» »

5 kg Abnehmer gesucht?

MHedi1x11


übrigens:

Die 5 Stunden Pause, keine Zwischenmahlzeiten und die fehlenden KH abends sind eigentlich echt nicht schlimm, aber man muss es eben richtig machen und dazu gehört das gute Frühstück. Das braucht der Körper dann. Viele schaffen das morgens einfach nicht und wundern sich dann über Heißhunger oder das sie es nicht schaffen können. Aber wenn man wirklich alles nach Plan macht - EINACH TOLL!

ckeli6cixa222


medi ich hab bisher nie zwischenmahlzeiten gegessen und dadurch heisshunger bekommen, ich habe teils 6 std zwischen den mahlzeiten wegen der arbeit geht es nicht anders....und da knurrt der magen, ich habe diese woche mit zwischenmahlzeiten angefangen und mir geht es viel besser jetzt und ich esse abends dadurch weniger

habe es aber auch schon mal so gemacht...nur süß kann ich morgens nicht essen, bähhh

also is nur im ansatz was für mich, was der körper macht mit insulinspiegel usw weis ich auch ohne buch, der ansatz von denen ist total gut, nur wenn dus nicht umsetzen kannst, ist es für mich nix, also ne ernährungsumstellung hat mir damals mehr geholfen, weil ich das nie beibehalten könnte. man geht ja abends essen, da kann man nicht immer auf kohlenhydrate verzichten und will es nicht.

aber wenn man das kann ist es wirklich sinnvoll.

ich mache das ja nur ansatzweise und es hat auch schon sehr geholfen.

c:elic3ia2x22


aber ich zweifel nicht eine sekunde das das wirklich sinnvoll ist, das ist sehr sehr gut. Und könnte ich es würde ich es mal machen....vielleicht mach ichs auch mal aber beibehalten könnte ich es niemals für immer.

Mhedi1x11


Ist doch super! Ansätze sind doch auch gut!

Ich z.B. kann die 5h zwischen Frühstück und Mittag nicht mehr schaffen, da ich um 8 Uhr aufstehe und um 12 Uhr Mittagspause ist. Ich hätte einfach keine Lust eine ganze Stunde eher aufzustehen, bzw. ja noch eher, weil ich ja um 7Uhr fertig sein müsste mit den Brötchen...

c~el5ic`ia22x2


geht mir auch so...ich frühstücke um 7 und hab um 13 uhr erst pause...dann gibt es teils erst wieder 19 uhr was sind wieder 6 std, seit dieser woche esse ich gegen 11 uhr ne banane und ich bin viel satter. hab heut mittag dadurch nicht mal meinen 200 g joghurt gepackt hab grad die hälfte nur gegessen und mein obst.

czelici1a22x2


will da aber unbedingt mal wieder dran bleiben.

MceXdij1^11


ich hab die Sporttasche schon im Auto, aber im Moment würde ich so gern einfach nur nach Hause und schlafen...

cCel%icUia2'22


ich bin so gespannt wo wir heut essen is ja ne überaschung hach

APlemahnitxa


ich hab meine Sportsachen auch schon gepackt....aber mein Schweinehund ist noch ein bisschen zu groß :-/

t)otalcMraxzy


Ich hab auchs chon viel über das sis-Prinzip gelesen und finde das auch total gut. Mein Problem ist nur immer, dass ich ja in die Schule gehe und da kommt das immer alles nicht hin mit den 5h Pausen. Naja, aber an den Verzicht auf KH abends halte ich mich jetzt.

Heute war essenstechnisch total der blöde tag. Alles so durcheinander, weil ich lange Schule hatte und dann musste ich mir zum Mittag selbst was machen, weil irgednwie alle arbeiten oder krank sind.

Vor der Schule (6:30) gabs:

1 Toast mit Honig

In der Schule gabs dann:

1 Apfel, 1 Möhre

3 VkBrote (1xKäse und 2x Pute)

Nach der Schule um 15:30 gabs dann:

ein Teller Glasnudeln mit ein wenig Soße.

Das macht nur irgednwie nicht satt, also habe ich noch

1 Birne, 1 handvoll Weintrauben mit Fruchtquark gemixt

Dann habe ich mich aber erstmal total satt gefühlt.

So, ich muss jetzt wieder los zum zahnarzt.

Heute abend werde ich glaube ich nur noch etwas gemüse (Möhre und Tomate oder so) essen.

LG

S!u-nnie8Z2


Mein Tag heute:

Vormittags:

einen Kakao UND ein Körnerbrötchen mit Honig und Nutella

Mittags:

ein Rocher und ein Milkyway

Gegen 17:00 Uhr:

eine Schüssel Gurkensalat und ein Körnerbrötchen mit Salami und Käse und ein Stück Schoko-Marzipankuchen :p>

Ich hoffe, das wars. Morgen ist Wiegetag!!!!!!!!

Cihe1rie2x2


danke celicia! Das hätte ich nicht gedacht dass es doch so wenig sind...

heutiger tag:

morgens: 2 scheinen vk-brot mit käse und frischkäse, gurkenscheiben

mittags: lasagne mit spinat, kl. salat

zwischendurch: 1 jpghurt mit honig und walnüssen, 2 äpfel

abend: 2 scheiben vk-brot mit käse, frischkäse und tomaten

das ist voll denk ich!

Aelemvanixta


also mein Tag war nicht so gut essenstechnisch gesehen...war anders geplant und soll auch einmal bleiben (nicht so doll schimpfen bitte).

Morgens: Cornflakes und 'ne Banane

mittags: drei kleine Brötchen mit Du-darfst-Salami

abends: Himbeermilchshake (Milch, Quark, Süßstoff, TK-Himbeeren) und eine Paprika.

Naja, vielleicht doch nicht sooo schlimm, hätte die Brötchen durch was Warmes ersetzen sollen...

MFediS11x1


Sunnie: Ist das jetzt ein normaler Essenstag für Dich? Ich finde das wirklich reichlich bedenklich Deine Essensweise und habe ehrlich gesagt keine Lust, dass dieser Faden wegen sowas geschlossen wird.

2 Brötchen, Salat und sonst nur etwas Süßkram. Das essen andere Leute zum Mittag zum Mittag und nicht an einem ganzen Tag.

Celicia, was meinst du und die anderen??

Allema,nita


Ich hab ähnliches gedacht, da es aber bei mir nicht deutlich besser aussah, wollte ich nicht meckern, käme mir schienheilig vor.

Ich versteh nicht, dass wenn man schon so wenig isst (und dazu gehört für mich 'ne Menge Dispiplin), dass man sich so was durch Roche usw kaputt macht. Lieber was richtiges essen, was satt macht und nicht Süßkram, der nur Lust auf mehr und nicht satt macht, oder?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH