Was habt Ihr heute so gegessen?

Etrdbeerxlimo


Dafür hab ich die Sucht ;-D

n!adcjadiee(rstxe


die du mit mir teilst limo ;-D

awdd!1


Nadja, vom Personen war ich total unabhaengig, aber dafuer und wahrscheinlich dadurch total allein :)z

BaettJyPaxge


ich würde meinen reichtum auf ein konto legen und von den zinsen leben. :)^

nradj7add]ieerhstxe


das kann ich mir denken...wenn du eine "normale" arbeit hättest, bei der du in irgendein büro oder sonst wo hin gehen müsstest, hättest du ja gezwungenermaßen kontakt mit anderen leuten (und wärst folglich nicht ganz allein), aber so kannst du dich ja komplett verkriechern...

afdd1


Das Problem ist aber den Reichtum erst einmal zu bekommen, ausserdem wird dein Geld dann auf Dauer immer weniger Wert. :-/

nWadjadOieerstxe


ich dachte du kannst ganz leicht viel geld verdienen ???

aEdxd1


Aber doch nicht mit Zinsen, die wuerde doch die Inflation und die Steuern komplett auffressen :|N

BSettysP#axge


ich hab auch eher an einen lottogewinn als an ehrliche arbeit gedacht :=o

n.adjabdiee'rste


betty, daß heißt, man sieht dich vielleicht mal bei günther jauch sitzen ;-) ???

B"eBttyPaxge


haha :-D da wär ich viel zu dämlich für

n|ardja*die_erstxe


das hat dort nix mit dämlich zu tun, dort sitzen die größten trottel und gewinnen die million, die akademiker gehen mit 500 euro nach hause, weil sie nicht gewußt haben, wie viel kg paris hilten wiegt oder was ;-)

BEe(tttyPaxge


ja die fragen sind wirklich unberechenbar.:/

auddx1


Es ist sicher einfacher, eine Million mit ehrlicher Arbeit zu verdienen als Lottomillionaer zu werden ;-)

sochiFnkenka6esetoxast


hallo meine lieben!

ich hab mir dank lieber kranken mitstudenten (glaub ich) eine geile magendarm grippe eingefangen!

so fein!

mann ich will auch reich sein glaub ich!

das wär schon nett!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH