Was habt Ihr heute so gegessen?

ö@sterNhäsxle


Ich finde, dass Petia Recht hat.

Ich finde add und mike sind hier ein bisschen wie die Papas oder großen Brüder, die sagen "Iss, Kind, sonst wird aus dir nichts..." und ich glaube, das ist ein wichtiges Element hier, weil die beiden auf einem anderen Level spielen (vor allem add, der am Tag 3000 kcal (war doch so, oder=) verbraucht) und, wie ich finde, frischen Wind reinbringen.

Dass add fast jedem rät, mehr Eiweiß zu essen, ist doch logisch, denn auch der add ist nur ein Mensch und geht somit immer in gewissem Maße von sich aus.

gIrotFtchxe


hallo !

mein Tag :

Frühstück:

1/4 Fluit mit dick Leberwurst

Mittagessen :

Reis- Thunfischsalat mit Paprika, Oliven, Gurken, Mais (und natürlich Thunfisch) ;-D

zwischendurch :

saltet Chips

Abendessen:

Portion Chicken Nuggets (ca. Menge wie bei dem Laden mit dem großen M)

und jetzt grade noch ein schälchen Brühe von meinem Mittagessen für morgen ... |-o (Gemüse von 1 Kopf Spitzkohl, 3 Kartoffeln und Karotte)

(Aber nur weils nicht mehr in meine Click Box gepaßt hat)

P)et*ia


Danke, Österhäsle. So sehe ich das. Und ich denke, da werden uns einige zustimmen.

öbsterwhwäslxe


Fluit?? Was ist das? Ich denke da nur an Latein...

S!nooUkey


3. Was an nadjas Ernährung auszusetzen ist, weiß ich nicht. Dafür, dass sie in gewisser Weise eine Essstörung hat, schlägt sie sich super.

Hab nichts zu Nadja gesagt ???

Wherid}enofee


Ich muss sagen, dass ich Alpia und Snookey zustimme - wir hatten das Thema schoneinmal... früher war in dem Faden eine andere Grundstimmung.

Da wurde noch richtig geholfen und es ging um gesunde, abwechslungsreiche Ernährung.

Mittlerweile werden Pläne gepostet - dann wird dran rumgemäkelt - und am nächsten Tag das selbe.

Das ist ein Grund, warum ich mich hier inzwischen größtenteils enthalte und zum Thema Ernährung auf ein anderes Forum ausgewichen bin @:)

SBnoo\key


... aber ist es denn nicht in gewisser weise unverantwortlich, einem essgestörten Mädchen zu raten, dass es 2 Schnitzel und Pommes essen soll? Fettige Lebensmittel sind für solche Menschen ohnehin schon abschreckend und da finde ich es ziemlich ignorant, wenn man solche unrealistischen Vorschläge macht anstatt angemessen zu antworten.

Es geht hier nicht nur um die Quantität, sondern in gewisser Weise auch um die Qualität der Nahrung. Mag ja schön und gut sein, dass add und Mike die anderen immer wieder ermutigen, mehr zu essen, aber meiner Meinung nach macht es auch keinen Sinn, immer nur auf einer hohen Kalorienzufuhr zu beharren. Ein Mensch ist längst nicht gesund und ausreichend mit Vitaminen und Nährstoffen versorgt, nur weil er mengenmäßig seinen Tagesbedarf deckt.

SvnooKkexy


Ich finde add und mike sind hier ein bisschen wie die Papas oder großen Brüder, die sagen "Iss, Kind, sonst wird aus dir nichts..." und ich glaube, das ist ein wichtiges Element hier,

Ich glaube...nein...ich weiß,dass essgestörte Mädchen genau das oft genug von außen (Eltern, Bekannte, Verwandte) zu hören bekommen. Bringt sie das weiter?

Wenn das alles so einfach wäre, dann gäbe es in diesem Faden nicht soviele Mädchen, die schon ewig darum kämpfen, dass sie den Weg zurück in ein normales Leben finden.

BTettxyPage


Ich bin ja eine von denen die auch eher etwas weniger als der durchschnitt hier isst und trotzdem sehr gesund und fit ist.

Meiner Meinung nach, passt halt auch nicht in jeden Lebensalltag diese Menge an Nahrung mit 2 Riesenzwischenmahlzeiten und 2 warmen Mahlzeiten und morgens noch gekocht und geschnippelt - ich würde ja nur noch essen und spülen! so sehr ich mich auch jetzt bemühe - finde ich sollte etwas mehr tolleranz für diejenigen dasein , die ihr soll essen und nicht ihr so viel wie möglich

wie z.b. b-ball playerin. ich bekenne mich- ich finde ihre pläne normal und gut! wenn se sich nich so nen kopp machen würde

caros pläne sind mengenmäßig manchmal etwas dürftig, aber das größere problem ist, dass sie nicht abwechslungsreich isst.

(köpft mich??!)

öfs{t+erhOäsle


Also ich denke, ich kann hier mal von mir ausgehen. Ich bin ja noch nicht so lange hier dabei, aber zu lesen, was andere essen (können) ohne zuzunehmen, war und ist für mich hochinteressant.

Ein Kommentar wie "Iss ein Schnitzel, du bist doch viel zu dünn" hilft im Gegensatz zu "Na, also soo wenig Salat hast du nun auch wieder nicht gegessen " (das hat doch jemand zu knuffelcaro gesagt).

Und: ja, manchmal könnten die Tipps spezifischer sein als "Iss mehr Eiweiß" oder "Da solltest du aber noch mindestens das Doppelte essen", aber das gilt nicht nur für unsere beiden Herren...

Und ich finde, es wird auch gelobt, nicht nur kritisiert, der Umgangston ist eigentlich sehr zivilisiert und die meisten bemühen sich um konstruktive Kritik (danke, Mme Valois vorhin z.B.).

M?me Valxois


@ österhäsle

danke schön |-o


generell:

was ich schade finde, hier wird jetzt von den "kritisierern" auf zwei personen "rumgehackt". und das wird auf den ganzen thread bezogen. :-/ (bsp: "hier wird das so-und-so gemacht") & das stimmt ja nun mal nicht.

ich glaube (& ich hoffe, dass es auch so rüberkommt), ich bin konstruktiv & gehe auf die personen auch detailliert ein & auch auf die umstände (ES, wenig zeit, keine regeln - sondern vorschläge etc)

nQadja:123x4


huch, da wirds hier spannend und ich bin nicht da ;-D ;-D ;-)

n]adjxa1234


also ich freu mich total, wenn jemand wie caro versucht ratschläge anzunehmen und sie dann (zumindest ab und an ;-)) in die tat umsetzt!!! :-D :-D :-D @:)

ö\ster*häsle


Ich hoffe einfach nur, dass sich jetzt niemand vor den Mund sitzt!

Seid ehrlich! Wir sind doch hier alle anonym, also, was kann es schaden??

nQa8d4ja12:34


Ich hoffe einfach nur, dass sich jetzt niemand vor den Mund sitzt!

Seid ehrlich! Wir sind doch hier alle anonym, also, was kann es schaden??

??? was is los ??? ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH