Was habt Ihr heute so gegessen?

C|rash"000


Ich habe hier doch erst zweimal was geschrieben. So unabwechslungsreich esse ich gar nicht. :-/

So klein sind meine Portionen gar nicht, zumindest beim Mittagessen versuche ich, eine normal große Portion zu essen.

Ich habe auch nie gesagt, dass ich normal esse. Ich habe gesagt, dass ich erreichen möchte, wieder normal essen zu können. Das geht nicht von einem Tag auf den anderen. Ich sitze hier jeden Tag und muss mich zu jedem Bissen zwingen. Und ich habe das Gefühl, dass es immer schlimmer wird, weil ich das Essen inzwischen einfach nur noch als Qual empfinde. Aber wenn ich nicht weitermache, kann ich nicht gesund werden.

Das ist ziemlich beschissenes Gefühl.

Mgme Vzaxlois


du musst nicht in so ne verteidigungshaltung gehen, ich hab dich nicht angegriffen :-)

dass du unabwechslungsreich isst, hab ich ausserdem nicht gesagt ;-)

& wie groß/ klein deine portionen sind, kann man nun mal nicht beurteilen. ich gehe, erfahrungsgemäß, nun mal eher von kleinen portionen aus. kann natürlich sein, dass du 500g schokopudding isst, glaube ich aber einfach nicht ;-) (& selbst wenn, find ich das nicht gut. ist zwar gut, dass du auch süßes isst, aber es wäre einfach besser, wenn du stattdessen 2 scheiben brot mit käse/wurst/gemüse isst)

a'ddx1


Aber du willst doch gesund werden, eigentlich solltest du dich freuen zu essen, Nichtessen macht dich krank, Essen mach dich gesund :)z

CZraesh0T00


Ich habe einfach das Gefühl, dass mich hier keiner verseht... vielleicht drücke ich mich auch nicht gerade verständlich aus, ich weiß es nicht. Ich habe das Gefühl, dass ihr mir nicht glaubt, dass ich mir Mühe gebe. Und das tue ich.

Ich wünschte, es wäre so. Natürlich weiß ich es, aber gegen meine Gefühle kann ich ja nichts machen. Ich kann mir tausendmal sagen, dass Essen wichtig ist - dadurch tue ich es trotzdem nicht lieber. :-(

Looelxi


Heute:

FS: 1 Roggenbrötchen mit Frischkäse und Honig; 1 Kaffee

ZWM: 1 Banane; 1 Apfel

Mittag: 1 Schneckenbratwurst :-) mit viel Rotkohl und einen Löffel Kartoffelpü; 1 Espresso & Balisto

ZWM:(später) 1 Apfel & 1 Kiwi

Abends: werd ich mir wohl Tomate Mozarella machen

Sport: situp Programm heute Abend

Mnme %Val.oixs


@ crash

jetzt mal ehrlich:

was ändert es denn, wenn wir dir glauben oder eben nicht glauben? richtig. rein gar nichts.

für mich & mein leben ist es ziemlich egal, wie du isst. :-)

es ist zwar löblich, dass du dir mühe gibst. aber das allein ändert nun mal nichts.

& hier waren (& das ist auch ein grund für die reaktionen hier) schon sooo viele, die immer sagten, dass sie sich mühe geben, aber es hat sich nichts geändert. mühe geben ist eine sache. tatsächlich was ändern eine andere.

p(ea ce.andxi


du musst nicht in so ne verteidigungshaltung gehen, ich hab dich nicht angegriffen

Aber ihr hackt alle auf ihm rum!

dass sie sich mühe geben, aber es hat sich nichts geändert.

Crash hat doch geschrieben, dass er seit den Sommerferien von BMI 17 auf BMI 18,5 gekommen ist. Er hat sehr wohl was geändert und sein Ziel, wieder normal in einem regelmäßigen Rhythmus zu essen, erreicht er auch bald. Dass man etwas nicht von jetzt auf gleich schafft, sollte euch klar sein. Aber er ist auf einem guten Weg.

Bitte versteh mich jetzt nicht wieder falsch...

M{meu iValoxis


Aber ihr hackt alle auf ihm rum!

das stimmt nicht :-) ich sage nur meine meinung/ einschätzung (wenn jemand hier keine einschätzung zu seinem essverhalten möchte, dann muss er das nur sagen :-))

Er hat sehr wohl was geändert und sein Ziel, wieder normal in einem regelmäßigen Rhythmus zu essen, erreicht er auch bald. Dass man etwas nicht von jetzt auf gleich schafft, sollte euch klar sein. Aber er ist auf einem guten Weg.

du liest auch nur das, was du lesen willst, oder? ;-D

- mir ist klar, dass man das nicht von jetzt auf gleich schafft. (das verlangt ja hier auch niemand ;-))

- ich sehe da keinen guten weg. es ist nun mal zu unausgewogen &, in meinen augen, auch zu ungesund. (& das musst du nicht ausdiskutieren. das ist meine meinung, die ich, zum glück, haben & äußern darf)

- dein zitat war, nur mal um es zu verdeutlichen ;-)), nicht auf crash gemünzt, sondern ich wollte ihm erklären, warum man so-und-so hier reagiert. ich habe also von den erfahrungswerten hier berichtet.

p:ea~c$e.kandxi


& das musst du nicht ausdiskutieren

Will ich auch nicht^^

Ich kann mich nur total gut in Crash's Lage hineinversetzen und das, was er schreibt, bewegt mich emotional sehr, da es bei mir zum Teil genauso ist. Er ist wirklich auf einem guten Weg und wenn er von nadja oder add1 (sorry, ich möchte hier wirklich keinen angreifen) immer nur den: :-/ oder den: %-| bekommt, finde ich das nicht okay.

Und Aussagen á la

Für mich macht deine Essstörung keinen großen Sinn

machen auch keinen großen Sinn. Er hat es ja eingesehen und tut was dagegen^^

...

Aber wie gesagt, ich möchte das ganze hier auch nicht ausdiskutieren, da es auch nur meine Meinung ist.

P>etiua


Meine Lieben!

Wollte nur melden, dass ich am Samstag von zu Hause ausgezogen bin zum Studium! Ich grüße alle, die ich kenne und die mich kennen- habe zu Hause leider kein Inet momentan, sitze gerade in der Bücherei. Hoffe, das ändert sich demnächst. In was für einer Luxusgesellschaft wir doch leben! Das wird einem immer wieder mal bewusst.

s6ilvenrHmxike


Montag

Früh:

2 Roggenmischbrotscheiben mit Butter und Dreiblesgsälz

Mittag:

1 Teller Maultaschen-Rosenkohl-Pfanne

Abend 1:

2 Zwiebelbrotscheiben mit Butter und Bratenaufschnitt

1 Zwiebelbrotscheibe mit Butter und Paprikafleischkäse

Kaffee:

1 Müsliriegel "Sonnenblumenkerne"

Abend 2:

1 Teller Gemüsereis mit bissel Huhn drin

M!me bValoixs


petia *:) *:)

Mpme Vbaloixs


@ peace.andi

kannst du eigentlich hellsehen?

Er ist wirklich auf einem guten Weg

woher willst du das denn wissen? :-/

crash hat hier jetzt nicht sooo super viel gepostet, um zu beurteilen, wie gut sein weg in zukunft sein wird.

entweder du bist crash oder du kannst hellsehen oder du gehst davon aus, dass essgestörte durch mühe geben schon die hälfte geschafft haben. das ist, leider, nicht so.

das ist nicht leicht. & mit viel tränen & schmerz verbunden.

deshalb glaube ich, dass das

Ich kann mich nur total gut in Crash's Lage hineinversetzen und das, was er schreibt, bewegt mich emotional sehr

der grund für deine positive haltung ist. du erkennst dich selbst wieder.

pNeac*e.andxi


@ Mme Valois:

ich glaub du hast Recht :-|

Ihr kennt euch vielleicht besser damit aus als ich, aber ihr müsst wissen, dass es sehr verletzend sein kann, was ihr so so ab und zu sagt... :-|

s;ilve>rmike


Ich habe den Eindruck das bestimmte Leute die wenig und sehr einseitig essen kaum die geposteten Esspläne anderer nutzem um mal andere Sachen zu essen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH