» »

5 kg Abnehmer gesucht?

Synooxkey


Isst du echteS Vollkollkornbrot?

crelic"i1a22x2


snookey und wo ist da jetzt der unterschied?

ich esse mich ja 3 mal satt :-)

ckeliMciax222


und ich esse nur obst zwischendrin.... ???

q.uestio^nt`ag


re

questiontag meinst du das kommt vom stress vielleicht? wenn nicht solltest du vielleicht mal zum doc gehen? Klingt garnicht gut, hattest doch nie Probleme mit Zucker Cola usw...

ja, ich dachte auch, das käme vom stress, deswegen hab ich erstmal nichts gemacht. aber der stress ist ja jetzt schon gut eine woche vorbei und die probleme sind geblieben. vor allem verstehe ich nicht, warum gerade bei zucker. wenn ich ein stück fettiges fleisch esse, ist es einigermaßen ok, aber wenn ich einen keks esse, könnte ich die wände hochgehen. vielleicht gehe ich bei meinen eltern zum arzt oder hoffe weiter auf eine spontanheilung. da glaub ich aber nicht mehr dran..

Hey questiontag!

Das ist ja nicht so schön. Aber zum Arzt solltest Du trotzdem mal.

Hast Du eigentlich auch ein Foto reingestellt, bzw. kannst mal eins reinstellen?

ja, ich hab ein foto reingestellt, das war vom letzten jahr. ich sag meinem bruder heute mal wenn ich daheim bin, dass er eins machen soll, dann lad ichs hoch und stells hier rein. das ist dann wenigstens aktuell. vielleicht kommts ja auch nur mir so vor, dass ich jetzt absolut schrecklich aussehe. um den arzt komm ich wohl echt nicht drumrum. hab nur keine lust, mir anzuhören "das kommt vom stress und geht von alleine weg, tschüss" - das red ich mir nämlich selber seit wochen ein, da brauch ich keinen arzt ;-D

cPelitciax222


das glaub ich dir. lass dir von deinen eltern einen empfehlen. versteh es auch nicht da du vorher viel cola getrunken hast und berge von zucker. aber vielleicht freut sich dein körper ja nur das du eben kein zuckerjunkie mehr bist :-)

q!uesvtionztag


re

@questiontag: Isst du echten Vollkornbrot?

Wenn ja, dann könnte die Unverträglichkeit von Zucker auch damit zusammenhängen. Ich vertrag nämlich auch keinen Zucker und esse auch keine Süßigkeiten außer die 99% Schokolade

Dieses Jahr werde ich dann wohl auch meinen 3.Geburtstag ohne Kuchen feiern

echtes vollkornbrot esse ich selten. ich hol einmal im monat eins vom bäcker, aber das hat mir nie probleme gemacht - und ich weiss auch gar nicht, ob es ein echtes ist. sind viele körner drin, aber das heisst ja nicht, dass es echt ist. ;-D

also damit dürfte es keine probleme geben, das esse ich seit jahren zwischendurch und mir gings immer super.

dazu kommt, dass ich ein glas cola bedenkenlos trinken kann. das kommt nur bei "fester" nahrung vor.. total hohl, dabei kau ich eh schon wie ne verrückte *g*

Slnofokxey


snookey und wo ist da jetzt der unterschied?

ich esse mich ja 3 mal satt

celicia222

Achso...sorry..ich wusste nicht,dass du das immer so machst ;-)

Bin ja noch nicht so lange in diesem Faden und kenne deine Essgewohnheiten nicht so genau. Wundert mich aber auch,dass es mit der Abnahme nur so schleichend voran geht, obwohl du dich ja immer an die Punkte hältst. Kannst du vll. mal aufschreiben, welche Lebensmittel du allgemein immer isst?

Also so ein paar Beispieltage?

Ich will hier niemandem die VWK andrehen, das muss jeder selbst entscheiden, nur oft reicht schon eine kleine Verbesserung in die Richtung,damit sich was ändert *zwinker*

c;el?icixa222


das man was ewig vertragen hat heisst nicht das man es aufeinmal immer verträgt wird dir Snookey gleich sagen... :-)

qcuesqtioxntag


das glaub ich dir. lass dir von deinen eltern einen empfehlen. versteh es auch nicht da du vorher viel cola getrunken hast und berge von zucker. aber vielleicht freut sich dein körper ja nur das du eben kein zuckerjunkie mehr bist

kann der sich nicht in einer sozialeren art und weise darüber freuen? ;-D

natürlich ess ich nicht mehr soviel süßkram usw. aber ich will meinen saumagen wieder zurück ;-D

naja, heute bin ich auch noch zum essen eingeladen.. lachsnudeln, wie gemein! werd ich wohl am salat rumknabbern *g und dann mal sehen, dass ich heute oder morgen zum arzt komme.

mGarviOschnnucxkel


Mittwoch, 12.03.2008

Morgens:

- 1 Joghurt mit Müsli

Mittags:

- 2 Scheiben Schwarzbrot mit Gouda

- Möhrensticks mit Dip

Nachmittags:

- 1 Laugenbrezel

- 1 Latte Macchiato

- 1 Stück Käsekuchen

Abends:

- 1 Portion Blumenkohl

- 2 Scheiben Graubrot mit Schinken

- 1 Joghurette, 1 Carmel-Praline

Viel zu viel Brot!!! >:(

Und der Kuchen und die Süßigkeiten...

Hab mich heute morgen mal zwischendurch gewogen...mehr als Montag!! Obwohl ich sonst immer Montags das Höchstgewicht! Alles Mist...mal wieder... ;-D

c$el#iciax222


snookey ich kenn dich von anderen fäden weis ja das du VWK machst, aber für mich ist das einfach nix, ich möcht schon so essen wie ich gern esse.

Aber ich geb dir gern ein Beispiel was ich immer esse. Übrigens hatte ich jetzt wieder 2 Wochen Antibiotika was auch die Abnahme hemmen kann.

Morgens Biomüsli ohne Zucker mit fettarmer Milch

oder echtes VK Brot mit käse oder mal auch anderer aufschnitt, Obst selten auch mal Joghurt

mittags Obstsalat aus Orange Kiwi und Apfel manchma auch Ananas und Mango

dazu ne Tomatensuppe meist selbstgemacht und mit selbstgemachter Gemüsebrühe also kein Glutamat....

manchmal auch Brötchen belegt oder wie heut Kartoffel mit Quark

Abends oft Hühnchenfilet mit Gemüse, oder auch mal wenig anderes, VK Nudeln mit Tomatensoße alles frisch--

Ich halte mich meist an 18-20 Punte und esse noch Obst/Gemüse.

Aber es soll ja auch gesund sein nur 500 g die woche abzunehmen vielleicht sollt ichs halt so hinnehmen

c3eli1cia22x2


ich lese übrigens immer in euere VWK Fäden aber das Essen ist einfach nicht meine Welt, ich möcht mich so nicht ernähren.

Aber n guter Ansatz ist es definitiv ich finds auch nicht schlecht für mich im Alltag aber nicht umsetzbar.

Marvin bis auf den Kuchen klang das garnicht viel ich würd sowas halt mindestens 3-4 Tage die woche weglassen.

Süß macht immer mehr Lust auf Süß.

S,nook\ey


das man was ewig vertragen hat heisst nicht das man es aufeinmal immer verträgt wird dir Snookey gleich sagen...

celicia222

Hmm,ja ,das könnte ich durchaus sagen. Hatte auch urplötzlich eine Lactose-,Fructose-,Histamin- und Sorbitintoleranz :(v

Aber das ist ja glücklicherweise nicht bei jedem der Fall!

c%el1iic$ia)222


hehe sag ich doch kenn dich ja vom lesen :-)

ich hatte das übrigens auch kurzzeitig mal das ich mit Milch und fettigen Probleme hatte, das lag aber an ner Darmgeschichte und war nach 2 Monaten weg.

qfuestioAntaxg


re

dass man auch plötzlich unverträglichkeiten entwickeln kann, glaub ich sofort.

die pille, die ich 3 jahre nahm, bereitete mir auch urplötzlich nebenwirkungen. außerdem hab ich innerhalb der letzten 2 jahre 2 allergien bekommen, ganz einfach so. gegen metall (ich vermute nickel) und gegen sonne (nesselsucht)

ok, aber am zucker wird es nicht liegen bzw. am vollkornbrot. das brot, das ich auf ein jahr esse, essen andere in 2 wochen, bin ja doch eher der semmel-esser ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH