» »

5 kg Abnehmer gesucht?

t4otalcxrazy


Das wird so furchtbar Morgen. Ich habe zur zeit echt keine Ernährung, mit der man abnehmen kann! Eher zu nehmen würde ich sagen. Am Wochenende habe ich so viel Süßes gegessen, das zähl ich lieber alles nicht auf. Nur eins steht fest, wenn ich zugenommen habe, habe ich eine Erklärung dafür. Heute habe ich gegessen:

2 Brote (Honig/Pute), 1 Apfel, 1Möhre

Spinat, Kartoffeln und Rührei

1 Blutorange

5 kleine Merci Schokoladen Bonbons (die hätten echt nicht sein müssen! Schon gar nicht nach dem Wochenende)

ich wieß noch nicht, was ich nacher noch esse, aber vorm Aerobic würde ichs chon noch gerne etwas zu mir nehmen, sonst bekomme ich da immer so einen hunger und das ist auch blöd. Ach, ich habe gerade echt nen hänger. Dazu kommt auch noch, dass ich mich mit nem kerl getroffen habe, den ich seit ca. 2 Jahren toll finde und so richtig toll war es mit ihm dann aber doch nicht. Das versetzt mich natürlich auch nicht in die beste Stimmung. Naja, aber das gehört hier ja eh nicht rein ;-)

Ich wünsche mir so sehr, dass ich es wieder schaffe, mich besser zu ernähren. Nur diese Tüte mit der Merci Schokolade will ich shcon essen. Vielleicht 1 Stück pro tag.... ???

suOuxL


@ crazy:

Bis auf die Merci war dann Tag doch super und auch ausgeglichen. Wenn du es schaffst, wäre ein Merci/Tag ja super. Dann kannst es auch besonders geniessen.

Ich würds glaub ich nicht schaffen. Wenn ich erstma damit anfang.. :=o

AmlEemaCnxita


Mein Tag war wieder so lala, weil ich lernen muss (es aber kaum getan habe :-( ) und mir keine Zeit zum Kochen nehmen kann/will.

Also morgens Müsli, as usual

Mittags hab ich bei meiner Schwester ein paar Mal am Sandwich abgebissen, und am späten Nachmittag hab ich mir ein TK-Fertiggericht warm gemacht, Geschnetzeltes. Sicherlich total ungesund, war aber schnell und unerwartet lecker.

Gleich mach ich mir noch Quark mit Himbeeren und ausgepresster Zitronen, mach ich in letzter Zeit häufig und hab das Gefühl, dass es für meine Verdauung ganz gut ist, jedenfalls hab ich seitdem keine Bauchschmerzen mehr...

Ab morgen hab ich wieder Vorlesungen und werde mittags was in der Kantine essen. Werd versuchen, mich bis Samstag ein wenig zurück zu halten, da ist nämlich Einweihungsfeier zusammen mit der Geburtstagsfeier von meinem Freund, wir grillen und ich will nach den Klausuren auch mal 'was trinken.

Meine Hosen sitzen mittlerweile so locker, dass ich gar nicht weiß, wie das aussehen soll, wenn ich die drei Kilo abnehme, die ich mir vorgenommen habe. Hatte mich bis vor kurzem mal gefreut, dass mir normale Oberteile in 34/36 passen (bin obenrum recht schmal und viele Sachen sehen wie ein Sack aus), vorher hab ich noch vieles in der Kinderabteilung gekauft |-o Naja, mal abwarten, besser rutschende Hosen als zu eng sitzende ;-)

D;ieMeslanixe


questiontag, der Quark waere schon ok. Aber dadurch wird das FKG nur unnoetig "herb", die Sahne ist ja im Gegensatz zum Quark suess. Klar kann man die Nuesse auch weglassen, allerdings geben sie Energie und bringen gutes Fett mit. Wenn du dein Gewicht halten willst, ist die Vollwertkost auch ideal. Man achtet eben nur auf die Natuerbelassenheit und kann essen soviel man will, das finde ich viel einfacher als Kalorien/Punkte zaehlen oder orgendwelchen komischen Regeln zu folgen (keine KHs am Abend, Eiweiss nur zu bestimmten Zeiten etc..)

Scunnixe82


*:)

Mein Tag gestern (nicht so toll, aber zum ausnüchtern brauchte ich das alles ;-) )

Morgens:

1,5 Brötchen, 1 Ei, kakao

Nahcmittags:

eine Handvoll Chips

Abends:

1 Pizza mit Soße Hollondaise, Brokkoli und Schinken *mhhhhhhhh*

q[ue~stKioQntaxg


re

questiontag, der Quark waere schon ok. Aber dadurch wird das FKG nur unnoetig "herb", die Sahne ist ja im Gegensatz zum Quark suess. Klar kann man die Nuesse auch weglassen, allerdings geben sie Energie und bringen gutes Fett mit.

danke! klingt logisch :-)

Wenn du dein Gewicht halten willst, ist die Vollwertkost auch ideal. Man achtet eben nur auf die Natuerbelassenheit und kann essen soviel man will, das finde ich viel einfacher als Kalorien/Punkte zaehlen oder orgendwelchen komischen Regeln zu folgen (keine KHs am Abend, Eiweiss nur zu bestimmten Zeiten etc..)

ist es bei der vollwertkost nicht sogar so, dass der körper sich auf sein idealgewicht einstellt? (ich meine, das mal in irgendeinem thread gelesen zu haben)

zugegeben, ich bin nicht wirklich überzeugt von der vwk, das ist kein wunder, denn ich habe es ja noch nicht ausprobiert und sehe da momentan nur einen berg "arbeit", wenn man damit beginnt (alleine wenn ich an meinen freund denke, der mir wohl n vogel zeigen würde) - aber momentan bin ich ein wenig panisch, dass mein gewicht weiterhin nach unten wandert. wenn da die vwk eine lösung für wäre, wäre es eine überlegung wert, denn um mein gewicht zu halten müsste ich sonst wohl wieder anfangen, cola zu trinken und chips/schokolade/etc. zu essen. - vielleicht wäre ein zwischending ja nicht schlecht - oder ein einwöchiger test. wobei der schuss auch nach hinten losgehen könnte - ich sehe mich schon vor den regalen stehen und obst und gemüse einpacken, weil ich bei anderen dingen nicht sicher bin, ob sie naturbelassen sind oder nicht *rofl*

c*eli'cuia22x2


hi at all

ja ja nette verschiebung schon klar das die person die hier wild diskutiert hat dafür gesorgt hat das wir verschoben werden (womit ich kein problem prinzipiell habe weil ich es eh falsch eingestellt hatte wusste damals nicht wohin ich es stellen soll)

aber schwebebiene so zu löschen fand ich jetzt auf diese tour nicht ok....ich verstehe zwar das sich gesorgt wird, andererseits sind hier mehere dann grenzwertig....

ich überlege erhlich gesagt schon ob ich hier weitermache diese art wie hier leute sich einmischen passt mir nicht so ganz, wie entschieden wird, das personen gelöscht werden.

erst wird sich über medi aufgeregt dann wir schwebebine gelöscht....t zzz

ps medi vielleicht möchtest du besser doch die liste ganz übernehmen ??? ?? ich bin mir grad nicht so sicher ob ich das weitermachen möchte.

cyeliecia222


ps fasching war sehr gut habe trotz echt viel feiern nur ein halbes kilo zugemommen

SNoftIcex81


ja ja nette verschiebung schon klar das die person die hier wild diskutiert hat dafür gesorgt hat das wir verschoben werden

ich überlege erhlich gesagt schon ob ich hier weitermache diese art wie hier leute sich einmischen passt mir nicht so ganz, wie entschieden wird, das personen gelöscht werden.

erst wird sich über medi aufgeregt dann wir schwebebine gelöscht...

das gleiche habe ich mir auch schon überlegt ...

S5oftIxce81


Obwohl ich hier gerne geschrieben habe ... aber die Einmischungen und Unterstellungen der Person bzw. der zwei Personen ging mir echt auf den Zeiger.

D`ieM0e0lanixe


quaestiontag, vielleicht waere die VWK eine Loesung fuer dich, auch wenn es nur im Ansatz ist. Chips und Cola sind jedenfalls keine gute Loesung, um gesund zu bleiben, denn allein der Zucker schadet dem Koerper sehr. Da wuerde ich dir eher raten, gesunde Fette zu dir zu nehmen, wie Sahne, Butter etc., und ansonsten einfach reichlich von dem zu essen, was dir schmeckt und halbwegs gesund ist. Auch Nuesse haben viel Energie ;-)

q(uestZiontaAg


re

@melanie - danke - passt ja perfekt. die sahne ist bei der putenbrust heute abend ohnehin dabei *ggggg - und nüsse zwischendurch machen nicht satt und sind wohl besser als schokoriegel ;-D

@celicia - 500 gramm sind ja zu verkraften - und fasching ist ja ohnehin ne totale ausnahme. was schwebebiene angeht - das einfach-rauslöschen sieht auf den ersten blick natürlich nicht toll aus. - aber wenn man ein zielgewicht im bereich des untergewichts hat, entspricht das eben nunmal rein gar nicht den zielen eines medizin-forums. das ist doch verständlich? miit einem bmi von 17, den sie anstrebt (den hatte ich schonmal, als ich einen zweiwöchigen magendarminfekt hatte) sah ich echt abgemagert aus. ich selber halte nicht soviel vom bmi - das betrifft aber die obergrenze (jemand der mehr muskeln hat wiegt eben nunmal mehr) - die untergrenze finde ich persönlich sinnvoll - sie sagte, sie würde aber nicht abgemagert aussehen mit dem gewicht - da man aber hier nur die zahlen beurteilen kann, muss man eben davon ausgehen, dass es schon zu wenig ist. - nehmen wir mal an, ich komm ins forum und sag "ehh, ich bin 1,80 und wieg 100 kilo, bin aber überhauuuuuupt nicht dick" - würde da jemand sagen, eh, glaub ich nicht, käme vielleicht ein bild, auf dem man sieht, dass diese 100 kilo reine muskeln sind und der echt nicht dick ist. vorher muss man (ohne erklärung usw) davon ausgehen, dass er eben doch übergewichtig ist. verstehst du, was ich meine?

es ist ja nicht auszuschliessen, dass jemand bei ner diät in den untergewichsbereich kommt - aber gezielt darauf hinzuarbeiten, halte ICH auch für fraglich.

SBunny#-Püxppi


64,9 immernoch

genau wie letzte Woche - ich dreh noch durch AAAhhhh

k)atxze22


Hallöchen,

also bei mir ist auch Hopfen und Mais verloren ;-D bin jetzt wieder auf 56,5 ich glaube, ich versuche das jetzt einfach mal so zu halten mehr schaffe ich glaube ich nicht mein Körper wehrt sich einfach dagegen. Ich finde mich aber so auch ok sehe sonst immer schnell mager aus.

Also ich versuche mich jetzt mal nicht mehr so auf die 55 kg zu versteifen und halte das jetzt mal.

Ansonsten ist mir eigentlich egal wo ich schreibe ob hier oder im Übergewichtforum und übergewichtig ist ja hier eigentlich keiner. Und bei manchen war es dann doch was grenzwertig wie zb schwebebienchen also ihr Ziel fande ich dann doch schon etwas zu dünn und sie war ja schon recht dünn. Normalerweise bräuchte sich der Admin um sowas ja nicht zu kümmern aber finde es gut, dass nach geschaut wird. Also mich hat es weder verägert, noch stört es mich.

LG

sLilb(er!rueckenx82


@ questiontag

Wenn du dich vollwertig ernähren möchtest, versuche mal an folgendes Buch zu kommen

Amazon

und suche dir da die Kalorienreichen Lebensmittel raus.

Nüsse sind schonmal gut, aber Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen, usw.) z.B. sind auch kalorienreich.


Aus VWK-Sicht liegt es nicht an den Kalorien, dass du jetzt weiter abnimmst, sondern daran, dass du entweder

1. dein "Normalgewicht" noch nicht erreichst hast

oder

2. zuwenig "Vitalstoffe" zu dir nimmst

das würde bedeuten mehr Rohkost, besonders Gemüse = kalorienarm.

%-|

Bevor du einen solchen -aus meiner Sicht- Unsinn versuchst, frag mal lieber bei w85 nach, wo das hinführen kann.


Ich rate dir zu den Tip von Melanie, du brauchst jetzt mehr Kalorien = Energie.

1g Fett hat übrigens 9 kcal.

1g Eiweiß oder Kohlenhydrate haben aber nur 4,1 kcal.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH