Was habt Ihr heute so gegessen?

nMadja1x234


was machst du, um nicht wieder abzusacken?

LHovesxhe


Weniger Sport hauptsächlich. Und alle 2 Wochen zur Therapie (geht leide rnur noch alle zweiwochen, da ich echt viel zu tun habe ...). Sogar Fußball hab ich abgesagt bis nach der Winterpause. Teilweiße zwing ich mich auch zu Essen. Aber es fühlt sich irgendwie nicht so gut asn. Außer am Wochenende. Da ist alles so toll. Da kann ich einfach essen, ohne Zeitdruck, ganz in Ruhe,w a sich will. Da hab ich dann auch richtig Lust mir wa szu gönnen .... da gibts gleich Morgens Kuchen udnf rische Brötchen, Mittags was selbstgekochtes wie Pfannkuchen, Aufäufe etc ... Nachmittags 1-2 Stücke Gebäck, Joghurt, Schoki etc. ... Abends nochmal Brote oder Griesbrei oder so und später noch Schoko, Kekse oder auch Lebkuche und sowas .... Kellogs, Pudding ...

Zwischendrin auch noch Obst und Gemüse.

Dafür mache ich aber, muss ich ganz ehrlich sagen, am We auch mehr Sport. 1-2 Stunden. Abe rich denke, dass das eig. oaky sein dürfte für das wa sich esse ... Unter der woche ists halt problematisch ..,

Wir müssen zur Zeit auch sehr sparen ... sind sehr knapp bei aksse und meine eltern haben auch ne Menge stress. Meine Mum kocht nicht mehr, ich trau sie nicht mal mehr nach Geld zu fragen, wenn ich mir wa szu essen kaufen will und so ... zahl das meißtens von (meinen 25 Euro im Montag) meinen taschengeld.

naadjax1234


das hört sich ja übel an :-/ von der sache mit deinen 25 euro im monat für essen kaufen ausgeben bin ich schon leicht geschockt. :-/

Lco*vesxhe


Glaub mir, es ist auch echt hart zur Zeit. Meine Oma überweißt mir zum glück ab und zu wa sund mein Dad steckt mir öfters mal was zu ... abe rich nehm da snur recht ungern an, weil vorallem mein Dad eh schon so wenig hat, da meine Mum sein geld regelrecht zum fenster rausschmeißt. Wenn meine Mum war kauft, dann sind das Zigaretten, Wein, Schminke, Tomatensoße, Nudeln, meeresfrüchte (ihhhh!). Das reicht ihr. Mir aber nicht. Sie frägt nie, ob ich mal was brauche (Joghurt oder sowas) oder ob sie mir was kochen soll ... alles muss ichs elber machen. ich schaffs einfach nicht mehr, ich muss eh schon so viel für Shcule tun, ich hab nicht so viel zeit noch zu kochen ... und Geld um Sachen einzukaufen hab ich auch nicht so. Bin froh, wenns für die Wochenenden reicht.

Weiß echt nicht was ich tuen soll. Reden kann ich mit ihr auch nicht, sie fühlt sich sofort angegriffen und wird laut und schreit mich total an bis ich gehe, eil ichs einfach nicht mehr hören kann.

Hab jetzt noch 51-52 kg bie 1.66m. Da sist noch okay, finde ich, aber es sollte echt nicht weniger werden. Und emienn Stoffi will ich auch nicht kaputt machen ...

LEozv#eshe


Glaub mir, es ist auch echt hart zur Zeit. Meine Oma überweißt mir zum glück ab und zu wa sund mein Dad steckt mir öfters mal was zu ... abe rich nehm da snur recht ungern an, weil vorallem mein Dad eh schon so wenig hat, da meine Mum sein geld regelrecht zum fenster rausschmeißt. Wenn meine Mum war kauft, dann sind das Zigaretten, Wein, Schminke, Tomatensoße, Nudeln, meeresfrüchte (ihhhh!). Das reicht ihr. Mir aber nicht. Sie frägt nie, ob ich mal was brauche (Joghurt oder sowas) oder ob sie mir was kochen soll ... alles muss ichs elber machen. ich schaffs einfach nicht mehr, ich muss eh schon so viel für Shcule tun, ich hab nicht so viel zeit noch zu kochen ... und Geld um Sachen einzukaufen hab ich auch nicht so. Bin froh, wenns für die Wochenenden reicht.

Weiß echt nicht was ich tuen soll. Reden kann ich mit ihr auch nicht, sie fühlt sich sofort angegriffen und wird laut und schreit mich total an bis ich gehe, eil ichs einfach nicht mehr hören kann.

Hab jetzt noch 51-52 kg bie 1.66m. Da sist noch okay, finde ich, aber es sollte echt nicht weniger werden. Und emienn Stoffi will ich auch nicht kaputt machen ...

LKolvesah%e


ohhh, tut mir leid weger doppelpost! :=o

a)dcdx1


Zigaretten, Wein, Schminke

:|N :-/ :-( :(v %-| >:(

sQilve'rmikxe


Zigaretten, Wein, Schminke

hochunnützes Zeug!

n=adja@123x4


mexö, ich weiß nicht, was da bei euch vor geht, aber warum gibt deine mutter geld für solch unnötiges zeugs aus und kauft ihren kindern kein anständiges essen? :-/ und wenn sie das schon mit dem geld deines vaters macht, warum gibt er ihr dann nicht einfach weniger und statt dessen dir mehr und du kaufst damit vernünftiges essen?

LOoveBshxe


nadja, meine Eltern haben ein gemeinsames Konto glaube ich ...

Dazu kommt noch,d ass wir Schuleden haben ... weilmein vater sich vor ein paar Jahren an den Zähne etwas amchen alssen musste, mussten wir ne Kredit aufnehmen ...

das mit meiner Mum ist ne lange geschihte, sie hatte es such nicht immer leicht. Das geht ja schon so lange so. Dass sie uns nicht richtig versorgt. So richtig wie eine Mutter es eig. sollte hat sie sich noch nie verhalten (ist nicht direkt ein vorwurf ... aber einfach wahr). Nur dass das Geld so knapp war bzw. dass sie mir gar nix mehr gibt ... das war noch nie so. wenn ich selber kochen müsste .... weiß nicht, damit könnt eich ja noch leben, amche ioch sogar gerne (weger shcule ists halt etwas doof) aber wenn ich nichtmal was habe, was ich kochen kann ... nur am, WE, dann schaff ich das alles.

L@ovexshe


nadja, meine Eltern haben ein gemeinsames Konto glaube ich ...

Dazu kommt noch,d ass wir Schuleden haben ... weilmein vater sich vor ein paar Jahren an den Zähne etwas amchen alssen musste, mussten wir ne Kredit aufnehmen ...

das mit meiner Mum ist ne lange geschihte, sie hatte es such nicht immer leicht. Das geht ja schon so lange so. Dass sie uns nicht richtig versorgt. So richtig wie eine Mutter es eig. sollte hat sie sich noch nie verhalten (ist nicht direkt ein vorwurf ... aber einfach wahr). Nur dass das Geld so knapp war bzw. dass sie mir gar nix mehr gibt ... das war noch nie so. wenn ich selber kochen müsste .... weiß nicht, damit könnt eich ja noch leben, amche ioch sogar gerne (weger shcule ists halt etwas doof) aber wenn ich nichtmal was habe, was ich kochen kann ... nur am, WE, dann schaff ich das alles.

nFadNja19234


ich weiß nicht mexö, aber "nur" weil sie es auch nicht leicht hatte ... als ich noch zu hause gelebt habe, nach der trennung meiner eltern, geba es ein paar sehr harte jahre, auch finanziell, da waren unsere lebensmittelkästen einfach immer leer. im kühlschrank is vielleicht ne packung käse gelegen, mehr war da nicht. es hat meistens jeden tag nur nudeln mit fertigsauce gegeben, oder mal arme ritter, oder palatschinken, käsebrote (;-D). das wars. tag für tag. aber ich hatte was zu essen. und meine mutter hat mit dem wenig geld was sie hatte, zuerst etwas für ihre kinder gekauft. immer. da is sie lieber in zerfetzten hosen und löchrigen socken rum gelaufen, bevor wir nach hunger schreien mussten. deswegen finde ich es twas trist, dass deine mutter so ne sachen wie eben wein, schminke und zigaretten kauft :-/. konots trennen fällt mir da nur ein.

Mome iValxois


da is sie lieber in zerfetzten hosen und löchrigen socken rum gelaufen, bevor wir nach hunger schreien mussten.

:)z

mexö, es ist, in meinen augen, einfach kein grund, seine kinder (du hast geschwister, oder?) zu vernachlässigen, weil man es nicht leicht hatte.. :-/ vor allem, wenn eins der kinder gerade mitm essen problem hat(te). :)_

Leove?shxe


wow nadja, hört sich ganz danach an, als hättest du auch schon ne Menge hinter dir ... wie alt warst du, als deine Eltern sich getrennt haben?

meien Eltern haben es (leider) nie fertig gebracht sich zu trennen. Vielleicht auch uns zu liebe (ja, ich hab noch eine kleinere Schwester ;-)) - manchmal denke ich,e s wäre besser gewesen ...

Mein Dad hat mir gestern vorgeschlagen, dass ich mit ihm ausziehen könnte. und dass meien Schwester natürlich auch mitkommen kann, wenn sie will. Er möchte sich von meienr Mum scheiden alssen. Einerseits find ichs gut, andererseits tut mir meine Mum leid. Ich will sie nicht alleine lassen oder ihr in den Rücken fallen. Aber so gehts einfach nicht weiter. Wir streiten nur noch. Ich mach alles alleine und das schon seid jahremn (dachte das wäre iwie normal, mittlerweile weiß ich, dass es in andren familien anders läuft): ich wasche wäsche, bügle wäsche, räume die küche auf, räume jeden tag mein zimmer auf (okay, da sist normal), kümmer mich drum, dass ich und meine schwester genügend klamotten im schrank haben,d ss wa szu essen im haus ist .... ich schaffs momentan einfach nicht mehr. Und ich fühl mich so ungeliebt. ich wünschte mir sooft eine Mutter, wie andere sie haben .... auch wenn das hart klingt. Liebt sie mich denn nicht? Bin ich ihr so egal?

als ich 43 wo - da hat sie sich sorgen gemacht, da hat sich sichd rum gekümmert, dass iwas zuessen da war. Aber jetzt? Jetzt ist ihr das alles wieder egal ... und ich bin wieder kurz davor richtig reinzurutschen ... hab die ganze Woche nich über 1400 kcal gegessen, eher weniger ...

ich hab echt aagst.

n!adjSa123x4


boah, mich schüttelts wenn ich an diese zeit zurück denke, war gar nicht schön, da tuts mir noch viel mehr leid, was bei dir abgeht, mexö :°( :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH