Was habt Ihr heute so gegessen?

MMexö


Frühstück: 1 1/2 VKBrötchen, Käse, 1 Sch. Lachsschinken; 2 Sch. Annanas

Mittags: Himbeerenjoghurt, 1 Käsebrötchen

Zwischendurch: 1 rießen Karotte, 1 Schüssel Griesbrei mit einer kl. Banane; 2 Brötchen

Abends: Chinesisch (Bissal Lammfleisch, Annanas, Lytschis (?) und Coctailkirschen)

MzaMr7ryx1


_mittags:

Reisnudelsuppe

Dinkel mit 100g Tofu und Letscho, Grüner Salat

1 Caro, 1 Banane

_nachmittags:

2kl. scheiben Dinkelbrot (eines mit bisschen Margarine)

1 Apfel

3-5 teelöffel Himbeermarmelade |-o

_abends:

Teller mohnnudeln x:)

Trinken:

1,5l wasser, 0,5 Tee

sport: 10min Bauchübung

MjmFe Va%lois


frühstück: 2 scheiben brot + 2 erdbeeren

zwischendurch: ein stück ikeamandeltorte x:) + 4 gummischnuller + 1 kl. muffinkäsebrötchen

abends: nudeln mit shiitake-tomatensoße + handvoll m&ms

trinken: 2l wasser + 250ml schokosoja

m<ä8uscGhenx88


mein tag

morgen´:

1KB mit marmelade(erdbeer und himbeer x:))

150g joghurt

1kaffee mit milch

mittag:

reis mit chinesischen gemüse und tofu

nachmittag:

obstsalat mit 150g joghurt

|-o

handvoll gummibärchen

abends:

2scheiben brot mit einmal gemüseaspik

und einmal hähncheaspik x:)

cherrytomaten und eine paprika

gerade:

handvoll salzstangen,2möhren

getrunken:

3liter wasser

0,7l tee

sport:

1std.inliner

45min rad

W_eidKenxfxee


Mein Tag gestern:

- Morgens: 1 Müsli mit Joghurt und frischem Obst

- Mittags: 1 Langos mit Knobi, Paprika, Käse und Sauerrahm

- Abends: 1 Countryburger und Pommes

- Zwischendurch: 1 Apfel, einige Pflaumen, ein paar Stück Schocki


Heute:

- Morgens = Mittags: 2 Brezeln mit Butter

- Abends: 1 großer gemischter Salat

- Zwischendurch: ganz viel Knabberzeugs ;-)

M/aedel@cxhen


*hechelhechel*

also ich hatte mir ja vorgenommen bissl mehr sport zu machen und daher die 15km zur arbeit (eine strecke) nicht mehr zu fuß und großteils mit der bahn sondern komplett mit dem fahrrad zu bstreiten.

Als ursprüngliche Thüringerin ist Hessen ja eher Flachland. Als ich mit dem Fahrradroutenplanter die strecke geplant hab dachte ich mir daher "Button: "Höhenmeter vermeiden" *lach* Hallo? Das ist hessen *lach* wo sollen da höhenmeter sein"

*keuchhechel*

-.- fataler fehler... 80 höhenmeter (rein bergauf) waren dann doch mehr als ich dachte und daher die 15km/h etwas... erm... hoch angesetzt.

Gottseidank habe ich wechselklamotten mit, bin jetzt richtig "wach" (eher abgekämpft aber naja... selbst schuld) und weiß dass ich in zukunft diesen netten Button nutzen werde.

Frühstück:

Bisschen Müsli mit Obstmix und Magerquark

Mittag:

wird heute ausfallen weil ich mich nicht überwinden konnte nochmal zum SB zu fahren... bin ja schließlich zum schluss vom fahrrad gefallen...

Abendbrot: sicher irgend einen Eintopf mit selbstgebackenem Brot

Sport: 2 Stunden intensiv (*keuch*) Fahrradfahren... freu mich schon auf den Rückweg :-/ %-|

*:) mädels!

l:axiya


@ maedchen:

respekt :)^ da kannst echt stolz auch dich sein, ich habs mir ja auch für den sommer vorgenommen mit dem fahrrad zum bahnhof zu fahren.... wie lange hast du denn dafür gebraucht? möcht nämlich ned so lange brauchen, weil ich sonst so extrem früh austehen muss.... wenn ich mit dem auto fahre steh ich schon um dreiviertel 6 auf.... :-( :=o

MTaedgel`chxen


hab mir gottseidank gedacht "bistn bisschen aus der form, nimmste dir mal bisschen mehr zeit (der routenplaner hatte 40min ausgeworfen)"

letzendlich bin ich 70minuten gefahren, inklusive anhalten und gucken ob ich noch richtig bin (großstadtchaos)

Ich denke wenn ich ne geradere Strecke habe und den weg kenne sind 40-50minuten aber locker schaffbar. letzendlich spare ich dann damit zeit, denn mit bahn und umsteigen und laufen brauche ich eine ganze stunde zur arbeit.

Naja mal schaun hab mir für heute abend ne andere route gesucht die zwar etwas länger ist, aber naja ma schaun...

liaixya


oh je, dann muss ich um 5 aufstehen, dass ich um halb 7 beim bahnhof bin :-o oh je.....

t>utti&_fruxtti


Heute:

Frühstück: 2 Sch. Toast mit Leberwurst

Vormittag: 2 Sch. VK-Brot m. Käse/Salat/Ei

Mittag: Orichette aglio, olio e peperoncino

Abend: Huhn (oder Fisch) auf Ofengemüse x:), Blattsalat

t$ukttNi_fru+tti


@ Laiya

Wieviele Kilometer vom Bahnhof entfernt wohnst du denn?

lbawiDyxa


15 km.... :-/

Mdaede-lchexn


naja wenn du nicht über viele ampeln musst und alles schön gerade ist, schafft man das sicher auch in 40minuten wenn man ordentlich in die pedale tritt.

lPaixya


hmm ja hoffentlich bin ich da fit genug :-/ muss ich mal am WE austesten wie lang ich da brauch...ampeln hab ich gar nicht....geht immer gerade dahin... einmal ist lange auf 80 beschränkt...da muss ich dann hald ein bisschen runter vom gas :-p

t$uttqi_fruOttxi


@ laiya

15 km sind in 30-40 Minuten durchaus schaffbar. *:) Natürlich abhängig vom Wetter (Wind, Regen, ...) und der Tagesform.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH