» »

5 kg Abnehmer gesucht?

M1edi11x1


und vor allem: man könnte ja jetzt sagen "nicht so schlimm, dann machst du es halt ohne die formatierungen", aber dann hab ich jede Woche die Arbeit alles abzutippen und das ist schon doof, weil dann könnte ich auch gleich beide listen übernehmen. und so muss man ja auch immer die seite suchen wo es stand. also eigentlich war es so gedacht, dass du mit der word-datei arbeitest, mir die dann schickst, dann mach ich meine werte, schicke sie dir usw usw.

verstehst du? @:)

A&leOmanitxa


sooo, da bin ich mal wieder und ich bin soooooo müde zzz Wollte heute eigentlich noch mit ein paar Freunden in die Disco, aber ich kann mich nicht aufraffen. Müsste auch fahren und dann steh ich da um elf und will wieder nach Hause, kann aber nicht, weil andere bei mir mitfahren müssen. Also mach ich einen Gammelabend alleine zu Hause, ich genieße es...auch wenn jeder andere sagen würde, wie langweilig. Naja, nach so einer Woche will ich einfach meine Ruhe ;-)

Also essenstechnisch sah es heute ganz gut aus,

morgens zwei Körnerbrötchen mit Marmelade und Salami (relativ viel, weil ich 'ne lange Klausur hatte und dabei kein Hunger bekommen wollte),

dann um zwei Gemüsemix (Möhren, Erbsen, Paprika und Brokkoli) mit Hühnchen und einer...naja, komisch schmeckenden Soße - selber ausprobiert mit Frischkäse, Joghurt und Kräutern. Hat nicht so gut geschmeckt ;-)

Und dann um acht zwei Spiegeleier mit gekochtem Schinken und Quark mit Süßstoff und frisch gepresster Zitrone.

Kommt mir von der Menge recht viel vor, aber hatte auch Hunger :-) War 'ne gute Stunde im Fitnessstudio, Crosstrainer, Laufband und ein paar Sit-Ups.

So, jetzt pack ich mich vor den Fernseher, wünsch allen einen schönen Abend *:)

COhe9rie2k2


Also heutiger tag war gut!

Morgens:

2 scheiben VK-Brot mit Käse und Pesto genovese..+Gurken!

zwischendurch:

3 Tassen Milchkaffee

Nachmittags:

1 Scheibe VK-Brot mit käse und frischkäse

200g Quark mit 200g Joghurt + 1 Apfel

Abendessen:

riesigen Salat mit 2 gebratenen Eiern und Käse!

Heute bin ich damit echt zufrieden! :-)

lg,

C2herixe22


Falls es gleich jemanden "zu wenig" ist, sag ich schon im vorraus dass ich eine recht kleine person bin und dementsprechend esse muss um abzunehmen ;-)

bin nämlich 1,58 groß/klein.... und will von 53 kg auf 49 kg runter! Weil das vor einem Jahr mein ideales Gewicht war (nicht mehr und nicht weniger)

lg,

Aalemlanita


ich find's nicht zu wenig...

bin genauso groß/klein wie du :)^ Wieg aber (noch) um einiges mehr...bin jetzt bei etwas über 54kg und hatte mir als Ziel ersteinmal 52kg gesetzt (ist 'ne Wette mit meinem Freund, es wär unfair gewesen, wenn er 7kg und ich bei der Hälfte des Körpergewichtes 8kg hätte abnehmen müssen), ich denke aber, dass ich auf jeden Fall wieder auf 50kg will.

Also kann dein Ziel absolut verstehen, mal gucken, wie lange es noch dauert. Bin jetzt seit einem Monat dabei und die Motivation ist echt noch gut :-)

CKherieP22


@ Alemanita

Wow! Ich freue mich grad voll darüber dass es hier jemanden gibt der die selben Zahlen aufbringt wie ich! :-) Das motiviert grad sehr! :-) wie ist dein plan? Hab hier noch nicht alles gelesen.... daher!

Ich hab mir ja vorgenommen mehr gemüse zu essen! Weil das damals schon so gut geklappt hat!

Schaffe es nicht immer warm zu essen! Aber dafür achte ich halt auf vitamine und Ballaststoffe! :-)

Und auch viel zu trinken!

In erter linie will ich mich wohl fühlen!

lg,

A7l>emanixta


darum geht's mir auch, will mich wohler fühlen, dick sind wir mit den Werten ja sicherlich nicht. Deswegen fragen mich Freunde auch ständig, warum ich denn abnehmen will. Aber naja, ich muss mich ja wohlfühlen.

Also so ein richtiges Konzept habe ich nicht, mache ein Mischmasch aus vielem. Zum einen mehr Sport (Fahrrad statt Bahn, auch mal laufen, und drei - vier mal ins Fitnessstudio mit ein bisschen Muskelaufbau und Konditionstraining), zum anderen Nahrungsumstellung an SiS angelehnt.

Also morgens richtig frühstücken mit Müsli oder Brötchen und Obst, mittags was Warmes aus der Kantine, oft Aufläufe oder Gemüsepfannen, in der Menge aber reduziert. Und abends eiweißhaltige Sachen (Gemüse, Hühnchen, Fisch, Ei). Außerdem zwischen der letzten Mahlzeit am Tag und der ersten am nächsten Tag 12 Stunden Pause damit der Körper Zeit zum Verarbeiten hat. Und ich esse im Gegensatz zu früher nichts mehr zwischendurch, dadurch dass ich dann drei richtige Mahlzeiten am Tag habe, bekomm ich auch selten richtigen Hunger.

Was machst du? Und weil du ja genau so klein bist wie ich und bei dem Gewicht ungefähr die gleiche Figur haben müsstest: Wo findest du Klamotten? Ich hab da ständig Probleme mit, klar, Hosen müssen gekürzt werden, aber Oberteile selbst in 34 sind manchmal zu groß. Hast du Tipps? Kauf zum Teil Sachen immer noch in der Kinderabteilung (Größe 156).

Find das übrigens auch sehr motivierend, jemand mit annähernd den gleichen Werten gefunden zu haben, 49kg wär wirklich ein Traumgewicht, hatte ich schon ewig nicht mehr...wenn ich mich recht erinnere nach meinem Auslandsjahr im Sommer 2004

C&her}iex22


:-)

Ja, so wie du hab ichs auch vor! kenne so viele abnehm konzepte.... und find viele recht grenzwertig von der Durchführung!

Versuche ja auch 3 Mahlzeiten einzuhalten! Da ich zur zeit Klausurvorbereitungsphase habe trink ich gegen die Naschsucht zwischendurch Kaffee mit milch oder tee mit milch beim lernen -> :)D

Wenns nicht ganz so schlimm ist auch mal ohne milch (1,5)...will ja nicht zu viele pickel kriegen!

Und wie gesagt, viel gemüse!

Ja ich kenn die Klamottenprobleme! Klar! Kinderabteilung ist wirklich ein geheimtipp! ;-) Ansonsten muss ich wie du die hosen immer kürzen!

Daher rechne ich beim jeanskauf den kürzpreis oft mit ein... ! Freue mich aber schon wahnsinnig darauf dass sie wieder so "toll" sitzen werden wie damals vor einem Jahr!! Da würd ich glaub ich erstmal ganz stolz sein! Denn im Winter wolte ich teilweise nicht das haus verlassen weil ich mich etw. schämte und unwohl in meiner Haut fühlte da die hose schwer zuging... und ich meinermeinung nach "nicht wie ich aussah"... da war es noch etw. mehr...

Und mein ziel ist es unteranderem dann dieses erreichte gewicht von 49 zu halten! Daher versuche ich jetzt mir ein ess-stil anzugewöhnen den ich beibehalten kann und mache auch nicht extrem-viel sport... halt täglich radfahren und wenn zeit und lust joggen! So dass ich es dementsprechend beibehalten kann! ;-)

ALlemBanitfa


hihi, Pickel von zu vielen Milchprodukten kenn ich auch. Dachte lange Zeit, dass ich mir das nur einbilde ;-)

Wie lange bist du jetzt schon mit deiner Diät dabei?

Das einzige, was ich richtig schlimm finde, ist, dass mir ständig kalt ist. Hatte das vorher nie, hatte es eigentlich immer lieber zu kalt als zu warm. Seit ich abnehme, friere ich ständig. Im Moment sitze hier hier (normal angezogen mit Jeans, Tshirt und Pulli) mit ner dicken Fleecejacke, Kuschelsocken und einer Decke. Das ist doch nicht normal oder? Das Thermometer erzählt mir was von 20,5 Grad, dürfte normale Raumtemperatur sein, oder?

CEherEie22


Das ist normal!! Mir gefrieren auch die Finger beim schreiben an der Tastatur! Wirklich!

Das ist auch normal weil mann weniger Energie zu sich nimmt! (erst recht wenn man auf KHs verzichtet die ja "Brennstoff" für den körper sind) Eiweise sind ja Baustoffe dagegen! ;-)

Aber das hindert uns zu keinem Rückzieher! Aye?

Also so richtig diät war das nicht, es war mehr Frust-Chaus-keinesüssigkeitenmehr!! - Ernährung plus sport wenn man doch mal gesündigt hat! Und das seit ca Silvester!

;)

C|herixe22


hab grad geguckt: 21,5... hmm und mein freund meinte gestern dass es hier zu warm ist!

hab mir jetzt halbhandschuhe angezogen zum am pc arbeiten! heftig... aber wahr! Bald ist sommer!! Da haben wir einen pluspunkt und schwitzen nicht zu sehr wenn wir die ernährung beibehalten! Haben zudem auch top-figuren! ;-) Ist das ne aussicht?? Also schön in die pullis kuscheln bis dahin!! ;-)

A4lemaxnita


Ach nee, aufgeben tu ich deswegen sicherlich nicht, mit dicken Socken, 'nem Pulli und ner Decke über den Beinen geht es.

Bin totmüde und werd mich jetzt gleich in mein Bett kuscheln (leider alleine %-| - mein Freund ist in der Disco), da sollte es dann auch schnell warm werden :-)

C|her+ie22


Morgen!

Hab grad mit meinen Mitbewohnern gefrühstückt..... Und frage mich jetzt ob ich normal bin.... :-/

Also sie essen jeder 1 scheibe brot, mehr nicht! Es sind diese etw. größeren graubrotscheiben!

Also ich hab eine mit käse gegessen und eine tasse tee getrunken.. die anderen hatten fast das selbe und machten nachdem sie es fast zuende gegessen hatten schon die brottüte zu... ich hab mich etw. geniert und wollte nicht als verfressen gelten. Und ich kann mir auch nicht vorstellen dass 2 jungs weniger brauchen als ich! :-o

Bin grad gefrustet und noch hungrig, denke aber die ganze zeit dass wenn ich mehr esse, ich nicht normal bin.....

lg,

SPunnNiex82


*:) Gutetn Morgen

@ Cherie:

beim Frühstück ess ich auch immer viel mehr als mein Freund und denke mir auch oft, dass ich ja weniger bräuchte als ein Mann. Viell. essen deine MItbewohner dann über den Tag verteilt mehr? Manche sind ja nicht so Frühstücksfans...

Mein tag gestern.

Vormittags:

ein Stück Kuchen und Kakao (350 ml), 2 Schokoriegel

Gegen 15:00 Uhr:

Ein Laugenbrötchen mit Käse. ein paar Nüsse

Gegen 20:00 Uhr:

ein Schnitzel mit Nudeln á la Blognese. Also noch mit Hackfleisch die schnitzel überbacken

Gegen 21:30 Uhr:

den rest vom Valentinskuchen (es war die hälfte vom ganzen runden Kuchen !!)

cieli)ciax222


oh medi, ich seh es grad ich blindfisch ich habs echt als überlegt warum...weil die daten ja untereinander stehen, aber du hast recht oweia.......

machen wir es so du speicherst es montag und schickst es mir dann direkt per email und ich dir dann freitags ??? ?? also unaufgefordert?

ich hatte es echt verpeilzt für mich hab ich garnicht gemerkt das da was fehlt...ahhhh :=o

SORRY!!!!!!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH