total platt.

Sqno7okey


@ Frühaufsteher:

1 Powerdrink (Sahne, Banane, Apfel und Nüsse) und 2 Karotten. Das ist immer meine Trainingsnahrung wenn ich im Fitness bin.

Da hab ich gleich mal eine Frage an dich ;-)

Mein Trainer im Fitnessstudio will mir ständig weismachen,dass man ohne Eiweiß(shakes) kaum Erfolge erzielen könne...

Wie sieht das bei dir aus?

F#_hauf@stehxer


Snookey

und gleich ne Antwort für dich ;-)

Naja kenn so Aussagen auch. Meine Trainer halten sich da zum Glück zurück. Sprich niemand versucht einem sowas aufzuzwingen.

Ich nehme jetzt außer dem Powerdrink nichts. Und der ist letztendlich ja nur ein flüssiger FKB und sozusagen eine weitere Mahlzeit. Ich finde schon das mir das persönlich etwas bringt. Natürlich nur wenn ich auch dementsprechend trainiere. Aber das dürfte ja normal sein das bei erhöhter Kraftanstrengung der Körper einfach mehr Eiweiß und andere Stoffe braucht.

Ich finde aber nicht das man sich mit Eiweiß zuschütten sollte. Aber ich versuche trotzdem drauf zu achten meine Nahrung gahaltvoller (sprich mit guten Fetten und mehr Eiweiß) ist. Ich habe ja auch mehr Hunger. Das spielt sich aber alles in der normalen Ernährung ab. D.h. ich schütte nicht einen Drink nach dem anderen in mich rein.

F>rühatufst-exher


noch was...

Muss aber dazu sagen das ich jetzt nicht der Bodybuildertyp bin der jetzt sehr schnell Masse aufbaut. Bin zwar schon muskulös und hab Kraft aber die Masse aufzubauen dauert bei mir halt lang. Da hilft nur hartes Training, hab ich für mich festgestellt.

SXnookEe}y


Muss aber dazu sagen das ich jetzt nicht der Bodybuildertyp bin der jetzt sehr schnell Masse aufbaut. Bin zwar schon muskulös und hab Kraft aber die Masse aufzubauen dauert bei mir halt lang.

Danke für die schnelle Antwort ;-)

Man muss sich eben entscheiden, ob es einem vorrangig darum geht, gesund zu bleiben oder ob man so schnell wie möglich Masse aufbauen möchte-egal wie (und das geht sicherlich mit den Shakes doch etwas schneller).

Ich wähle dann auch lieber den langsamen, aber gesunden Weg ohne Shakes.

Liebe Grüße

Snookey

P.S. Ich habe jetzt endlich eine Getreidemühle und kann nun auch Getreideflocken herstellen

:-D

Hab ich mi für 30 Euro (inklusive Versand) bei Ebay ersteigert und bin super zufrieden!

F>rühbaufsatBeher


Da stimme ich dir zu. Lieber bleibe ich gesund und habe vielleicht nicht den schnellst und größtmöglichen Erfolg, als das ich mich einer Eiweißmast unterziehe und sonst noch irgendwelche Mittelchen schlucke.

Aber es gibt halt auch Leute die nicht so denken. Außerdem gibt es ja noch nen ganzen Industriezweig der mit sowas sein Geld verdient. Und es ist auch klar das die dir das Blaue vom Himmel erzählen, nur um Ihre Produkte loszuwerden.

Schönen Sonntag noch

Frühaufsteher

PZe|t.


Tschuldigung, dass ich ständig in die Topics crashe, aber ich hab schon wieder ne Frage |-o Wie steht ein Vollwertler zu Kaffee? Ist da zu differenzieren zwischen bereits gekauften gemahlenem Kaffee und Kaffeebohnen, die erst zuhause gemahlen werden oder ist Kaffee per se "schlecht"?

Bedanke mich an dieser Stelle auch gleich für die Hilfe, die man hier netterweise immer kriegt :-) @:)

Feinste Grüße,

p.

jxn


> Wie steht ein Vollwertler zu Kaffee?

Meist sitze ich vor der Tasse. ;-)

> Ist da zu differenzieren zwischen bereits gekauften

> gemahlenem Kaffee und Kaffeebohnen, die erst zuhause

> gemahlen werden oder ist Kaffee per se "schlecht"?

Der Kaffee ist nicht per se schlecht, aber man muß ihn als das sehen, was er ist: Eine Genußdroge wie Alkohol, Zigaretten oder auch grüner und schwarzer Tee. Der Vollwertaspekt im Sinne der Naturbelassenheit spielt da eine untergeordete Rolle.

Der Kaffee ist nachteilig weil er, wie alle Genußdrogen, eine Reizwirkung auf das vegetative System ausübt und abhängig macht. Außerdem kann er bei empfindlichen Menschen durch die enthaltenen Reizstoffe (Chlorgensäure, Röststoffe, Koffein, usw.) zu Unverträglichkeiten führen.

Ich bin schon vor Jahren auf Getreidekaffee umgestiegen, so daß zumindest das Koffein und diverse ander Stoffe wegfallen. Ab und zu trinke ich gerne mal eine Tasse, auch wenn ich normalerweise lieber Tee trinke. Getreidekaffee macht nicht süchtig, kann aber bei empfindlichen Leuten ebenfalls zu Unverträglichkeiten führen, weil auch dort Röststoffe enthalten sind.

PLet.


Vielen Dank für deine Antwort, jn, hab ich mich sehr darüber gefreut @:) Bezüglich getreidekaffee fällt mir spontan ein, dass meine Oma immer erzählte, wie sie früher Kaffee aus Eicheln gemacht haben; muss mal nachfragen, wie das genau funktionierte ???

Wie gesagt, danke noch mal *:)

Einen wohlwollenden Händedruck,

p.

S4nooxkey


Frühstück:

150g Haferflocken (frisch gemahlen, ich habe ja jetzt endlich eine Getreidemühle :-)

Mittagessen:

Ganz viel Blumenkohl+Kartoffeln

nachmittags noch Paprikastreifen, Gurke und Tomate

Abendessen:

Gerade ~300g Salat (Tomate,Feta,Eisbergsalat,Paprika,Gurke, Chinakohl, Radicchio) mit Joghurtdressing

Kommt sicher gleich noch was dazu

Fjrühauf3steh1er


Mein Tag

Frühstück: FKB (150g: Weizen, Dinkel, Buchweizen) mit Banane, Apfel, Melone, nüssen, Arganöl, Ernussöl

Mittag: 2 Doppel Vollkornbrote mit Sesambutter, eine 1/4 Paprika, 2 Karotten und einen Apfel.

Nachmittag: Noch ein Doppel Vollkornbrot mit 1/4 Paprika

Abend: 1 Teller von einer Kartoffel-, Sesam-, Karottenpfanne, 1 Teller Reis mit so einer Curry Gemüsesoße, 1 Orange, 1 Banane, 1 Karotte und eine paar Nüsse

Mal schauen ob noch was dazu kommt

;-)

cNelivciaa222


hey snookey ich hier :-)

hab mal ne Frage an euch.

Gibt es nicht inzwischen Reformhäuser Bioläden wo man das Getreide selber mahlen kann? Nur mal als Frage weil ich mir mein nächstes Müsli gern mal selber mixen will. Ich mach kein VWK aber die Ansätze gefallen mir, allerdings muss ich gestehen das ich salat nicht wirklich gern esse und hier halt sehe das die meisten Frischkornbrei essen mit Sahne (würd ich ja probieren kann mir aber nicht vorstellen das es schmeckt)

Ok ich sollte mich lieber selber informieren als zu fragen ich hoffe es nimmt keiner böse aber kann man bei VKW nicht irgendeine Sorte Milch trinken? Frischmilch? Oder Sojamilch?

tKutt`i_f^rutMtxi


Am besten wäre Rohmilch oder Vorzugsmilch, aber die wird man schwer bekommen, wenn man nicht gerade neben einem Bauern wohnt.

Frischmilch ist ganz ok - besser als "länger frisch" oder gar Haltbar-Milch.

[[http://www.vollwertleben.info/html/kollath-tabelle.html]]

An der Tabelle kannst du mal grob schauen, was "besser" ist und was eher "schlechter" ist. Je weiter links in der Tabelle duch dich befindest, umso besser. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH