Was habt Ihr heute so gegessen?

MEexö


Ich hab nie gesagt, dass es ein hungertag war ;-)

Maedelchen: Auch wenns noch nicht perfekt ist - momentan denke ich optimistischer bei dir ... ich hoffe, dass es noch besser wird und wünsche dir ganz viel Kraft! :)*

n9adjka1x234


was bitte soll ich da essen?..pommes & nachher am besten kotzen gehe oder so?.. das würde auch nichts bringen.. :-/

falsch, was neues probieren und nicht nachher kotzen gehen, so wird das ja nie was, wenn du dich nie was anderes essen traust als salat, mini-brot-scheiben und mentos :-/

ich hab ne freundin, die hat ca. so einen körperbau wie du, die könnte ich mit einem arm hoch heben, isst aber wie ein scheunendrescher für ihre statur (ich esse immer apfel, sie schiebt sich mars, snickers und co rein ;-D) - und warum? kann ich dir sagen: sie isst was sie will, aber alles nur nach hunger und macht 2-3 mal in der woche ausdauer- und teilweise auch kraftsport. die is echt ein super bsp dafür, daß man mit wenig aufwand sein essen genießen kann (und wie du auch mehr essen kann als ein eichhörnchen ;-))

azdd1


Knuffel, ein oder zwei Schnitzel hättest du doch essen können, Fleisch ist doch sehr gesund für dich, Pommes mußt du ja nicht essen :)z

ödsterh#äsle


@ nadja und add

nicht zu viel, nur zu schrottig(fett und süß)...ich bin den halben mittag rumgetigert und hatte lust auf irgendwas, wusste nu nicht was...ich hasse das, das passiert nur, wenn es keine ordentlichen mahlzeiten gibt. aber wenn vater und schwester nach dem frühstück erzählen, sie wären ja "sooo satt", tja, dann gibt es halt nix zu mittag. stattdessen großen kaffee...

ich hasse es, wenn sie mir erzählen, dass sie ja soo voll sind...argh, könnte mich über meinen papa echt aufregen....

@ knuffel

du kotzt? (ich frage mal gnz direkt...)

nIa dja1x234


@ haserl

riesig schaut für meine begriffe anders aus ;-) :-/ ohne diese zwmahlzeiten hättest du ja praktisch nix gegessen ;-) aber im vergleich zu dem, was man bei dir vor nem monat lesen konnte ist es eine gewaltige steigerung, immerhin!!! :-D @:)

n&adja1M234


@ haserl

ähm, darfst du nur essen wenn alle essen?

ö8stedrhäslxe


nadja

danke! von 180 auf 1800... (also so etwa...ganz genau kann ich das jetzt nicht zählen).

ich weiß, dass das heute außer zms nix war, aber das ist doch gar nicht der punkt...wenn man zu mittag einen apfel und dann als zm drei schnitzel rotweiß verdrückt, kannst du ja auch sagen "ohne zms wäre das gar nichts" und trotzdem wären drei schnitzel im magen gelandet...ich drücke mich grade ungeschickt aus...was ich sagen will, ist, dass es doch egal ist, ob man die sachen als haupt- oder zwischenmahlzeit isst, oder?

m=in!i-xmedi


Naja, also mich nervt's auch voll, wenn mittags nicht ordentlich für alle gekocht wird und alle zusammen was Warmes essen. Da hab' ich auch keine Lust, was Richtiges zu essen, auch wenn ich's gerne würde. Kann das schon verstehen!

n_adjGa12x34


danke! von 180 auf 1800... (also so etwa...ganz genau kann ich das jetzt nicht zählen).

:)^ :)z

hm, mir ist das egal, ich ess dann immer stur trotzdem was wenn ich hunger habe, ein mal ohne die anderen essen ist kein weltuntergang und ich bin satt und kann bis zur nächsten mahlzeit warten! :-D aber was ich manchmal habe ist, daß ich halt zb zu mittag noch keinen hunger hab, dann ess ich hlat nur ein joghurt oder so und dann halt am nachmittag eine richtige mahlzeit! is vertauscht, aber wen scherts ;-)

a*dd=1


ich hätt es halt besser über den Tag verteilt, dann wär es deutlich besser österhäsle ;-)

ö3stezrhäslxe


nein. aber

a) probiere ich, mich ein bisschen an meinen mitmenschen zu orientieren (darum bin ich ja auch hier) (leider bin ich da ein bisschen empfindlich, d.h. wenn meine eltern am tisch sitzen und nach der halbe portion behaupten, sie wären schon sooo voll, dann krieg ich immer ein bisschen panik...)

b) mag ich nicht alleine essen, außer bei hunger und den hatte ich ja nicht

c) dachte ich, dass ich dann vielleicht zum kaffee hunger bekomme. wollte da ja mein frühstück "nachholen"

n0adjzac123x4


nicht panisch werden, meine mutter sagt auch immer nach der hälfte sie sei soooooooooo satt und schiebt mir ihren teller rüber (was mich WAHNSINNIG macht, aber ich sag ihr sie spinnt, selbser aufessen, oder stehen lassen) und ich ess dann meinen teller leer ;-D ;-)

a>d8dx1


so viel wars nicht, halt eher "ziemlicher Müll" und schlecht verteilt ;-)

n)ad ja12x34


ach jetzt hätt ich gern den dümm-hünd da, der isst wenigstens immer seinen teller ganz auf ;-D ;-D ;-)

öpstQerhEäsl;e


auch durch umverteilung wären es zms geblieben...

und noch mehr entzerren wollte ich das nicht, mein stück kuchen habe ich halb und halb gegessen, das war nicht so die superidee, dann hat man nicht wirklich das gefühl "ich habe ein stück kuchen gegessen", sondern nur brösel...

und was mir wirklich zu schaffen macht, ist, dass ich fast nie hunger habe. ich habe immer platz fürs essen, bin fast nie platzvoll, bzw es dauert sehr lange (also von wegen magenschrumpfung - nicht bei mir! liegt aber vielleicht auch daran, dass ich früher so unmengen gefressen habe...) jetzt grade hab ich ein bisschen hunger, das freut mich, dann kann ich morgen schön groß frühstücken! ist ja meine lieblingsmahlzeit! andererseits werde ich dann zum mittagessen wieder keinen hunger haben. und trotzdem essen. und dann bin ich immer ganz nah am abgrund mit dem titel "jetzt ist es eh egal, du hast es sowieso schon versaut.." und das will ich nicht mehr! denn dann beginnt der ganze sch** wieder von vorne.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH