Was habt Ihr heute so gegessen?

S[chBäfc^hen00x7


hmm, was soll ich denn noch essen? ;-D

s<ilv3ermxike


2 Brötchen mit Lachs und Zwiebel

2 Tomaten mit Pfeffer und Salz

AzlMpia


Schäfchen007, ziemlich eiweißarm und besonders lysinarm findest du nicht

Du nervst hier schon ziemlich, bekommst du das gar nicht mit? Und denkst du ernsthaft, du kannst irgend jemanden überreden anders zu essen?

morgens: nix.

mittags: Zucchini mit Hackfleisch und Schmelzkäse

nachmittags: 2 Kekse

abends: Bandnudeln mit Spinat und Gorgonzolasoße und Parmesan

M*m9e V8alois


ach alpia.. wie immer mit einem wunderbar freundlichem kommentar anwesend

p=ebbxy


2 Brötchen mit Lachs und Zwiebel

Lecker! Jetzt weiss ich, was ich mal wieder besorgen muss :-q - wobei ich die Zwiebeln lieber weglasse ;-D

s1ilvelrmikxe


@ Alpia

betreibst Du neuerdings Breakfastcancelling ???

A8lpxia


Ist doch so! In jedem Beitrag schreibt er, was von "zu eiweißarm". Das interessiert doch keinen!

A;lop_ia


betreibst Du neuerdings Breakfastcancelling

Nee, ich schlafe einfach am Wochenende ;-)

s&ilve.rmike


seltsamerweise wundern sich manche Leute über Muskel- und Fettanteil......

Mcme Vaxlois


dann überlies es halt.

wenn man n problem damit hat, dass andere leute sich dazu äußern (egal, ob positiv oder negativ), dann sollte man sich das eben überlegen, ob man sich an diesem thread beteiligt.

& ich finde dich einfach n bisschen unhöflich.

Gylob*etro(tter81


Vom vermehrten Eiweißkonsum wird man aber auch nicht muskulöser - dafür muss man schon trainieren ;-D

scilvecrmikxe


schon klar, nur machen anscheinend manche Sport und bauen anscheinend kaum Fett ab

a.ddx1


Alpia bist du in Therapie wegen deinen Wahrnehmungsschwierigkeiten :-/ ???

npadjadTieaersxte


frühstück = mittag: 1 belegtes knäcke (mit frischkäse, gurke, 1 scheibe schinken),, topfen mit obst (ca. 250g topfen + 1 pfirsich + 1/2 banane + pflaumenmus + honig),, 1 riesen-cappu

abend: hühnchen in kokos-mango-erdnuss-sauce mit reis und gemüse, 1 bionade

später: 4 kugeln eis

G*lobe2trottxer81


Ich bezweifle aber, dass durch "mehr Eiweiß" das Fett schneller schmilzt. Wieviel übergewichtige Frauen seh ich bei uns im Fitnessstudio, die sich zwar jeden zweiten Tag über ne Stunde auf dem Fahrrad-Ergometer abstrampeln, sich als "FATBURNER" beworbene Eiweißriegel und haste nicht gesehn reinziehen, nach einem Jahr aber trotzdem noch genauso aussehn wie vorher... Da bekommt man schon wirklich Mitleid %-| Mit einer _vernünftigen_ Ernährung (auch mit einem eher geringen Eiweißanteil) würden sie zu 99% DEUTLICH besser fahren, im Zweifel selbst als komplett sportlose Couch-Potato.

*kleiner offtopic Schwenk Richtung Krafttraining*

Abgesehn davon halte ich die Eiweißmenge/Tag Empfehlungen meistens sowieso für stark übertrieben. Selbst Veganer können ohne Probleme Muskelmasse aufbauen. Ich bin zwar nicht mal Vegetarier, aber wenn ich sehe, wie manche Leute sich bei uns im Fitnessstudio neben Quark, Fleisch und anderen Eiweißbomben zum Teil zusätzlich noch literweise Eiweißshakes reinziehn, wird mir echt übel...denaturierter S*** :(v Sind zwar richtige Schränke, aber dazu auch n Körperfettanteil jenseits von Gut und Böse. Das zeigt dass trotz "Eiweißwahn" Muskelauf- und Fettabbau nicht Hand in Hand gehen müssen. Im Gegenteil, vorher waren diese Leute schlank, und zuviel Eiweiß (erst recht wenn´s stark denaturiert und konzentriert ist) hat bekanntermaßen auch seine Nachteile.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH