Was habt Ihr heute so gegessen?

n&adjax1234


wahnsinn, ich bin so voll und träge, kann sein daß ich gleich schnarchend vom sessel kippe, drum schnell noch vorher mein tag ;-D ;-):

vormittags: porridge mit marmelade, paar paprika-cracker (in drachenform ;-D)

mittags/nachmittags: 1 packerl topfen, 1 becher naturjoghurt, 2 orangen, 1 apfel, bissl kakaopulver, zimt

abends: große portion gemüse-thunfisch-pfanne

nachtisch: grießbrei mit 1/2 rippe bitterschoko

später: cottage cheese mit paar radeln putenwurst, paar paprika-cracker

und: 1 packerl topfen, 1 becher naturjoghurt, 2 orangen, 1 apfel, bissl kakaopulver, zimt

sport: ca. 130 minuten fahrrad

P)etia


also... meine Zwänge waren zum Zeitpunkt, als ich die MS hatte, auch sehr stark. Also bin ich deswegen hingegangen. Und sie hat die Zwänge nicht behandelt, sondern sich auf meine MS konzentriert. Nachdem ich in 3 wochen 3 kg zugenommen hatte, bin ich aber sowas von nie wieder hingegangen!

noad?ja1g234


wieso sind 3 kg in 3 wochen schlecht ???

a|ddx1


Bei Nadja steht sicher bald eine große Radrundfahrt auf dem Prgramm, weil sie ihr Trainingspensum so erhöht hat ;-)

nGad;ja1a2"34


ne, war nur die (fast) laufzeit von herr der ringe teil 1 ;-D ;-D ;-D ;-)

dafür zwicken mich heute die schenkel schon ein bissl ;-) :=o

PIetxia


nene, besonders für meinen damaligen zustand nicht. Das war nur das von ihr geforderte gewicht und dann wollte ich nicht mehr zu ihr gehen. Hätte nichts gebracht. Ich bin therapieunfähig. ;-D

a^ddC1


Bald gibts sicher eine Nachricht wie "Verfressene Kunststudentin gewinnt die Tour de France, ganz ohne EPO nur mit Topfen";-D ;-D ;-)

n8adja<1234


und wie hast du das dann geschafft, diese magersucht zu überwinden ???

n adj#a1b234


ja add und doping-trainer war add der quark-könig ;-)

aber 2 fahrrad sind doch nicht viel (im vergleich zu so manch anderem jungen uninformierten burschen ;-D ;-))

n%addja1x234


2 stunden fahrrad meinte ich ;-)

aQdd1


Nadja, die meisten Menschen machen ja nur Mampfsport ;-) ;-D

nyadjza1}23x4


das is auch wesentlich bequemer ;-)

P5et:ia


das Überwinden war nach der Zunahme... es war sehr schwer, damit umzugehen, weil ich auch ungewollt zunahm. Ich war immer UG gewesen, auch als ich gesund war (Turbo-stoffwechsel) und nun habe sogar richtigen Bauchspeck (den ich mir nicht einbilde, meine Mum kritisiert ihn auch)... also, war nicht leicht.

Das Verständnis und die Reue ist nun, nach zwei (!) Jahren immer stärker...

nUa~dj)a1234


Verfressene Kunststudentin

tssssss (s statt z, sonst wirds des schnarch-smiley ;-)) ... von wegen verfressen herr 100000kg-linsen-pro tag :-p ;-)

aber naja, im gegenteil zu den anderen verdrücke ich schon krasse mengen :-/ ;-) ;-D

aedd1


Für manche nicht, hier gibt es genug Mampfsportmuffel ;-) ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH