Was habt Ihr heute so gegessen?

seilvermxike


edit: "den" durch "denn" ersetzen

npadhja16234


ich kann gar nicht glauben, dass das so viele meinen. Also bitte, fals iwas doch nicht sogut sein sollte, schreibt es ehrlich okay?

gibs auf mexö, du bist die einzige, die was an deinem körper auszusetzen hat ;-) @:)

M#exxö


@ nadja:

ich mach mir immer sorgen, dass die meißten das halt nur so schreiben, damit ich mich gut fühle ... bin da immer total misstrauisch ;-)

ntadjas12x34


ok, auch wenn du sicher da misstrauisch bist: aber ich sag immer genau das, was ich mir denke (das macht manche leute manchmal etwas sprachlos, aber schlussendlich wissen sie es doch zu schätzen ;-))! auch in bezug auf deine fotos habe ich nichts anders gemacht! @:) :)z

nHadjay123q4


frühstück: 2 scheiben finnenbrot mit dick frischkäse, schinken, senf, 1/2 gurke, 1 milchkaffee

zwischendurch: 1/3 (große) rippe schokolade, 1 becher naturjoghurt mit paar rosinen und honig, 1 apfel

mittags: 1 scheibe finnenbrot mit viel frischkäse, schinken, senf

nachmittags: 1 banane, paar salzbrezerl

??sport: ca. 140 minuten fahrrad??

F1luGpsi


@ mexö:

ach quatsch. warum sollten sie das tun? wenn sie was daran auszusetzen haben, sagen sie bestimmt eher gar nichts. und selbst wenn jemand deine figur wirklich nicht gut finden würde, dann wahrscheinlich nur, weil er eine unrealistische figur-idealvorstellung hat. ;-)

und außerdem: DU musst dich doch mögen und akzeptieren - was die anderen denken sollte (ich weiß, das ist schwierig ;-)) dir GANZ EGAL sein! :)^

Mqexö


Danke nadja ... weißt du, ichkann gar nicht glauben, dass ich endlich meinen Körper in ruhe lassen kann ... nicht mehr abnehmen, nicht mehr zunehmen - einfach so bleiben. Wenn ich daran denke muss ich automatisch an meinen Kapf gegen die Essstörung zurück denken ( immerhin hab ich mit 43 kg angefangen hier zu schreiben) und da kommen mir echt fast die Tränen ...

ich hoffe einfach, dass jetzt alles gut wird und ich wieder mehr zeit fürs leben hab ... so viel zeit is am essen verloren geganegen ...

kZnuff;elpuZffcel


@ mexö

kenn ich, der ist echt lecker

@ mike

2x 150gr becher

MZexxö


danke flupsi ... ich weiß nicht, wie ich mich fühle. Schwer zu sagen, mal gut, mal schlecht ... ich hab einfach noch ne gestörte selbstwahrnehmung aber ich arbeite dran .. solange werde ich mich immer an andren orientiren etc. obwohl das nicht richtig ist ...

@:)

F*l`upSsi


stimmt, man sollte sich nicht an anderen orientieren, aber wenn es dir noch hilft, ist es ja (erstmal) ok. :-)

ich bin so froh, dass ich mich "realistisch" sehe und keine selbstwahrnehmungsstörung hab. wenn ich mich unwohl fühle (wg. wassereinlagerungen usw.) guck ich mir immer die fotos aus der schlimmsten zeit an (da hab ich das allerdings gar nicht so schlimm empfunden) und dann weiß ich wofür ich kämpfe: dann weiß ich, dass ich SO (halb verhungert und einfach krank) NIE WIEDER AUSSEHEN WILL und weiterkämpfen muss!:)^

k`nufQf{elpufxfel


wieso hab ich dann manchmal so tage wo ich wieder so aussehen will? :-(

wann hört das auf da sich dieses abnormal dünne schön finde?.. :-(

F%lupxsi


hm, das ist ne gute frage. vielleicht erst, wenn du dich komplett (also charakter + aussehen) akzeptiert hast? ich kenn mich damit nicht aus, sorry... :-( willst du denn wieder "so dünn" sein oder eher nur so viel aufmerksamkeit bekommen wie du zu dem zeitpunkt bekommen hast?

tHutvti_fr(utti


willst du denn wieder "so dünn" sein oder eher nur so viel aufmerksamkeit bekommen wie du zu dem zeitpunkt bekommen hast?

Wenn man das im Hinterkopf hat, was sie manchmal über ihre Mutter schreibt (sie isst = ist gesund), dann kann ich mir gut vorstellen, warum die Gedanken so oft wiederkommen. :-/

kvnuffelpxuffel


das mit der aufmerksamjkeit ist so ne sache..

nach ner zeit wollt ich das alles überhaupt nichtmehr

naja ich muss mich wohl noch ne zeit damit rumplagen.

blos gestern hatte ich wieder so ganz plötzlich so ein ''ich fall ins loch moment'' ...

ich bin mit dem Rad schnell einkaufen gefahren(musste mich schnell bewegen,hatte meiner meinung nach zuviel gegessen) und auf der halben strecke dachte ich : was machst du - so kommst du nie daraus - du kommst NIE daraus.. nie wirst du diese gedanken los..dein ganzen leben wirst du zuviel an essen denken . . fuck.. -

k8nuffe1lpPufxfel


@ tutti

ja ..weil sich nur sorgen gemacht wurden(von meiner ma aus) als sie begriffen hat wie dünn ich bin.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH