Was habt Ihr heute so gegessen?

sochin:kenkakesetxoast


exquisafruchtquark diät(gibts nicht anders)

geben tuts den schon anders!!!

siaixe


fruchtquark gibt es in auch mit zucker anstatt mit süßstoffen schmeckt doch viel besser.

ich mag den von weihenstephan oder ehrmann gern.

n1adja12x34


oder einfach selbst machen ... mithonig :-D :-q :)z

dEieca;rxo


den von ehrmann haben wir auch..aber auch diät.. :/

ich hab den von exquisa wirklich noch nie ohne gesehen .. also in 'normal'

der hat auch 88kcal pro 100gr.. ich find das ist recht normal

sJaie


ja selbst machen ist natürlich das Beste. Nehme immer den Magerquark von Fa. Andecheser und streu Bourbon Vanille Zucker drüber mit Kellogs Chocos oder Früchte, total lecker. :-q

n#adcja12E34


ich finde den magerquark von exquisa auch "ok" - aber eben nur für leute, die nicht drauf schwören keine fettarmen und kcal-reduzierten sachen zu essen ;-) @:)

sgilvIermxike


@ Müsli

warum wird bei euch immernoch der Kühlschrank mit light-Zeug nachgefüllt ???

* Missyx*0


uiuiui hier wars ja stressig n paar seiten zuvor....

kurz zum vorangegangen thema; ich finde durchaus, dass nadja ab und zu etwas mehr isst als andere leute, die nicht hungern oder so (ich meine nicht mich), aber wenn sie eben soviel hunger hat, dann ist das doch völlig ok. wie sie ja selbst sagt, hungern bringts einfach nicht und sich die schoki etc. zu verbieten eben auch nicht, das kann ganz böse enden... außerdem finde ich das mit dem leidensdruck irgendwie blöd, nicht jeder hat soviel bzw. zuviel disziplin, um magersüchtig zu werden... und manchmal wird eben auch essen zu einer art ersatzbefriedigung, sodass nichtmal normales abnehmen möglich sit...diese "falsche" diszplin ist längst nicht immer eine tugend!

soo zum eigentlichen thread-thema ;-)

gestern gabs noch ne kleine pommes mit mayo und zwiebeln, ein proteinriegel, 1 kakao und ziemlich viel alkohol...

heute bisher:

FS:(um 4... |-o ) hand voll kalte nudeln (standen in der küche rum, ich liiiiebe kalte nudeln, schon als kind :-) ), 250 ml Kartoffel-Lauch Suppe, 1 große Erdbeere, 1 Milchkaffee

ME:(um halb 7 ;-D ) ca. 150 g Prinzessbohnen (Dose), paar händevoll sesamstangen und paar händevoll walnusskerne mit honig

n-adj3a123x4


@ missy

nicht jeder hat soviel bzw. zuviel disziplin, um magersüchtig zu werden

das klingt fast wie als wäre die magersucht das geeignete und gute mittel abzunehmen :-/ ... aber ich weiß wie du's meinst ;-) @:)

außerdem ja, ich esse vielleicht viel...aber ich finde nur im vergleich mit den meisten hier, für mein sportpensum esse ich eher noraml (oder sogar zu wenig, keine ahnung). aber sicher nicht so viel, als das ich davon zunehmen würde ;-) (also vom "normalen" täglichen essen ;-))

P9et?ia


Wisst ihr, was wirklich Disziplin braucht?

Aus einer Krankheit auszubrechen, sei es MS oder etwas anderes und die ganzen Strapazen auf sich zu nehmen, die eine solche Genesung einem abverlangt. Das ist Disziplin.

Nicht böse verstehen. Ich wollte nur etwas klarstellen :)_

*sMishsxy*0


ja ich konnts echt nicht anders formulieren, sorry ;-) aber gut wenn du weißt, wie´s gemeint war.

ich find auch für dein sportpensum isst du gut. ich glaube nicht wirklich zu wenig meist, aber zuviel auch nicht und vor allem recht ausgewogen.. :)z

ich bin mir übrigens durchaus bewusst, dass ich meist entwas komisch esse, da du das ja öfters kritisierst (nicht nur du natürlich), aber ich kann einfach (noch) nicht anders...ich bin froh, von chips, schokolade und käse einigermaßen weg zu sein und jetzt "nur" walnüsse mit honig und salzstangen zu essen ;-) aber ich mache ja auch seltener sport und sitz viel rum, heute hab ich zB. nur im bett gelegen und am pc gesessen bisher %-| war aber auch ne lange nacht... ]:D

*`MissPy*0


@ petia

ja, da stimme ich dir zu, aber dennoch finde ich, dass es auch ein unmaß an disziplin braucht, um in diesen sog zu geraten und einfach so wenig zu essen, dass man teilweise fast umkippt! aber das war KEINESWEGS positiv gemeint, deswegen ja auch als "falsche" disziplin betitelt....disziplin ist damit ein wertneutraler und nicht positiver begriff @:)

PIetixa


Falsche Disziplin ist ein guter Begriff, weil MS auch oft verwendet wird, um seinen eigentlichen Problemen zu entfliehen. Versteht mich nicht falsch, ich weiß, das es eine schlimme Krankheit ist (hatte sie auch). Aber nichtsdestoweniger kann es keine dauerhafte Lösung sein.

*#Misrsy*0


eine dauerhafte lsung kann es (leider) sowieso nicht sein, da man dann vermutlich elendig dran stirbt... :°(

*gMissBy*x0


achja ich esse grad grüne oliven und lazlakritz :-q

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH