» »

5 kg Abnehmer gesucht?

MQedi1x11


also heute hab ich echt keinen hunger... :°_

H\ellxje


nimm doch entwässerungskapseln mal ne zeitlang

Mein Doc meinte auch, dass ich das zwar machen könnte, aber sobald ich die Kapseln weglasse, lagert der Körper ja wieder Wasser ein. Die Pille nehm ich ja weiterhin...Naja was soll's. Ich kümmer mich erstmal um das Fett... das muss ja irgendwie zu bändigen sein. ;-) War vorhin übrigens vollends frustriert. Die Mäntel haben momentan ja so bescheuerte Schnitte, da war mir Größe 44noch zu klein und ich trage sonst 38/40(!!!). Habe insgesamt 4 Std in der Innenstadt verbracht, bis ich was schönes gefunden hatte... *genervt* %-|

cLelici2as2x22


hi

hi hellje

das kenne ich gut habe auch 38 nromal, musste heut auch 42 kaufen aber ich habe auch nen guten vorbau sonst würde 40 passen. trotzdem sehr traurig das vieles kleiner ausfällt. habe trotzdem viel gefunden. und gleich gibts essen

bisher hatte ich nur nen latte machiato

eine brezel einen lebkuchentaler

3 pralinen (in city geschenkt bekommen)

und gleich gibts gefüllte paprika....

Dafür streikt meine >verdauung wieder und die Waage fällt dann natürlich nicht :-(

ich wünschte trotzdem das ich bis weihnachten noch 2 kilo schaffe aber denk das wird nix

x<x0xxx


Hey ihr,

na probieren kann ichs ja ;-)

Bin 1,70 groß, wieg so 63kg (dann mal wieder mehr, aber so ca.)

Und würd gern wieder mal auf unter 60 kommen.

Aber bin halt schoko und keksen verfallen :-(

H!el=ljxe


Juhu!

Habe einen kleinen Erfolg zu vermelden. Habe mich heute mal im Fitnessstudio gewogen und habe jetzt 69,7kg, letztes WE warens noch 70,4kg. Das ist doch schonmal etwas. :-)

Essenstechnisch gabs/gibts heute:

1,5 Scheiben Brot mit Wurst/Käse zum Frühstück, mittags eine Schale thailändische Suppe mit Glasnudeln und Huhn und heute abend Kartoffel Gemüse auflauf mit Paprika, Lauch, Champignons und Karotten und bisschen Käse obendrauf.

Für morgen hab ich schonmal ne Nudelsuppe mit Fleischklößchen gekocht. :-)

n.ad/jadieMeBrsxte


ihr habt hier alle größe 38/40; is das nicht eh eine "normale" (schlanke) größe?

ceeliCciax222


hallo hellje

wow super. ich habe bisher 300 g minus.

nadja. ja normal schon 38 wäre ich glücklich ich stecke aber nun zwischen den größen soll heissen meine sachen platzen fast da ich nicht den ganzen kleiderschrank neu kaufen will müsste ich 3-5 kilo abnehmen.

heut morgen warens 73,7- naja.

du wiegst 63 kilo bei 170 größe ??? xxx0xx?

Das ist zwar echt ne super Sache aber wenn du dich unwohl fühlst :-)

Hle{llxje


is das nicht eh eine "normale" (schlanke) größe?

Theoretisch schon... ich wunder mich ja selber, dass das noch passt, aber T-Shirts und Pullis z.B. sind ja dehnbar, an den Hosen merk ichs, dass das der Bauch (da hab ich u.a. viel zugenommen) über den Bund quillt und das ist schon nicht so schön... :-/ Will mich auch nicht komplett neu einkleiden, mal abgesehen davon, dass bei mir definitiv die 10kg wieder runtermüssen. Ich bin nur 1,57 groß und wieg jetzt 69kg, dass das auf dauer nicht gut ist, merk ich schon. Mir tun die Füße schneller weh als früher (klar, wenn die mehr tragen müssen) und ich kann keine Röcke mehr tragen ohne ne Strumpfhose drunter weil ich mir sosnt die Oberschenkelinnenseiten aufscheuer... tut verdammt weh, hat auch schonmal geblutet. Das sind Sachen, die hatte ich früher nicht und die will ich auch schnellstens wieder loswerden. Ist ja nicht so, dass ich vorm SPiegel stehe und Fett sehe, wo keins is. Habe mich Freitag mal von meinem Freund (nackt) fotografieren lassen und mal nen Vergleich mit nem Bild von vor 2 Jahren am Strand gemacht. Da ist es echt deutlich sichtbar. Ich mein, klar, irgendswo müssen sich die 10kg die ich zugenommen habe ja hinverteilen und so groß bin ich nicht, da fällt das sofort ins Auge. Kam mir vor wie ein Hefeteig der aufgegangen ist. *schüttel* :-( Der Bereich zwischen Brust und Knien schwabbelt irgendwie nur noch oder ist einfach "zu viel". Ohne triftigen Grund würde ich nicht auf die Idee kommen regelmäßig Sport zu machen und auf meine Ernährung zu achten. Habe Sport immer gehasst und esse zu gern Süsskram... ;-) Aber anders gehts halt nicht und mein Arzt ist ja schließlich auch der Meinung dass ich mal was tun sollte... mein Freund ist da das betse Beispiel. Auch seit Jahren übergewichtig und nimmt jetzt seit neuestem Medikamente gegen hohen Blutdruck und Diabetes. Das muss ich in paar Jahren nicht haben und NOCH kann ich was dagegen tun :=o

H=e)l.lje


Achso, essenstechnisch heute:

Sehr spät aufgestanden und Frühstück gleich mit Mittagssnack kombiniert, heißt: Rest Gemüseauflauf von gestern (waren pro Nase noch knaßß 2 kleine KArtoffeln mit Gemüse über) und zwei kleine Brötchen, eins mit Wurst eins mit Marmelade (ist ja Sonntag heute ;-) ). Heute abend gibts dann die Nudelsuppe (mit Karotten, Erbsen, Eierstich etc. was da halt so reingehört). Das Fett das oben schwamm hab ich abgeschöpft. War etwas arg viel und außerdem sah es nicht gerdae appetitlich aus... Muss mal gucken wo ich margereres Hack hier herbekomme... Das vom Penny trieft immer so beim Braten... da gieß ich auch schon immer was ab... *bäh*

xRx0xxx


also ich bin jetzt nicht wirklich dick, stimmt schon. Aber mein bauch is scho

etwas rund... :-(

Weiß auch nicht warum sich das bei mir so blöd verteilt. Kenn einige mit dem selben Gewicht und selben Größe, die aber voll schlank sind.

Dürr möcht ich eh ned sein. Aber meine 38er Hosen sind halt alle ziemlich eng geworden. Hab 10 Hosen im Kasten, die ziemlich neu sind, die mir aber nicht mehr passen...

Wär wohl besser ich würds mit sport probieren, aber da siegt immer mein innerer Schweinehund *schnief* Fühl mich einfach etwas unwohl.

Und heut hab ich kekse gebacken und musste schon wieder alles mehrmals testen :-(

tztztz

Freu mich über eure Erfolge! Wow!

n1adjNadiee_rste


ja, das is bei mir auch komisch, die verteilung. mit meinem oberkörper bin ich sehr zufrieden, da hab ich meistens größe 38, manchmal auch 36. aber weiter abwärts, uah, krautstampferhaxen, da wabbelt es einfach viel zu viel. total nervig, daß ich wenn ich zunehm, nur unten auseinander geh, oben bleibt alles ok.

hach hach xx0xx, das mit dem backen, des kenn ich auch. hab dieses wochenende mal wieder außerordentlich viel gebacken (drei torten/kuchen, kekse, quiche, muffins, ...). naja, wenigstens hab ich nit alles selber gegessen, sondern meine family unterstützt mich da immer (versteh ich auch nicht, die essen immer ganz viel davon und nehmen nicht zu, ich geh sehr oft und lange sporteln und brauch essen nur anzuschauen und wieg schon mehr, wenn das nicht ungerecht is, dann weiß ich auch net).

so, genug gejammert, wenigstens kann ich mir heute selbst auf die schulter klopfen bezüglich meines speiseplans:

morgens obst mit joghurt

mittags großer salat mit vollkornbrot und frischkäse und dann apfel

abends...mal sehn was noch kommt

c:eliwciax222


hallo also offizieller wiegetag und 63,7 kg also nur 300 g abnahme. naja besser wie nix.

bei mir ist es wie bei dir hellje. ich habe fast alle kilos am bauch zugenommen klamotten passen grad noch so aber der bauch geht über die hose....ihhh grrrr.

dazu kämpfe ich mit blähbauch und bauchweh seit dem vielen antibiotika und das darmzeugs scheint doch nicht anzuschlagen. vielleicht hab ich ja ne lebensmittelunverträglichkeit....hm- mein bauch sieht einfach abends aus wie im 5 monat tut weh und drückt sich raus

Msed%i1x11


Montag = Wiegetag!

Hallo Ihr Lieben,

hier meine Ergebnisse:

26.11.07 58,5 kg (START)

03.12.07 57,7 kg (SOLL)

**03.12.07 57,2 kg (IST)

= ABNAHME 1,3 kg**

10.12.07 57,0 kg (SOLL)

10.12.07 xx, x kg (IST)

17.10.07 56,2 kg (SOLL)

17.10.07 xx, x kg (IST)

24.12.07 55,5kg (ZIEL)

Eigentlich hatte ich die Woche über ab Mittwoch sogar immer ne 56 auf der Waage, am Sonntag Morgen z.B. 56,2kg, aber gestern Abend um 21Uhr gabs dann noch Braunkohl mit Bregenwurst :-D

Naja, aber für die erste Woche schonmal super!

cxelimciax222


ich immer mit meinem 63.....73 verdammt kann mich wohl nit dran gewöhnen das mein gewicht über 70 ist.

c`elivcia(2{22


wow medi ich bin neidisch über 1 kg. dabei sah es bei mir auch soo gut aus. aber wie gesagt mich plagen darmprobleme wenn ich nur wüsste was es wäre.

mein zeil bis 24.12 wären ja 72 kg. also noch 1,7 kg.

hab heut auch für die weihnachtsfeier arbeit abgesagt da käm ich mir vor wie presswurst. mir passt eh nix momentan.

mein frühstück war nicht gut ein großes weissmehlbrötchen mit fleischsalat...grrr bin ich doof.

dazu 2 latte machiato (meine verdauung springt auf milchkaffee eben an) und 3 löffel joghurt mit meinem darmzeugs.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH