Was habt Ihr heute so gegessen?

M|izuxsu


tost mit kidneybohnenpaste xD

1vanillejoghurt

eine scheibe toast

kleines stück gurke

3 minikekse

hot chilli 5 min terrine

1 zitroneneis

und ein nicht erwähnenswertes pfefferminlakritzbonobon

1 Brötchen mit Bärlauch

und eine Tasse starken Kakao

M-izdusu


animechan

das war heute kein guter tag!

da fehlte was richtiges und wie die anderen sagten deine angst ist total unbegründet

warum machst du dir nicht reis? und erbsen? und nimmst dir dann was in einer tuppadose mit?

morgen machst dus besser hoffe ich!

nich denken, essen XD @:) :)*

a~nimexchan


ja nur das kalt essen? ne wollte mir morgen bei uns so ne mischung für grünkernbratlinge kaufen und mir die morgen abend machen.morgen mittag wollte ich den rest quarck mit den kirschen essen der auf arbeit im kühlschrank steht. und habe mir gerade ne termoskkanne tee wildkirsch aufgebrüht und alsse den kalt werden für eistee

M0izusQu


das sit auche eine gute idee!

und ja kalt schmeckt das auch super und macht vor allem den kopf frei wenn man was ordentliches im magen hat :)

dann wünsch ich dir ne gutenacht und mach dir morgen viele leckere grünkernbratlinge(da werd ic hrichtig neidisch!!!!)

asnim)ecxhan


alos ist das gut bis jetzt bwas ich geplant habe ja?

MZaedCelchUen


liebe animechan,

normalerweise würde ich jedem davon abraten, ganz einfach, weil es auf mich so verheerende folgen hatte, aber was hältst du denn davon mal in weight watchers punkten zu rechnen? Oder meinetwegen mit Programmen die deine kcal zählen? Du isst nach wie vor zu wenig, selbst für eine gesunde Gewichtsreduktion. Meinst du, dass dir solche Programme sicherheit geben könnten? Bei Weight Watchers (ist ja nicht nur für dicke, das Programm) gilt ja beispielsweise: Man darf seine Tagespunkte um nicht mehr als 3P unterschreiten, sonst droht der Jojo-Effekt. Sicher hast du das schonmal in Erwägung gezogen, nehme ich an.

Ich habe einfach das Gefühl dass du außergewöhnlich unsicher bist, was deine Ernährung betrifft und ich denke, dass dir das evtl helfen könnte?

Falls du aber das Gefühl hast dass du kcal zählen oder Punkte zählen missbrauchen könntest um immer weiter runter zu gehen mit nahrungszufuhr, bitte bitte ignorier den Kommentar.

Tee ist super, Grünkernbratlinge sind super, Quark mit Kirschen klingt auch gut. Jetzt kommt es natürlich noch drauf an wieviel du davon isst, nicht dass es dann nur mikro-portionen sind. Was gabs denn zum Frühstück'?

a+nimqechan


also mit weigth wathcers komme ich überhaupt nicht klar habe schon mal ausprobiert.

naja unsicher schon ich weiß halt nie genau ist das jetzt richtig oder doch nicht. oder trockenfrüchte z.b. wenn ich lange in nder bahn sitze muss ich wenn ich hunger habe mal was kleines naja reinschieben^^ sonst wird mir schlecht. aber trockenobst hat wieder soviele kalorien v-v

naja portionen von dem quarck waren es 250 g. zum frühstück gabs 2 scheiben vllk brot. das mache ich mir auch gleich zum frühstück mit vegetarischem aufstrich.

wie gesagt ich habe einfach angst wenn ich jetzt ernährung so halt auf vollwert umstelle das ich wieder das doppelte zunehme. v_v

aber werde nächste woche mich dann doch bei mc fit anmelden

a[nimecshan


naja sind 3 scheiben vllk brot geworden mit einmal wurst und 2 mal vegetarischem aufstrich.liebe die teile von tartex^^

und bis jetzt habe ich mich noch nicht gewogen mal sehen ob ich das heute durchhalte

M}aedelxchen


animechan,

von vollwertkost oder zumindest von dem, was ich bisher gelesen habe darüber kann ich nur sagen: ich find es auch toll. Eine gute bekannte meiner Eltern hatte ihre Ernährung nach einem langen Krankenhausaufenthalt wegen der Bauchspeicheldrüse (das war richtig ernst, aber weiß nicht mehr was da genau war) auf Vollwertkost umgestellt. Sie hatte immer Probleme mit ihrem Gewicht und hat das ganze leben diät gehalten, 0,1%-Produkte und light-Produkte en masse gegessen, Zucker gegen Süßstoffe ausgetauscht, Fett so gut wie aus der Ernährung gestrichen.

Mit der Vollwertkost hat sich das total eingependelt. Sie ist schlank, gesund eine rüstige Rentnerin mittlerweile und vorallem: glücklich mit der Ernährung. Und das alles trotz Sahne, Butter, kaltgepressten Ölen etc pp. Eben viel Rohkost, viel selbstgemachtes, viel Bio.

Wenn du es verträgst (das tut nicht jeder), bei dir der finanzielle Aspekt eine nicht allzugroße Rolle spielt (ich denke ein bisschen teurer ist es schon) und du vorallem die Zeit und die Konsequenz hast und keine Berührungsängste mit Zeug hast, was nicht "light" ist, kann ich mir gut vorstellen dass das ein Weg für dich ist.

Ich belese mich momentan auch in die Richtung, weil ich mir vorstellen könnte, dass mir das nach der Klinik helfen kann mich wieder gesund und ausgewogen zu ernähren. Bis dahin ist es bei mir natürlich noch ein langer weg.

Kirschen aus dem Glas sind da natürlich dann suboptimal (ich weiß du verträgst sie frisch nicht, das gleiche Problem hab ich auch - Allergie). Was kannst du denn essen, an frischem Obst?

S-chock:y-ScOhokixe


Frühstück.

Obstsalat aus Birne, Nektarine und Weintrauben

1 Milka Tender

Traubensaft mit Wasser verdünnt

Mmex(ö


Hallo!

Boah es ist (mal wider) soo warm :-| Aber naja, besser als regen. Mein Frühstück ist heute etwas mager ausgefallen, weil ichd achte, dass wir heute zusammen in der Schule frühstücken, obwohl wir das erst morgen machen ;-D Oh man, bin ich verplant!

Morgens: 1/4 Wassermelone

Vormittags: Kornspitz mit Hüttenkäse/Marmalade

Mittags: Putenbrust in Blätterteig mit viel Broccoli

B5alkisto-


Morgens

1,5 scheiben vollkornbrot mit körnigem frischkäse und Marmaleda

paar cocktail tomtaten

Vormittags

Optiwell pudding schoko 150gr

MIttags

260gr Kartoffeln mit hf margarine+300gr Optiwell grießbrei zimt

M3izFusu


heute:

so 2 komische brote um, hat aldi momentan im griechischen angebot glaube ich

1 paprika

1 große Portion Erbsen mit Mais und Soße

ein bisschen HAribo

MUexrö


Morgens: 1/4 Wassermelone

Vormittags: Kornspitz mit Hüttenkäse/Marmalade

Mittags: Putenbrust in Blätterteig mit viel Broccoli

Nachmittags: 2 Kugeln Teramisu-Eis, 2 Merci-Riegel

Spätnachmittags: 1 Mars-Eis, 2 Merciriegel

Heute Abend gibts Fisch mit Genüse oder so ;-)

K& e^ k xs


Morgens: 2 Scheiben Brot mit Nutella

Nachmittags: lecker Asiatisch

Und gleich danach wieder übergeben. Wieso passiert mir das so oft, nachdem ich Asiatisch gegessen hab? Muss man sich von zu scharfen Essen übergen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH