Was habt Ihr heute so gegessen?

WHeiduenfexe


Marry, Bratensaft ist doch kein Fleisch... also dass du dich da so anstellen musst :=o ;-D

Nee, also manchmal wundere ich mich auch... ein Kollege von mir weiß zum Beispiel, dass ich Vegetarierin bin - und jedes Mal fragt er mich, ob ich ein sushi von ihm will. Jedes mal sag ich: "Ich ess immernoch keinen Fisch ;-)" und jedes mal sagt er "was? Du isst auch keinen Fisch?! :-o" ;-D :-p

M1aedeQlchxen


@ w85:

kein/wenig fast food, vorher habe ich selbst das gemüse nur tk von iglo gegessen, versucht geschmacksverstärker zu meiden, nicht mehr so extrem viel süßstoffe, versucht weißmehl und zucker zu meiden, weniger kohlenhydrate, mehr frischkost. generell richtung vollwert, nehm ich an :)

marry: das muit dem bratensaft find ich irgendwie lustig^^ ich glaube das ist ein ganz typischer nicht-veggie fehler^^

tIutti@_fprutti


Geht mit Brühe ebenso, dass die Leute da nicht mitdenken und dem Vegetarier (der nichtsahnend ist) ne Suppe hinstellen, die mit Fleischbrühe gemacht ist...

WCeide7nfee


Ja, ich hatte schonmal fast nen Löffel Kartoffelsalat im Mund, der mit Fleischbrühe gemacht war... zum Glück hat meine Mutter mir noch kurz vorm Supergau den Löffel aus der Hand "geschlagen" (Es war wirklich mehr so ein schlagen, weil sie in der Schrecksekunde nur noch so reagieren konnte ;-D)

tfutt ix_fru0tti


Was hättest du gemacht, wenn du den Löffel gegessen hättest und danach erfährst, dass der mit Fleischbrühe war?

An sich passiert ja nichts, außer, dass es dich wohl ärgert und dir übel wird. Übel wird dir vermutlich aber nur, weil du da nun weißt, was du gerade gegessen hast und nicht weils an sich schlecht war. *:)

W[eideFnfee


An sich passiert ja nichts, außer, dass es dich wohl ärgert und dir übel wird.

Das langt mir aber schon :=o

t|utTti_fQruxtti


Kann ich durchaus verstehen. Ich mags auch nicht, wenn man mir beim Essen irgendetwas unterjubeln möchte, was ich ansonsten ablehne...

Wjeidexnfee


Jap... die Situation war zu schön.. könnte man richtig gut verfilmen:

Meine Mutter steht mit der Gastgeberin in der Küche und unterhält sich darüber, was vegetarisch ist und was nicht. Die Gastgeberin sagt, dass alle Salate vegetarisch sind - nur der Kartoffelsalat von Nachbarin xy ist mit Fleischbrühe, da hat sie extra nachgefragt.

Meine Mutter dreht sich um - guckt auf die Terrasse und sieht, wie ich die Gabel zum Mund führe... stürzt sich nach draußen - plärrt ein verzerrtes "Neeeeiiiiinnnn" und schafft es im Fall noch mir die Gabel aus der Hand zu "schlagen" ;-D ;-D

Die ganze Nachbarschaft lacht noch heute darüber ;-D

t-utti_+fruuxtti


War ja sicherlich auch super anzusehen. ;-D

Heute:

Frühstück: 1 Sch. Toast m. Frischkäse/Gurke/Putenschinken und Pfeffer

Vormittag: 1 Stk. Bitterschokolade x:) (jetzt bin ich ihr wieder verfallen)

Mittag: 1 Teller Gemüsesuppe, 1 Apfel, 2 Reiswaffeln

Abend: Nudeln m. Tomaten-Gemüsesauce und frischem Parmesan

Wqeidhenxfee


Ich hab heute schon ungesund angefangen :=o

Frühstück: 1 Stück Zwetschgenkuchen @:)

t8utt}i_fruqtti


War doch erst das Frühstück. ;-D

WEeidexnfee


Jap, das red ich mir auch grad ein ;-D

Mal gucken was Kollegen heute Mittag so vor haben ;-)

C7laraHAimxmel


weidenfee, bist du aus überzeugung vege oder weil du es nich verträgst´?

W4eide.nfee


Clara, aus Überzeugung :-)

Also - es würde mich nicht umbringen ;-D

iTc\h xx 2


Frühstück: 2 Scheiben Paderborner mit Salami

Zwischendurch: 2 Scheiben Herrenkuchen, etwas Milka-Keks-Schokolade |-o :-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH