Was habt Ihr heute so gegessen?

s&ilve5rmitke


bevor Du dir Gedanken um Zwischenmalzeiten machst sollten erstmal Hauptmahlzeiten da sein !

t,uttsi_/frJuMtxti


schoko-brownie-cheesecake-muffins

Das klingt ja mal echt geil! :)^ - Wo finde ich das Rezept dazu? :-q

svil5vermixke


so,nun zu gestern:

Früh:

4 halbe Brötchen mit Butter und je 1/2 Portionskonfitürchen Erdbär,Himbär,Scharzkirsch und Maracuja

(nun kurz zum Verbleib der übrigen Hälften,diese wurden von meiner besseren Hälfte verspeist!)

Mittag:

1 Teller Kartoffelbolognese

1 Grießpudding mit Erd- und Himbär

Kaffee:

250 g Käsekuchen mit Mandarinen

Abend 1:

4 Scheiben VK-Toastbrot (je 2 zusammen! 1x mit Bio-Champignonpaste und 1x mit Butter und Geflügellyoner

Abend 2:

1 Teller Spätzle mit der restlichen Bolognesesoße

1 Becher Kefir mit Waldfrüchten

sNaabinnex23


@ balisto

ich hab in der Vergangenheit nie auf deine provokanten Aussagen geantwortet, da ich dir keine Aufmerksamkeit geben wollte, die du meiner Meinung hier suchst.

Aber jetzt muss ich doch mal meinen Senf dazu geben.

Einerseits schreibst du hier immer wieder, dass deine Mutter deine Probleme nicht ernst nimmt und trotz deinem Brief keine Hilfe für dich organisieren möchte.

Andererseits hattest du vor einiger Zeit mal hier Dampf abgelassen, da deine Mutter dir Rahmrosenkohl als normalen Rosenkohl verkauft hat und du (ohne es zu wissen) mehr kcal gegessen hast, als geplant. Das Verhalten deiner Mutter (kcal unterschmuggeln) ist normalerweise eine Nothandlung und eine Verzweiflungstat!!! Sie wollte damit erreichen, dass du wenigstens ein bißchen mehr zu dir nimmst, damit du entweder nicht zu schnell weiter abnimmst, bzw. etwas zunimmst. Sie sieht also sehr wohl, dass du viel zu dünn bist und zu wenig /zu mager isst.

Für mich passt das alles nicht zusammen. Ich glaube nicht, dass deine Mutter nicht sieht, dass du krank bist und Hilfe brauchst!!!

Wie alt bist du eigentlich? Bist du noch zu jung selbst an einer Beratungsstelle anzurufen und nach Hilfe zu fragen? Was dein Essen angeht, bist du sicherlich entschlossen genug, dich gegen andere durchzusetzen. Ich glaube dir nämlich nicht, dass die ganze family bei dir eine Knäckbrot-Milch-Pampe zum Frühstück isst und es alle auch noch gut finden...

B~alitsto-


Knäckbrot-Milch-Pampe zum Frühstück..

ich wollte doch blos was neues ausprobieren, .. =/ =/

ich bin 15.. , ja ich könnte mir selber was suchen,aber irgendwie schaff ich's halt nicht.ich weiß nicht was mir das bringen würde.. weil meine eltern doch eh davon wissen müssten ..

wir essen nicht immer alle das selbe,auch zum frühstück nicht..ich steh ja auch vielviel später auf..

ich weiß ja das ihr alle recht habt.aber kennt ihr so ein gefühl,wenn man einfach dachte jetzt geht es vorwärts,und doch immer wieder auf die nase fallt. ich hatte das einfach anders geplant mit dem brief..

ich werde immer hoffnungsloser

BCaliYstxo-


ich hab zu meiner schlimmsten zeit,fast nur knäckebrot gegessen..

vielleicht dachte ich, bekomme ich dann hilfe,weil ich zu meiner schlimmsten zeit,sowas hintergerufen bekommen habe,es aber immer abgelehnt habe.. :°(

sUabinUe23


heute abend mach ich richtiges Mehr-Gänge Menü:

1 kleiner runder Pumpernickel mit Mediterane-Kräuter-Frischkäse (selbstgemacht)

1 Mini-Glas Spargelsuppe

1 Schüsselchen Eisbergsalat mit Käsestückchen und Balsamiko-Olivenöl-Dressing dazu Ciabatta

1 Teller Tomatensuppe mit Schmandhaube

1 Portion Hühnchen mit Champignonsoße und Reis

1 Schokopudding mit Kaffegeschmack und Sahnering

als Apperativ: Sekt und zum Essen dann Wein und Wasser

snilv*ermxike


wir essen nicht immer alle das selbe,auch zum frühstück nicht..ich steh ja auch vielviel später auf..

mal drüber nachdenken ob die Essenszeiten so gelegt werden können das möglichst viele Familienmitglieder teilnehmen können und zu diesen Zeiten sollte es dann auch keine "Extrawürste" geben!

BMalisxto-


mein vater möchte solche zeiten einführen.. ich will aber nicht,weil ich zu anderen zeiten hunger habe,und einfach noch nicht essen kann,wenn ich kein hunger habe ..

naja ich mach mal die biege ...

ich versuch halt den Tag heut noch n bisschen besser zu machen

sSilv`ermtike


noch ein Beweis das deine Eltern dir helfen wollen,aber Du es nicht annimmst.

zRuppa


balisto, du darfst nicht auf dein hungergefühl achten. du musst dich zwingen regelmässig zu essen. das hungergefühl ist bei so langem hungern einfach kaputt! Also esse mit deiner familie!!! :)^

n6adj~a123x4


@ tutti_frutti

[[http://kochbar.de/rezept/anzeigen/index/id/82697/Brownie-Cheesecake-Muffins.html]]

da findest du die ;-).

t/utti5_f*rutti


Danke

Bgalristox-


wenn ich mit meinen eltern esse,also normal.. bin ich für die normal..das heisst wieder GESUND..

und das ist nicht so.

das macht mich psychisch alles so fertig.meine mutter hat doch gesagt sie meldet sich bei der frau..schon vor einer woche..nichts macht sie..wenn sie mir helfen wolln würde,dann hätte sie das doch schon lange gemacht..ich mein ich hab doch alles in diesen scheiss brief reingeschrieben

B*alisxto-


außerdem ist das kein beweis das sie MIR helfen wollen..

sie wollen SICH helfen..ihr schlechtes gewissen irgendwie unterbuddeln..aber das sie mich zum essen nicht zwingen können wissen die..

letztens war meine patentante bei uns,ich hab ihr mein piercing gezeigt,und sie meint - OH CARo,DIE KNOCHEN DA DARF MAN ABER NICHT SEHN..

und meine Eltern -> ach die carolin wiegt 50,die isst echt gut...

UND GENAU AN DEM TAG HAB ICH NUR SALAT GEGESSEN ..von morgens bis abends...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH