» »

5 kg Abnehmer gesucht?

c7eli8cia22x2


hey questiontag....ja würde mir auch schwer fallen schreibe echt gern mit euch aber ne ich sag jetzt nix...

ja aber nicht nur schwebebiene hat doch mit dem endgewicht laut bmi untergewicht oder ??? ich glaube das sind dann mehrere nur bei den großen größen fällt es eben weniger auf....

deswegen finde ich es komisch das nur schwebebiene diese *abmahnung* BEKOMM , nur weil manche Leute die ein Problem hatten meinen jeder MUSS dieses Problem bekommen, ich finde einfach das hier keiner von uns zu sehr übertreibt und hungert, ich habe ja schon gesagt dann steig ich aus.

Und das hier als berichtigt wird was man besser essen könnte....man man man, wenn man eben mal Chips essen will soll man doch muss man ja nicht jeden Tag tun, aber naja egal.

Ps ja für fasching sind 500 g echt voll ok die habe ich bald wieder runter, mir gehts super.

celi

A'lEemaxnita


Ich fänds schade, wenn sich das Grüppchen hier jetzt auflösen würde, nur weil ein paar Superschlaue meinen, sich einmischen zu müssen. Ich kann die getrost überlesen und ignorieren, lässt sich aber sicherlich leicht sagen, da ich von niemandem angegriffen werde.

Bin müde und hab Kopfschmerzen und muss lernen :-( Hat so wenig Sinn, deswegen nehm ich jetzt 'ne Tablette und leg mich ne Stunde hin.

Essen war heute gut, morgens Müsli und Mittags Kartoffel-Gemüse-Auflauf, heute abend weiß ich noch nicht, vll. Milchshake und Gemüse mit Kräuter-Dipp.

Liebe Grüße *:)

qfuest0iontxag


re

@silberrücken - die STRENGE vollwerternährung, wie sie von manchen "praktiziert" wird, wäre sowieso nichts für mich. für mich selber hat die vwk einige sinnvolle ansätze, über die es sich lohnt, nachzudenken. wie eben z.B. obst, gemüse, vollkorn und gesunde fette. dahingegen würde ich aber auf fleisch und milch nicht verzichten wollen, genauso wenig wie z.B. auf normale nudeln. die schmecken mir einfach besser als die "richtigen" vollkornnudeln. ich denke also - besser ein bisschen was übernehmen als gar nichts. mit nüssen und hülsenfrüchten ist mir auf jeden fall schonmal geholfen - danke euch beiden, das kann man wunderbar einbauen.

@ celicia - in den listen,

die ich jetzt überflogen habe, war das ziel aller anderen ein gewicht im normalbereich. ich sagte ja schon. es kann bei einer diät schonmal mal passieren, dass man wegen 500 gramm, die man zuviel abgenommen hat, im untergewicht landet, aber sowas als ziel anzugeben, finde ich eben bedenklich.

M!e$di1x11


Hey Leute!

Ach komm Celicia, mach Dir nichts draus.

Wir machen einfach weiter wie vorher, ist doch egal, wo der Faden steht, hauptsache wir machen weiter.

ich finde es reicht auch langsam und wir sollten einfach wieder so weitermachen wie vorher auch. Hat doch alles wunderbar geklappt.

Morgen bin ich wieder im Büro und dann gibts die Liste. Ich weiß gar nicht, ob ich nun alle Werte habe, aber das seh ich gleich morgen früh.

Ich werde die Liste in Zukunft dann am MONTAG veröffentlichen, denn Dienstag schaff ich es nicht und Mittwoch finde ich ehrlich gesagt zu spät. Also nochmal die Bitte an die Montagswieger: Montag bis 16Uhr Gewichte zu mir. Wenn ihr eine solche Liste wollt, dann seid bitte so nett, denn das zu machen dauert schon und das hinterhergelaufe macht es nicht einfacher. Ansonsten bleiben die Werte bei den Leuten, die es nicht schaffen eben leer, dann ist jeder selbst verantwortlich.

Celicia, bitte bleib dabei und kümmere dich weiter um die Liste. Bitte bitte!! Wir sind so eine tolle Gemeinschaft und es klappt doch so gut. Ich brauch euch zum Abnehmen!

M>edi,1 1x1


questiontag: leere mal dein Postfach...

q<ues:tiontaxg


re

hui, das erste mal, dass mein postfach voll war *g* jetzt ist es wieder leer - danke *schäm* |-o

SVnoohkbey


für mich selber hat die vwk einige sinnvolle ansätze, über die es sich lohnt, nachzudenken. wie eben z.B. obst, gemüse, vollkorn und gesunde fette. dahingegen würde ich aber auf fleisch und milch nicht verzichten wollen

@ questiontag:

Fleisch und Milch sind doch gar nicht "verboten" ;-)

Sdundniwew82


bei mir ist alles mist. heute hat es auch wieder nicht geklappt mit "normal und wenig" essen und ich hab viel stress auf der arbeit, so dass ich einfach nicht anders kann, als essen!

ich steigere mich richtig in den stress rein, so dass ich denke mein puls ist die ganze zeit auf 180, mein kopf platzt gleich jeden moment und meine ohren "pfeifen". ich kann das auch gar nicht abstellen. versuche dabei dann immer ruhig zu atmen (was ich auch tue), habe aber das gefühlt, gleich platze ich, weil ich nicht mehr kann! Es ist noch nicht mal so, dass ich viel zu tun habe oder meine arbeit nicht schaffe oder alles zu schwierig ist. Ich rege mich einfach über die arten von anderen (eigentlich nur von meinem chef) auf und kann davon nicht ablassen. sobald jemand was sagt (wahrscheinlich noch nicht mal was schhlimmes), denke ich, ich drehe gleich durch. im vorzimmer muss man dann ja immer noch nett und freundlich bleiben. alles mist.

das geht jetzt schon seit 3-4 wochen. so. ich war letzte woche schon bei der apotheke und habe meinen blutdruck messen lassen. der war aber normal. freitag vormittag war es auch ganz schlimm auf der arbeit. aber ab freitag nachmittag war alles wieder in ordnung, ich war wieder ruhig; bis ich heute wieder in der arbeit war. weiß auch nicht was ich machen soll! bewerbe mich schon auf andere stellen, weil ich seit langem unzufrieden bin, aber in der heutigen zeit, bekommt man auch nicht so einfach was neues.

mein tag essenstechnisch war genauso ungesund, weil ich das gefühl habe, ich müsste den stress ausgleichen:

Morgens:

ein brötchen mit pflaumenmus, +1 Tasse Kakao

Vormittag: 1 Schokoriegel, 1 Roche

Mittags: ein Fischbrötchen, 1/2 Joghurt mit Müsli

Nachmittags: 1 Schokoriegel

Abends: 2 Belgte Brötchen (mit Salami, Tomate, Käse, viel Remolade), 1 riesen Tasse Kakao

>:(

tTotalIcmrxazy


@soul mir gehts nicht besser als dir ;-D wenn ich einmal anfange mit schoko, kann ich auch nicht aufhören. Heute habe ich auch mal wieder viiiel zu viel gegessen.

neben Brot, Gemüse, Obst, Spaghetti mit Hack-Tomatensoße etc. habe ich auch noch 3 Mercis und Grißebrei gegessen.

Könnte ich vielleicht diese Woche aus der Liste rausgenommen werden? Tut mir leid, aber ich fühl mich so voll und schwer gerade, dass es unmöglich ist, dass ich mich jetzt wiege könnte. Da zeigt die Waage bestimmt nix mit 55 an :-/

Irgendwie ist das total blöd. Ich hatte so einen guten januar und jetzt im Februar geht gar nichts mehr. Ich esse wieder wie vorher, also alles worauf ich Lust habe. Normalerweise ist das ja okay, aber ich will ja etwas abnehmen und da ist das echt unpassend. Vorallem wenn ich auf die Waage steige und sehe, dass ich alles wieder drauf habe, was ich vorher schon abgneommen habe :-(

Ich muss es einfach irgednwie schaffen wieder rein zukommen.

Am freitag ist aber wieder mit Freunden treffen angesagt. dh. essen und cocktails. ich freu mich trotzdem und werde es genießen.

Ich muss auch ehrlich sagen, dass ichs chon mit dem gedanken gespielt habe ganz aufzuhören mit der Diät und einfach mein Gewicht von 55-56kg zu halten (wie schon fast immer), aber eigentlich habe ich mir ja vorgenommen bis zum Sommer abzunehmen. Im Sommer werde ich 17, flieg nach China und dann auch noch Bikini tragen...da muss einfach der Bauch etwas weg, dewegen mache ich weiter.

Ein Freund meinte schon zu mir, dass ich nicht abnehmen sollte und dass er meine Figur total gut findet...aber es geht ja um mein gefühl. @:)

sZO.uxL


@ crazy:

Ich hab letzt in nem Bericht gelesen, dass Schokolade irgendwelche Inhaltsstoffe hat und deshalb so wirkt wie Kokain. ;-D

Ich hab auch schon gelesen, dass MARS Inc. Tierversuche macht, um ihre Schoki zu testen.. total widerlich - aber NICHTS hält mich von diesem Teufelszeug ab ;-D

ABlemaNnitxa


Schokolade kann ich Gott sei Dank sehr einfach widerstehen, krieg davon immer Zahnschmerzen (aber auch nur von Schokolade, war beim Zahnarzt, der sieht kein Loch o.ä.). Aber Chips, Cracker usw machen's mir schwer. Habs jetzt aber knapp einen Monat ohne ausgehalten :-)

M]eXdi11x1


Ach Sunnie und totalcrazy,

ich kann euch 2 sooo gut verstehen.

Sunnie: Meine Arbeit ist auch gerade der Horror. Ich möchte das nicht so genau erläutern, aber es ist genau wie bei Dir. Nur, dass mir mein Chef von morgens bis abends direkt vor der Nase sitzt.

totalcrazy: Also da machst du es dir aber etwas einfach ;-) wir alle haben jetzt schon Wochen gehabt, in denen wir zugenommen haben, aber auch sowas muss halt in die Liste. Sieh es einfach als Motivation für die nächste Woche, denn in der nimmst du dann ganz sicher ganz viel ab.

Und zum Thema Schokolade:

Ich hatte heute: 2 Kinder-Country, 1 Balisto, 1 Kinder-Pingui allein an Schoki. Noch Fragen??

Und letzte Woche hatte ich auch so einen Schoki-Tag und hab trotzdem 900g abgenommen. Also, Kopf nicht hängen lassen und weitermachen. So ne Tage brauch ich auch einfach, damit sich wieder was tut. Wenn ich mich NUR NOCH gesund ernähre, dann passiert irgendwann nichts mehr!

Schönen Abend wünsch ich euch allen.

Zu allem Überfluss trink ich jetzt noch Wein :-D

s9OuL


Wo wir grad beim Thema Schokolade sind.

Ich hatte heut ein Schwarzbrot mit Nutella.

Entweder man findet diese Zusammenstellung komisch oder einfach nur geil. Also ich find sie geil. ;-D

Habt ihr irgendwelche Zusammenstellungen, die euch total gut schmecken, andere aber ekelig finden?

MWexö


Also ich finde es gut wenn man jeden Tag etwas süßes einbaut :-) Ich esse z.B jeden Tag zwischen 40 und 80 g süßes. Die Menge wurde mit von meiner Ernährungsberaterin empfohlen ;-) Außerdem denke ich, dass schokolade auch bei einer Diät kein Tabu sein sollte! ;-D

MSedxi111


also ich mag Schwarzbrot und Nutella!!!

Ich mag auch voll gerne getoastetes Brot und Nutella!

Und jetzt kommt es: Meine Nutella muss in den Kühlschrank. Die muss richtig hart sein und am Geilsten schmeckt sie mir (wie auch Honig), was ich aber seit Jahren nicht mehr mache: mit ganz fett kalter, harter Butter drunter!!! Wirklich fett!!

hihihi und jetzt können sich alle mal im Grab umdrehen :-)

Aber wie gesagt, ess ich ja nicht mehr.

Mh ansonsten, komische Zusammenstellungen:

Leberwurst mit Senf?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH